> > > > Test: Vier Netzteile im Bereich 450 bis 500W

Test: Vier Netzteile im Bereich 450 bis 500W

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: Vier Netzteile im Bereich 450 bis 500W

nt_sep10_logoWenn es um Netzteile geht, stehen meistens die High-End-Modelle mit besonderen Features und möglichst hoher Effizienz im Vordergrund. Zu einem guten Netzteil gehört für viele User aber nicht nur die besondere Technik, sondern auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, damit es auch bezahlbar bleibt. Wer also gute Technik für moderates Geld sucht, hat es aufgrund der Fülle an unterschiedlichen Modellen nicht einfach. Zumindest wurde aber bereits der erste wichtige Schritt getan, sich nämlich nicht von den "Blendern" aus der Billigklasse in Versuchung bringen zu lassen. Wir haben daher einmal zwei relative neue Modelle gegen zwei schon etwas länger auf dem Markt befindliche Netzteile antreten lassen. Bis auf das NesteQ ASM X-Zero 500W können das be quiet! Straight Power E7-500W, das Chieftec Nitro BPS-450S und das Cougar A 450W eine offizielle 80PLUS-Bronze-Zertifizierung aufweisen, von daher sind solide Effizienz-Werte zu erwarten.

Erster Testkandidat ist ein Straight Power E7-500W von be quiet!. Die gegen Ende letzten Jahres eingeführte Revision der bekannten Straight-Power-Reihe verfügt auch ohne modulares Kabelmanagement über eine gute Ausstattung. Ein markantes Design und genügend Leistung sind ebenfalls mit an Bord.

beq1s

 Durch Klick auf das Bild kommt man zu einer vergrößerten Ansicht

Von Chieftec erreichte uns ein 450W-Modell der neuen Nitro-Serie. In Sachen Ausstattung und Design fällt es eher in die sparsamere Kategorie, kann aber mit 80PLUS Bronze und einem attraktiven Preis punkten.

beq1s

 Durch Klick auf das Bild kommt man zu einer vergrößerten Ansicht

Dritter Testkandidat ist eine 450W starkes Modell der A-Serie von Cougar, welches ebenfalls die preisbewussten Käufer ansprechen soll. Es ist gut verarbeitet, bietet eine gute Anschlussvielfalt und ist mit 80PLUS Bronze ebenfalls auch in Sachen Energieeffizienz gut aufgestellt.

beq1s

Durch Klick auf das Bild kommt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das letzte Netzteil im Bunde ist ein NesteQ ASM X-Zero 500W, welches sich sowohl in der Ausstattung als auch im Preis etwas von den anderen Mitbewerbern abhebt. Es verfügt über ein modulares Kabelmanagement und erweiterte Möglichkeiten im Bereich der Lüftersteuerung, welche beispielsweise einen semi-passiven Modus beinhalten. Anders als die Konkurrenz verfügt es über keine 80PLUS-Zertifizierung, was aber vermutlich daran liegt, dass keine Zertifizierung vorgenommen wurde.

beq1s

 Durch Klick auf das Bild kommt man zu einer vergrößerten Ansicht

Insgesamt also vier recht interessante Netzteile, die wir auf den nachfolgenden Seiten näher betrachten werden.

Zuerst aber eine tabellarische Übersicht der Testkandidaten.

  be quiet! Straight Power 500W Chieftec Nitro 450W Cougar A450 NesteQ ASM X-Zero 500W
Modell E7-500W BPS-450S A450 XZ-500
Homepage www.be-quiet.net www.chieftec.eu www.cougar-world.com www.nesteq.de
Straßenpreis ca. 70 Euro ca. 59 Euro ca. 57 Euro ca. 95 Euro
Leistungswerte
+3,3V 25 A 24 A 24 A 24 A
+5V 22 A 15 A 15 A 20 A
+12V

18 A
18 A
18 A
18 A

17 A
16 A
22 A
20 A
20 A
20 A
20 A
20 A
+5Vsb 3 A 3 A 2,5 A 2,5 A
-12V 0,3 A 0,3 A 0,3 A 0,3 A
Leistung +12V 432 W 396 W 420 W 420 W
Leistung +3,3V & 5V 140 W 120 W 120 W 130 W
Gesamtleistung 500 W 450 W 450 W 500 W
Anschlüsse
ATX 24(20+4)-Pin 24(20+4)-Pin 24(20+4)-Pin 24(20+4)-Pin
AUX/EPS 8(4/4)-Pin 8(4/4)-Pin 8(4/4)-Pin 4-Pin, 8-Pin
PCI-Express (6P / 6+2P / 8P) 1 / 1 / 0 1 / 0 / 0 1 / 1 / 0 0 / 2 / 0
SATA 6 4 6 bis zu 6x
4-Pin Molex 5 3 3 bis zu 6x
Features
Besonderheiten 2x Anschluss für Gehäuselüfter -  -

bis zu 6x Anschluss für Gehäuselüfter
semi-passiver Betrieb möglich
modulare Anschlusskabel

Effizienz 80PLUS Bronze 80PLUS Bronze 80PLUS Bronze -
Maße (LxBxH) 160 x 86 x 150 mm 140 x 86 150 mm 140 x 86 150 mm 160 mm / 150 mm / 86 mm
Lüfter 120 mm 120 mm 120 mm 120 mm (semi-passiv)
Kabelmanagement - - - ja, teilweise
Herstellergarantie 3 Jahre k.A. 3 Jahre 3 Jahre