> > > > Super Flower Leadex Platinum 1200W im Test

Super Flower Leadex Platinum 1200W im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Super Flower Leadex Platinum 1200W im Test

superflower leadex 1200w teaserMit der Leadex-Platinum-Serie hat Super Flower eine attraktiv erscheinende High-End-Netzteillinie im Angebot. Die Leadex Platinum können mit 80PLUS-Platinum-Effizienz und einem voll-modularem Kabelmanagement punkten. Wir haben uns daher mit dem 1200W-Modell das Flaggschiff dieser Serie einmal näher angeschaut.

Super Flower hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt und gehört nun zu den Marken im Netzteilbereich, die wirklich empfehlenswerte Produkte anbieten. Insbesondere im Bereich Effizienz kann Super Flower immer wieder überraschen. Nicht zu vergessen ist, dass Super Flower die erste Marke war, die ein 80PLUS-Platinum-Netzteil auf den Markt gebracht hat.

Laut Hersteller umfasst die Leadex-Platinum-Serie fünf Leistungsstufen von 650W bis 1200W, wobei hier in Deutschland aktuell nur die 1000W- und 1200W-Modelle tatsächlich verfügbar sind. Allen Modellen gemein ist ein voll-modulares Kabelmanagement, Effizienz nach 80PLUS Platinum und eine umschaltbare Lüftersteuerung mit semi-passivem Modus. Als Besonderheit gilt noch zu erwähnen, dass es die Leadex-Platinum-Netzteile in zwei Versionen gibt, einmal mit weißer und einmal mit schwarzer Gehäuselackierung. Das Leadex Platinum 1200W wird aktuell für knapp 230 Euro gelistet, womit es im Bereich von 1200 Watt oder mehr mit 80PLUS Platinum das günstigste Netzteil am Markt ist. Die Konkurrenz von Enermax, Corsair oder Antec ist allesamt mindestens 40 Euro teurer.

sf05s 
Das Super Flower Leadex Platinum 1200W bietet alles, was ein High-End-Netzteil ausmacht.

Das Super Flower Leadex Platinum 1200W richtet sich mit seiner Leistungsfähigkeit und den acht PCI-Express-Stromanschlüssen natürlich in erster Linie an User, die Wert auf höchste Leistungsfähigkeit legen, weil sie mehrere GPUs parallel betreiben. Neben den klassischen SLI- oder Crossfire-Systemen für maximale Grafik bei Spielen ist mittlerweile auch die Nutzung im Rahmen von "Bitcoin-Mining" ein Thema. Beim Bitcoin-Mining gibt es die Variante mit PC-Systemen, bei denen dann die GPUs die Berechnungsaufgaben übernehmen, wobei auch hier gilt: je mehr, desto besser. Da im Prinzip beim Bitcoin-Mining im Dauerbetrieb Strom in virtuelles Geld umgewandelt wird, spielt die Effizienz des Netzteils hier eine deutlich größere Rolle als beispielsweise in nur vergleichsweise kurzzeitig genutzten High-End-Gaming-Systemen. Etliche Netzteilhersteller haben jedenfalls berichtet, dass sie aufgrund des Bitcoin-Minings seit geraumer Zeit schon ihre High-End-Modelle sehr gut verkaufen, teilweise gar nicht mit den Importen nachkommen. Langfristig wird dieser zusätzliche Absatzbereich aber wieder versiegen, denn wenn man den Prognosen glaubt, wird beim Bitcoin-Minining die Berechnung per "GPU-Cluster" zunehmend durch den Einsatz von spezialisierten Chips abgelöst, deren Effizienz - hier als durchgeführte Berechnungen pro Kilowattstunde definiert - deutlich höher liegt.

Hier aber die Fakten des Super Flower Leadex Platinum 1200W in Tabellenform:

Technische Daten in der Übersicht
Hersteller und
Bezeichnung

Super Flower
Leadex Platinum
1200W

Modell SF-1200F14MP black
Straßenpreis ca. 230 Euro
Homepage www.super-flower.com.tw
Leistungswerte
+3,3V 20 A
+5V 20 A

+12V

99,9 A
+5Vsb 2,5 A
-12V 0,5 A
Leistung 12V 1198,8 W
Leistung 3,3V & 5V

100 W

Gesamtleistung 1200 W
Anschlüsse
ATX 24(20+4)-Pin
EPS/12V/CPU 1x 8(4+4)-Pin, 1x 8-Pin
PCI-Express
(6P / 8(6+2)P / 8P)
0 / 8 / 0
SATA 10
4-Pin Molex 5
Floppy 1
Features
Effizienz 80PLUS Platinum
Maße (LxBxH) 200 x 150 x 86 mm
Lüfter 140 mm (Kugellagerung)
Kabelmanagement ja, voll-modular
Herstellergarantie 5 Jahre
Besonderheiten umschaltbare Lüftersteuerung
(aktiv / semi-passiv)

Werfen wir noch einen Blick auf den Produktkarton des Super Flower Leadex Platinum 1200W.

sf01s 
Der Schmetterling, das "Wappentier" von Super Flower, kommt hier entsprechend zentral zur Geltung.

Wie es sich für ein Netzteil des Premium-Segments gehört, ist das teure Netzteil optimal in einer Tasche verstaut und durch Schaumstoff-Formteile sicher gegen Stöße geschützt.

sf03s 
Im Lieferumfang ist alles Wesentliche zu finden.

Neben Netzkabel und Kabelage fehlen auch Handbuch und Montageschrauben nicht. Für die große Anzahl von beigelegten Anschlusskabeln steht eine Aufbewahrungstasche zur Verfügung. 

Auf der nachfolgenden Seite stellen wir das Super Flower Leadex Platinum 1200W näher vor.