> > > > BioShock The Collection - BioShock Infinite angespielt

BioShock The Collection - BioShock Infinite angespielt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: BioShock The Collection - BioShock Infinite angespielt

BioShock Infinite LogoMit dem 2013 erschienenen Titel BioShock Infinite erschien der insgesamt dritte BioShock-Titel im Hause 2K Games. Das von Irrational Games, ehemals 2K Boston, entwickelte Spiel spielt im Jahre 1912 in der fiktiven Stadt Columbia, die von dem Propheten Comstock gegründet wurde. Die Stadt schwebt durch eine nicht näher spezifizierte Technologie über dem Meer.

"Booker, hast du Angst vor Gott? Nein, aber vor dir."

Hauptfigur des Spieles ist der Privatdetektiv Booker DeWitt, welcher Schulden bei einer nicht näher spezifizierten Person hat. Um diese zu tilgen wird er von den Lutece-Zwillingen dazu beauftragt, die in der fliegenden Stadt Columbia eingesperrte Elizabeth zu befreien. Elizabeth ist ein besonderes Mädchen, welches die Möglichkeit besitzt, sogenannte Risse zu erstellen, die ein Tor in verschiedene Paralleldimensionen darstellen.

Comstock bezeichnet sich selbst als den Propheten und ist der Gründer Columbias in der er quasi uneingeschränkte Macht auf die Bewohner hat. Im Untergrund bildet sich allerdings eine Protestbewegung gegen die Herrschaft Comstocks namens Vox Populi (lat. Stimme des Volkes), welche von der ehemaligen Sklavin Daisy Fitzroy angeführt wird. Sie wurde von dem größten Arbeitgeber der Stadt, Jeremiah Fink, Chef der Fink MFG, durch Sklavenhandel an Comstock verkauft, wo sie als Haushälterin arbeitete.

Bioshock1

Wie auch in den Teilen zuvor sind Fähigkeiten-erweiternde Flüssigkeiten ein zentraler Bestandteil des Gameplay. Während in den beiden Vorgängern Plasmide die DNA veränderten, machen nun die sogenannten Beherrschungen diesen Job. Mit diesen können wir beispielsweise den Gegnern Elektroschocks geben, Kugeln aufhalten und zurückfeuern oder ein lebendiger Flammenwerfer sein.

Insgesamt erinnert das Gameplay eher an klassische Shooter, an deren Handling man sich erstmal gewöhnen muss. Es gibt eine Vielzahl an Waffen, welche alle gewisse Stärken und Schwächen besitzen. Selbstverständlich sind sie grob an die Zeit angelehnt, in der das Spiel stattfindet, sodass man hier keine Waffen wie aus Battlefield oder Call of Duty erwarten sollte.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 30.11.2009

Gefreiter
Beiträge: 59
Well, Geschmack ist relativ.

Ich bin mit Bioschock Infinite gar nicht warm geworden, die Story fand ich bescheiden und das Gunplay war einfach langweilig.
#2
customavatars/avatar195085_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1132
War auch der schlechteste Teil der Reihe. Viel zu linear, immer in ein Areal gehen, das Mädel versteckt sich und alles nieder mähen. Kein Vergleich zu den ersten Teilen, wo man viel mehr entdecken konnte.

Auf dem PC auch nervige Ruckler...
#3
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8145
Ja, Gameplay leider totale Grütze, ich hab mich trotzdem durchgewühlt weil ich das Spiel inhaltlich immer noch so interessant fand wie die ersten Teile.
#4
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2405
Geil ich hatte die beiden neuen Teile kostenlos in meinem Inventar, ist iein Steam gratis Wochenende?
#5
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3413
ich hab kein Bioshock infinite remastered bekommen nur von den beiden ersten teilen.
#6
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1375
Von Infinite gibts für den PC auch keine Remastered :)
#7
Registriert seit: 08.11.2015

Leutnant zur See
Beiträge: 1053
Was macht eigentlich der jute Ken Levine eigentlich so?
#8
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Bootsmann
Beiträge: 754
Zitat SkizZlz;24924307
Geil ich hatte die beiden neuen Teile kostenlos in meinem Inventar, ist iein Steam gratis Wochenende?
Ist am PC eigentlich so üblich. Andere Beispiele:
- The Vanishing of Ethan Carter Redux
- Skyrim HD

Klar gibt auch Ausnahmen wie Metro Redux. Aber im Falle von Bioshock (1&2) wäre alles andere auch frech. Die Änderungen zur Releaseversion wirklich nicht so groß.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]