> > > > Test: Kingston SSDNow V100 128 GB mit JMF618-Controller

Test: Kingston SSDNow V100 128 GB mit JMF618-Controller

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: Kingston SSDNow V100 128 GB mit JMF618-Controller

teaserEine SSD mit JMicrons JMF618-Controller haben wir schon mal genauer unter die Lupe genommen, damals handelte es sich um die Kingston SSDNow V G2. Nun haben wir wieder eine SSD mit JMF618-Controller und auch dieses mal stammt sie von Kingston, es handelt sich um die Kingston SSDNow V100 128 GB. Dem JMF618-Controller gelingt es nicht, sich an der absoluten Leistungsspitze einen Platz zu sichern, trotzdem hat er eine Daseinsberechtigung. Besonders wenn das Gesamtpaket stimmt, also Preis und Lieferumfang, kann man durchaus eine Empfehlung aussprechen. Ob das bei der Kingston SSDNow V100 der Fall ist, schauen wir uns in diesem Artikel an.

Der JMF618 gehört zur aktuellen Controller-Serie der Firma JMicron. Dazu gehört noch der JMF612, der im Prinzip identisch zum JMF618 ist. Der einzige Unterschied: Der JMF618 trägt einen Toshiba-Schriftzug und läuft nur mit Flash-Speicher der gleichnamigen Firma - oder ist zumindest besonders auf diesen abgestimmt. Der JMF612 kommt direkt von JMicron und wird zusammen mit Flash-Speicher von z.B. Samsung oder Intel auf eine Platine gelötet. Auf der Kingston SSDNow V100 kommt wie gesagt der JMF618 und dementsprechend auch MLC-Flash-Speicher von Toshiba zum Einsatz.

retail
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Herstellerangaben wurden im Vergleich zur SSDNow V G2 stark angehoben. Während diese noch mit Transferraten von 200 bzw. 160 MB/s lesen/schreiben beworben wurde, verspricht Kingston für die SSDNow V100 nun 250 bzw. 230 MB/s. Wie wir jedoch wissen (sollten), sind die sequenziellen Transferraten für die gefühlte Leistung nicht sonderlich entscheidend. Wie es um die Leistung bei kleinen Blöcken aussieht und ob wir hier ebenfalls eine Verbesserung sehen werden, wird auf den folgenden Seiten untersucht.

Die technischen Daten tabellarisch zusammengefasst:

Hersteller und
Bezeichnung
Kingston SSDNow V100 Desktop Bundle 128GB
Straßenpreis ab 199 Euro (128 GB, 30.12.2010)
Homepage www.kingston.com
Technische Daten
Formfaktor 2,5 Zoll
Kapazität (lt. Hersteller)
128 GB
Kapazität (formatiert)
119 GiB
Verfügbare Kapazitäten
64, 128, 256 GB
Cache
64 MB
Controller JMicron JMF618
Chipart MLC-NAND
Lesen (lt. Hersteller)
250 MB/s
Schreiben (lt. Hersteller)
230 MB/s (64 GB: 145 MB/s)

Herstellergarantie 3 Jahre
Lieferumfang Desktop-Bundle:
Einbaurahmen, SATA-Strom-/Datenkabel, Acronis TrueImage HD
Notebook-Bundle:
Externes Gehäuse, USB-Datenkabel, Acronis TrueImage HD