> > > > Test: Zotac GeForce GTX 460 AMP! Edition

Test: Zotac GeForce GTX 460 AMP! Edition

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: Zotac GeForce GTX 460 AMP! Edition

480AMP_LogoDie NVIDIA GeForce GTX 460 erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit. Zumindest sticht sie aus den negativen Schlagzeiten rund um NVIDIA derzeit hervor, denn dort ist meist nur von Verlusten durch zu schlechte Ausbeute und ebenso bei den Marktanteilen die Rede. Die GF104-GPU konnte schon in zahlreichen Modell-Varianten ihr Potenzial unter Beweis stellen. Bisher stammte die schnellte Karte aus dem Hause Palit, doch mit der Zotac GeForce GTX 460 AMP! Edition ist ihr ein echter Konkurrent erwachsen, der mit nochmals erhöhtem GPU-Takt die Krone an sich reißen möchte.

Mit der heute vorgestellten GeForce GTX 460 AMP! Edition präsentiert Zotac seine vierte Karte dieses Typs. Schon im Programm hat man eine Version mit 1024 MB an Grafikspeicher sowie eine Synergy Edition mit 768 MB. Bisher nur in Asien erhältlich ist auch ein Modell mit einem 2 GB großen Grafikspeicher. Mit der GeForce GTX 460 AMP! Edition kommt nun auch ein übertaktetes Modell hinzu, dass es wirklich in sich hat, denn neben der Übertaktung will Zotac auch mit der Kühlung überzeugen.

Doch bevor wir uns die Karte im Detail anschauen, wollen wir einen Blick auf die technischen Daten werfen. Dazu beginnen wir mit einem GPU-Z-Screenshot, der die ersten Fragen bereits zu beantworten weiß.

460AMP_GPU-Z

Wie alle GeForce-GTX-460-Grafikkarten, basiert natürlich die Zotac GeForce GTX 460 AMP! Edition auch auf der GF104-GPU. Im entsprechenden Artikel zum Launch dieses Modells findet ihr alle nötigen Informationen zu den Änderungen der Architektur.

Mit einem GPU-Takt von 810 MHz ist die Zotac GeForce GTX 460 AMP! Edition die bisher schnellste Karte dieses Typs in unseren Tests. Sie ist zwar nur 10 MHz schneller als die Palit GeForce GTX 460 Sonic Platinum, aber die Hersteller versuchen auch mit solch kleinen Steigerungen ihren Ruf als Hersteller mit den schnellsten Karten zu behaupten.

Grafikkarte: Zotac GeForce GTX 460 AMP! Edition
GPU GF104
Fertigung 40 nm
Anzahl Transistoren 1,95 Milliarden
GPU Takt 810 MHz
Speichertakt 1000 MHz
Speichertyp GDDR5
Speichergröße 1024 MB
Speicherinterface 256 Bit
Speicherbandbreite 128,0 GB/Sekunde
Shadermodell 5.0
Shadereinheiten 336 (1D)
Shadertakt 1550 MHz
Texture Units 56
ROPs 32
Pixelfüllrate 24,8 Gigapixel
SLI/Crossfire SLI

Nun wollen wir uns die Karte einmal etwas genauer anschauen und dabei auch auf die Kühlung eingehen.