> > > > be quiet! TFX Power 2 & SFX Power 2 mit 300W im Doppeltest

be quiet! TFX Power 2 & SFX Power 2 mit 300W im Doppeltest

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: be quiet! TFX Power 2 & SFX Power 2 mit 300W im Doppeltest

tfx01 teaserDas Marktsegment der platzsparenden Rechnersysteme erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Von daher sind auch entsprechend kompakte und auf die niedrigere Leistungsaufnahme angepasste Netzteile ein Thema, das wir jetzt erstmalig aufgreifen möchten. Die Auswahl in diesem Segment ist bei weitem nicht so groß wie im klassischen ATX-Bereich, aber be quiet! hat kürzlich zwei interessante neue Netzteile vorgestellt. Das TFX Power 2 300W bietet 80PLUS Gold im kompakten TFX-Format, wohingegen das SFX Power 2 300W mit 80PLUS Bronze für SFX-Gehäuse vorgesehen ist.

Die beiden Serien TFX Power 2 und SFX Power 2 unterscheiden sich natürlich aufgrund ihrer sehr unterschiedlichen Bauform. Da sich die meisten Kunden sicher zuerst auf die Kombination Gehäuse und Mainboard-Formfaktor festlegen, besteht in der Praxis wohl selten eine Wahlmöglichkeit. Auch scheint der Markt für SFX-Systeme insgesamt besser aufgestellt zu sein, da hier auch Gehäuse von weiteren Premium-Marken wie Lian Li oder SilverStone verfügbar sind.

Die Modellreihe TFX Power 2 verfügt über zwei Modelle mit 300 Watt, wobei eine Version mit 80PLUS-Gold-Effizienz aufwarten kann, wohingegen die andere mit 80PLUS Bronze auskommen muss. Abgesehen von der Effizienz, einer 5 mm größeren Höhe und minimal unterschiedlichen Leistungsdaten bringen die beiden TFX Power 2 300W sonst identische Spezifikationen mit. Die hohe Effizienz zusammen mit dem großen 80-mm-Lüfter verspricht einen relativ leisen Betrieb, ebenso wie garantierte 300W Dauerleistung für Mini-Systeme mehr als ausreichend sein sollten.

Die SFX Power 2 sind ebenfalls in zwei unterschiedlichen Varianten erhältlich, allerdings hat der Käufer hier die Wahl zwischen 300 Watt und 400 Watt, jeweils in 80PLUS Bronze. Im Unterschied zu den TFX Power 2, denen nur ein Molex-6-Pin-Adapter beiliegt, bringen die SFX Power 2 auch einen PCI-Express-Stecker mit. Auch hier verspricht be quiet! einen leisen Betrieb und 300 Watt Dauerleistung.

 

  tfx01s
Testkandidaten im Gruppenbild

 

Hier die Fakten der beiden Testkandidaten in Tabellenform:

Technische Daten in der Übersicht
Hersteller und
Bezeichnung

be quiet!
TFX Power 2
300W Gold

be quiet!
SFX Power 2
300W

Modell BN229 BN226
Straßenpreis ca. 55 Euro ca. 50 Euro
Homepage www.bequiet.com/de/ www.bequiet.com/de
Leistungswerte
+3,3V 18 A  21 A
+5V 18 A  20 A
+12V 13 A
13 A
 14 A
 16 A
+5Vsb 3 A  2,5 A
-12V 0,3 A  0,5 A
Leistung 12V 288 W  264 W
Leistung 3,3V & 5V

103 W

 103 W
Gesamtleistung 300 W  300 W
Anschlüsse
ATX 24(20+4)-Pin  24(20+4)-Pin
EPS/12V/CPU 1x 4-Pin  1x 4-Pin
PCI-Express
(6P / 8(6+2)P / 8P)
0 / 0 / 0
(1x Adapter 2x Molex auf 6P)
 0 / 1 / 0
SATA 4  4
4-Pin Molex 2  2
Floppy

1

 1
Features
Effizienz 80PLUS Gold  80PLUS Bronze
Maße (LxBxH) 185 x 85 x 65 mm  100 x 125 x 63,5 mm
Lüfter 80 mm  80 mm
Kabelmanagement nein  nein
Herstellergarantie 2 Jahre  2 Jahre
Besonderheiten  Betriebsbereich bis 40°C  Betriebsbereich bis 50°C

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir die beiden Testkandidaten näher vor.

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (19)

#10
Registriert seit: 18.03.2012

Matrose
Beiträge: 5
Diese Netzteile sind eher für den Media-Pc im Wohnzimmer gedacht. Deswegen solltest du dich im HTPC-Bereich umsehen.
#11
customavatars/avatar93562_1.gif
Registriert seit: 21.06.2008
Jena
Flottillenadmiral
Beiträge: 4581
Eine ordentliche Effizienz (80PLUS Bronze) würde ich nicht als positiven Punkt anbringen.... das ist heutzutage eher negativ oder bestenfalls weder das eine noch das andere...
#12
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1567
Stefan Payne OEMs wie Dell und HP setzen in SFF Gehäuse (s. z.B. hier für ne Liste: http://www.amazon.com/Genuine-Supply-Factor-Inspiron-Vostro/dp/B004J79GUU ) oft auf das TFX Format, obwohl ein Full Height Slot vorhanden ist. Wenn man das NT gegen ein leises 300W Modell tauscht, kann also gut eine dGPU verbaut werden.

Aber du kannst mir gerne andere Usecases nennen, in welchen man 300W braucht.
#13
customavatars/avatar93634_1.gif
Registriert seit: 22.06.2008
Schönberg (Mecklenburg)
Kapitänleutnant
Beiträge: 2011
Stefan lebt in seiner eigenen NT Welt... sollte man nicht ernst nehmen. Immerhin war (oder ist noch?) be quiet Mitarbeiter und Riesen Fanboy der Marke. Zumindest seit er bei be quiet war (ist?).
#14
customavatars/avatar197242_1.gif
Registriert seit: 10.10.2013

Obergefreiter
Beiträge: 88
Zitat Sightus;22383118
@Smagjus
*ohne Worte*
Das wäre ein ernstgemeinter Ratschlag. Wer so schlecht darin ist, simpelste Informationen zusammenzutragen und dann auch noch so weit daneben bei der Dimensionierung des Netzteils liegt und das obwohl man 1000+ Beiträge in einem Hardwareforum hat, der trollt entweder oder ist absolut nicht im Stande sich einen Rechner selbst zusammenzubauen.
#15
customavatars/avatar93634_1.gif
Registriert seit: 22.06.2008
Schönberg (Mecklenburg)
Kapitänleutnant
Beiträge: 2011
Zitat Smagjus;22385423
Das wäre ein ernstgemeinter Ratschlag. Wer so schlecht darin ist, simpelste Informationen zusammenzutragen und dann auch noch so weit daneben bei der Dimensionierung des Netzteils liegt und das obwohl man 1000+ Beiträge in einem Hardwareforum hat, der trollt entweder oder ist absolut nicht im Stande sich einen Rechner selbst zusammenzubauen.


Nur weil man 1000+ oder 10.000+ Beiträge in einem Hardwareforum hat, muss man nicht automatisch wissen ob so ein NT reicht. Hier werden auch genügend andere Themen behandelt. Manche beschäftigen sich hier nur mit Themen wie Fotografie, NAS oder nur mit Festplatten. Und warum nicht kurz fragen ohne gleich herumsuchen zu müssen. Würde man jede doppelte Frage im Forum löschen, würde nur noch wenig übrig bleiben ;-)
#16
Registriert seit: 27.04.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1024
Zitat Stechpalme;22385322
Stefan lebt in seiner eigenen NT Welt... sollte man nicht ernst nehmen. Immerhin war (oder ist noch?) be quiet Mitarbeiter und Riesen Fanboy der Marke. Zumindest seit er bei be quiet war (ist?).


Stefan hat,im Gegensatz zu anderen, seit vielen Jahren mit Netzteilen zu tun. Er war auch BQ Mitarbeiter und weiß was die da machen etc.
#17
customavatars/avatar93634_1.gif
Registriert seit: 22.06.2008
Schönberg (Mecklenburg)
Kapitänleutnant
Beiträge: 2011
Zitat Songoku88;22385500
Stefan hat,im Gegensatz zu anderen, seit vielen Jahren mit Netzteilen zu tun. Er war auch BQ Mitarbeiter und weiß was die da machen etc.


Es ging mir ja nicht ums Fachliche..... nur seine Ausdrucksweise ist oft völlig daneben und andere Meinungen - auch von Leuten die lange im NT Geschäft sind - zählen für ihn nicht. Scheuklappen denken ;-). Aber es gibt ja in vielen Foren Diskussionen mit ihm. Ist ja nix Neues.
#18
customavatars/avatar120461_1.gif
Registriert seit: 27.09.2009
An der Ruhr
Stabsgefreiter
Beiträge: 310
hih ach komm stechpalme ihr hatte euch doch immer schon so lieb ;)

Aaber schön mal wieder auf dich zu treffen :)
#19
customavatars/avatar93634_1.gif
Registriert seit: 22.06.2008
Schönberg (Mecklenburg)
Kapitänleutnant
Beiträge: 2011
Ich bin immer da ;-) Nur schreibe ich in Foren mittlerweile einfach weniger ;-) Einfach weil viiiiiiel Unsinn nicht mehr aus den Köpfen der Leute herauszubekommen ist.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!