> > > > Test: Drei Retail-Modelle der Radeon HD 7950 im Test

Test: Drei Retail-Modelle der Radeon HD 7950 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 9: Stromverbrauch, Temperatur und Lautstärke

Beginnen wollen wir mit den Messungen:

mess1 

Beim Idle-Stromverbrauch ist mit keinen großen Unterschieden zwischen den Modellen zu rechnen, auch zur Referenzversion nicht. Um ein paar Watt schwankt die Anzeige, aber das ist sicherlich auf Messungenauigkeiten zurückzuführen.

mess2 

Schon etwas anders sieht dies unter Last aus. Hier heben sich die übertakteten Modelle natürlich von der Referenzversion ab. In etwa gleichauf mit einem Mehrverbrauch von zehn Watt liegen die Sapphire Radeon HD 7950 Dual-Fan und ASUS Radeon HD 7950 DirectCU II Top, die auch mit identischem Takt arbeiten. Noch einmal fünf Watt mehr verbraucht die XFX Radeon HD 7950 Black Edition Double Dissipation.

mess3 

Wo die Vorteile einer alternativen Kühlung liegen, machen die Messungen der Idle-Temperatur deutlich. Mit 39,5 °C liegt das Modell von ASUS an erster Stelle. Darauf folgen die Karten von Sapphire und XFX, die sich allesamt etwas von der Referenzversion abheben.

mess4 

Erst unter Last wird der Potenzial einer alternativen Kühlung so richtig deutlich. In Teilen aufgrund der geringeren Übertaktung, vielleicht aber auch wegen der Kühlung liegen die ASUS Radeon HD 7950 DirectCU II TOP und die Sapphire Radeon HD 7950 Dual-Fan hier etwas besser als die XFX Radeon HD 7950 Black Edition Double Dissipation. Alle Karten bewegen sich allerdings in einem sehr akzeptablen Bereich für die Last-Temperatur.

mess5 

Für potenzielle Käufer immer wichtiger wird die Lautstärke einer Karte - besonders im Idle-Betrieb, wenn kein Game-Sound den oder die Lüfter übertönen kann. Der durchweg positive Eindruck der Kühlung der ASUS Radeon HD 7950 DirectCU II TOP wird hier noch verstärkt. Die XFX Radeon HD 7950 Black Edition Double Dissipation ist ihr aber dicht auf den Fersen. Mit etwas mehr Abstand, aber aufgrund der Dichte des Testfeldes im Mittelfeld platziert sich die Sapphire Radeon HD 7950 Dual-Fan.

mess6 

Besonders positiv ist die geringe Last-Lautstärke aller Karten. Am besten schneidet aber auch hier die ASUS Radeon HD 7950 DirectCU II TOP ab. Mit etwas Abstand liegen die XFX Radeon HD 7950 Black Edition Double Dissipation und Sapphire Radeon HD 7950 Dual-Fan dahinter.