> > > > Test: HTC Rhyme - Mit Zubehör zum Sieg? (inkl. Video)

Test: HTC Rhyme - Mit Zubehör zum Sieg? (inkl. Video)

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: HTC Rhyme - Mit Zubehör zum Sieg? (inkl. Video)

htc_ryhme_teaserMit dem Rhyme stellt HTC ein aktuelles Smartphone vor, das durch sein Design vor allem die weibliche Käuferschaft ansprechen dürfte. So ist es neben einer schlichten Variante auch in der Farbe Lila erhältlich und glänzt mit einem großen Portfolio an passendem Zubehör. Mit einer Tasche, einer Dockingstation sowie einem "Benachrichtigungs-Amulett" bekommt man schon zum Kauf des Gerätes einige Zubehörteile mitgeliefert. Aber auch ein passendes Bluetooth- oder In-Ear-Headset, eine Freisprecheinrichtung fürs Auto oder ein Sportarmband lassen sich noch zusätzlich erwerben. Man merkt: HTC will mit dem Telefon nicht unbedingt höher, schneller und weiter gelangen, sondern durch eine reichhaltige Zubehörpalette die Nutzer für sich gewinnen. Ob das gelingt, klären wir im Test.

 

Videoreview des HTC Rhyme

Neu: Unsere Video-Reviews zeigen das Gerät nun nicht nur in Fotos und Textform, sondern auch in bewegten Bildern. Einen ausführlichen Blick auf das äußere Erscheinungsbild, die Verarbeitungsqualität sowie die installierte Software bieten wir ab sofort bei allen interessanten Geräten im Tablet und Mobilfunkbereich in einem rund 15 Minuten langen Video.

Unsere Version kommt in einer Art champagnerfarbenem Design, ebenso das Zubehör. Da wir uns aber auch für die Hardware interessieren, wollen wir uns diese im Folgenden einmal ansehen: 1-GHz-Single-Core-Prozessor, 768 MB RAM, 4 GB interner Speicher von dem lediglich 1 GB dem Nutzer zur Verfügung steht, microSD-Slot, Dockingstation-Anschluss und ein 1600 mAh Akku, der das 3,7-Zoll-Display (800 x 480 Pixel) auf Trab hält. Insgesamt also solide Mittelklasse-Hardware, die den meisten Nutzern mehr als ausreichen sollte. Der Preis hingegen positioniert sich mit rund 410 Euro nicht ganz im Mittelfeld, was natürlich dem zusätzlichen Zubehör zuzuschreiben ist.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 11.12.2002

Oberbootsmann
Beiträge: 858
Schönes Review!

Meine Freundin besitzt das Rhyme in der wirklich schicken Farbe "Plum". Bezüglich Verarbeitung wirklich SEHR hochwertig, da hat HTC sehr gute Arbeit geleistet. Das Zubehör ist auch sehr nett. Ist das erste Smartphone von meiner Freundin und sie ist begeistert. :)
#2
customavatars/avatar65861_1.gif
Registriert seit: 10.06.2007
Leer, Niedersachsen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1665
Im Bereich "Benchmark" habt ihr die Ergebnisse des Radar im Text angeführt, nicht die des Rhyme
#3
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 8777
Schönes Review.
Sehr schade dass es für andere HTC's keine solch tollen Dockinstations gibt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sony SmartBand SWR10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SMARTBAND

Mit dem SmartBand SWR10 steigt Sony in diesem Sommer auch voll in die Fitness/Health- und SmartWear-Branche ein. Passend zum Xperia Z2, dem aktuellen Flaggschiff der Japaner, wurde das SmartWear-Konzept vorgestellt. Was das unscheinbare Band, das bei Sony auch als "Aktivitäts-Tracker" geführt... [mehr]

Intelligenter Akku Elgato Smart Power im Test (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2014/ELGATO-SMART-POWER/ELGATO-SMART-POWER-LOGO

Moderne Smartphones sollen uns freier in unserem Alltag machen - alles ist überall möglich. Dies gilt zumindest so lange, wie der Akku reicht. Immer größere Displays und immer dünnere Gehäuse der Smartphones sorgen für einen gewissen Stillstand bei der Akkulaufzeit, die sich in den... [mehr]

Zwei EasyAcc PowerBanks im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/EASYACC

Immer mehr Hersteller tummeln sich mittlerweile auf dem Markt für externe Ladegeräte - das liegt sicherlich auch daran, dass immer mehr Smartphones fest verbaute Akkus besitzen und Gadgets per USB-Kabel aufgeladen werden können. Dann ist bei längeren Aufenthalten abseits einer Steckdose... [mehr]

LG G Watch R im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LGWATCH_R_KLEIN

Nach der nicht überzeugenden G Watch legt LG mit seiner zweiten Android-Wear-Uhr nach und rückt Display und Design in den Vordergrund. Doch ein Alleinstellungsmerkmal hat man damit nicht, denn auch Motorola setzt mit seiner Moto 360 auf Parallelen zu klassischen Armbanduhren. Doch dass das nicht... [mehr]

Dji Phantom 2 Vision+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2014/DJI-PHANTOM-VISION/DJI-PHANTOM2-VISIONPLUS-LOGO

Früher waren sie echten Profis vorbehalten und kamen allenfalls bei größeren Filmprojekten zum Einsatz. Doch das Aufkommen immer kleinerer Kameras sowie einer intelligenten Steuerung macht das Fliegen sogenannter Drohnen nun auch für jeden möglich. Dabei bietet der Markt inzwischen eine... [mehr]

Motorola Moto 360 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/MOTOROLA-MOTO-360-04-950X633

Obwohl bereits im März vorgestellt, ist die Moto 360 erst seit kurzer Zeit im Handel erhältlich. Die Wartezeit dürften Wearable-Fans aber gerne in Kauf genommen haben, denn mit Motorolas Smartwatch kann Android Wear erstmals auch auf einem Endgerät genutzt werden, das weniger nach... [mehr]