> > > > NesteQ im Kühler-Sektor: der Silent Freezer 1200 im Test

NesteQ im Kühler-Sektor: der Silent Freezer 1200 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: NesteQ im Kühler-Sektor: der Silent Freezer 1200 im Test

nesteg_silentfreezerEin Netzteil-Hersteller auf Abwegen. So kann man den neuen CPU-Kühler Silent Freezer 1200 von NesteQ wohl am besten beschreiben. Dabei berufen sich die Hamburger auf ein bewährtes Konzept des OEM-Fertigers PC COOLER, führend jedoch kleine Detailänderungen durch. Ob die Verbesserungen auch zu einer besseren Kühlleistung führen oder ob sich der Kühler zwischen den baugleichen Vertretern von EKL Alpenföhn und Revoltec einordnet, wird dieser Test klären.

000_

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Eckdaten: NesteQ Silent Freezer 1200
Bezeichnung: NSC-2012PWM
Material: Aluminium
Maße: 120 x 155 x 104 mm (B x H x T)
Bauart: ATX, Micro-ATX
Eckdaten: vier 8mm Heatpipes, 57 Kühllamellen, Heatpipe-Direct-Touch
Lüfter: 120 x 120 x 25 mm (B x H x T), 800-1600 U/min, 85,5-115,4m³/h , 13dB(A), 4-Pin-PWM-Anschluss (Herstellerangaben)
Gewicht: ca. 739 g
Preis: ab 33 Euro

Grundsätzlich versteht sich der Hersteller NesteQ als Anbieter von leisen PC-Komponenten. Mit dem Silent Freezer 1200 und dem kleineren Ableger  Silent Freezer 900 möchte man das Portfolio entsprechend um leise CPU-Kühler erweitern.

 

Social Links

Seitenübersicht

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Cryorig A40 Ultimate Wasserkühlung mit VRM-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CRYORIG_A40_ULTIMATE/CRYORIG_A40_ULTIMATE_LOGO

Anders als Luftkühler kühlen typische Wasserkühlungen das Areal um den Prozessorsockel nicht direkt. Mit den ersten eigenen AiO-Kühlungen will Cryorig dieses Problem lösen. Anhand der A40 Ultimate wollen wir herausfinden, welche Auswirkungen das "Hybrid Liquid Cooling" hat.  So kurz... [mehr]

Cryorig H7 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CRYORIG_H7/CRYORIG_H7_LOGO

Mit dem H7 deckt Cryorig das wichtige Mittelklassesegment ab. Der Single-Tower soll bei einem Preis von rund 35 Euro eine gute Kühlleistung mit hoher Kompatibilität und einfacher Montage verbinden. Ist der H7 damit das ideale Rundum-Sorglos-Paket für den Durchschnitts-PC? Vor reichlich einem... [mehr]

Dual-Tower-Riese Alpenföhn Olymp im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPENFöHN_OLYMP/ALPENFöHN_OLYMP_LOGO

Große Dual-Tower-Kühler sind die Königsklasse der Luftkühler. Doch gerade in dieser Klasse klaffte bei Alpenföhn eine Lücke. Sie wird jetzt mit dem Premium-Kühler Olymp geschlossen. Kann dieser Neuling vielleicht gar den Kühlleistungs-Olymp erklimmen? Es ist schon auffällig, dass... [mehr]

Thermalright Le Grand Macho RT im Nachtest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/THERMALRIGHT_LE_GRAND_MACHO_MIT_TY_147_B_IM_NACHTEST/THERMALRIGHT_LE_GRAND_MACHO_NACHTEST_LOGO

Der Le Grand Macho hat schon in unserem regulären Test bewiesen, wie gut er für die semi-passive Prozessorkühlung geeignet ist. Ursprünglich hatte Thermalright den Kühler auch ausschließlich lüfterlos angeboten. Den neuentwickelten TY 147 B hat der Kühlungsspezialist jetzt aber zum Anlass... [mehr]

Der hochkompatible Noctua NH-D15S im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NOCTUA_NH-D15S/NOCTUA_NH-D15S_LOGO

Noctuas NH-D15 ist der Premiumkühler schlechthin. Das Flaggschiff des österreichischen Kühlerspezialisten kann als wuchtiger Dual-Tower-Kühler allerdings zu Kompatibilitätsproblemen führen. Deshalb hat Noctua ihm mit dem NH-D15S ein asymmetrisch gestaltetes Geschwistermodell zur Seite... [mehr]

Thermalright Le Grand Macho im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/THERMALRIGHT_LE_GRAND_MACHO/THERMALRIGHT_LE_GRAND_MACHO_LOGO

Thermalrights erfolgreiche Macho-Serie erhält Zuwachs. Le Grand Macho macht seinem Namen alle Ehre und ist ein so voluminöser Kühler, der für den semi-passiven Betrieb geeignet sein soll. Ist er damit die Preis-Leistungs-Alternative zum Thermalright-Flaggschiff, also dem HR-22? Mit dem ersten... [mehr]