> > > > Test: HTC Wildfire S - klein und handlich soll es sein (inkl. Video)

Test: HTC Wildfire S - klein und handlich soll es sein (inkl. Video)

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: HTC Wildfire S - klein und handlich soll es sein (inkl. Video)

5-51309882595258-bigNachdem wir nun zwei Windows Phone 7 Geräte in unseren Tests hatten, widmen wir uns wieder einmal einem Android-Gerät. Ausgerüstet mit der aktuellen Version 2.3 hat uns HTC das Wildfire S zur Verfügung gestellt. Ein kleines Einsteigersmartphone zum günstigen Preis - aber mit dem vollen Android-Erlebnis. So präsentiert sich das Smartphone mit dem 8,1-cm-Display. Wie es sich in unserem Test schlägt, werden wir im Anschluss erörtern.

 

Videoreview des HTC Wildfire S - HTML5-Version auf YouTube

Neu: Unsere Video-Reviews zeigen das Gerät nun nicht nur in Fotos und Textform, sondern auch in bewegten Bildern. Einen ausführlichen Blick auf das äußere Erscheinungsbild, die Verarbeitungsqualität sowie die installierte Software bieten wir ab sofort bei allen interessanten Geräten im Tablet und Mobilfunkbereich in einem mehrminütigen Video.

Das Wildfire S ist vor allem für Smartphone-Einsteiger gedacht, die nur wenig im Internet surfen und das Touchscreen-Handy eher mit den Standard-Telefonfunktionen beanspruchen. So fällt dem Profi bspw. direkt auf, dass die Tastatur des 3,1-Zoll-Boliden rund die Hälfte des Bildschirms einnimmt - und dennoch für große Hände etwas zu klein geraten ist. Die ganze Geschichte haben wir auf den nächsten Seiten zusammengefasst.

Der komplette Test in Textform findet sich wie gewohnt im Anschluss.