> > > > Test: PowerColor LCS HD 6990 - Wasserkühlung inklusive

Test: PowerColor LCS HD 6990 - Wasserkühlung inklusive

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: PowerColor LCS HD 6990 - Wasserkühlung inklusive

lcs-6990-logoMit der PowerColor LCS HD 6970 schauten wir uns das Single-GPU-Flaggschiff mit Wasserkühlung genauer an (Hardwareluxx-Test) - heute folgt nun die LCS HD 6990. Wieder einmal spricht PowerColor die Overclocker an, die bereits über eine Wasserkühlung verfügen und die neue Grafikkarte einfach nur in den bestehenden Kreislauf einfügen müssen. AMD hat das Design der Radeon HD 6990 in soweit geöffnet, dass zumindest eine alternative Kühllösung ermöglicht werden kann. Anders sieht dies mit den Taktraten und dem PCB aus. Hier muss PowerColor auf das bekannte Design bzw. die Standard-Taktraten zurückgreifen.

Grafikkarten mit vorinstallierter Wasserkühlung machen besonders im Overclocking eine Menge Spaß und sind auch noch extrem leise. Der Spaß hört allerdings meistens beim Preis auf. Für die PowerColor LCS HD 6990 haben wir noch keinen Preis, da die Karte noch nicht gelistet ist. Wir gehen allerdings nicht davon aus, dass sie unter 600 Euro zu bekommen sein wird.

Wie immer beginnen wir damit uns die Eckdaten der PowerColor LCS HD 6990 einmal etwas genauer anzuschauen:

Hersteller und Bezeichnung PowerColor LCS HD 6990
Straßenpreis -
Homepage www.powercolor.com
Technische Daten
GPU
2x Cayman XT
Fertigung 40 nm
Transistoren
2x 2,6 Milliarden
GPU-Takt
2x 830 MHz bzw. 880 MHz
Speichertakt
1425 MHz
Speichertyp
GDDR5
Speichergröße
2x 2 GB
Speicherinterface
256 Bit
Speicherbandbreite
182,4 GB/Sek.
Shader Model Version
5.0
Shadereinheiten
2x 384 (4D)
Shadertakt
830 MHz bzw. 1660 MHz
Texture Units
2x 96
ROPs
2x 32
SLI/CrossFire
CrossFire

Wie bereits erwähnt, hat es PowerColor abgesehen von der Kühlung bei den Vorgaben von AMD belassen. Die Taktung, der Speicherausbau und die architektonischen Details entsprechen denen einer jeden AMD Radeon HD 6990. Die kompletten Details könnt ihr unserem Artikel zur AMD Radeon HD 6990 entnehmen.

radeon-6990-gpz-z radeon-6990-gpz-z-oc

Nach den nüchternen technischen Daten kommen wir nun zur Karte selbst.