> > > > Gigabyte Brix mit Intel Celeron N3150 im Test

Gigabyte Brix mit Intel Celeron N3150 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Gigabyte Brix mit Intel Celeron N3150 im Test

ga bace 3150 teaserAuf der Computex 2015 waren vor allem kompakte Barebones und HTPCs im Trend – bei nahezu jedem Hersteller gab es in diesem Jahr neue Geräte zu bestaunen. Auch Gigabyte hatte im Juni einige Geräte im Messegepäck. Nach unserem Test zum neuen Gigabyte Brix S mit Intel Core i5-5200U auf Broadwell-Basis versorgten uns die Taiwaner nun auch mit einem günstigeren Braswell-Ableger. Das GB-BACE-3150 ist mit einem Intel Celeron N3150 samt Intel HD Graphics ausgestattet, verfügt über eine Reihe von Anschlüssen und lässt sich mit einem DDR3L-SODIMM-Riegel sowie einem 2,5-Zoll-Laufwerk bestücken. Wir haben das kleine Barebone mit den nötigen Bauteilen versorgt und uns den kleinen 0,7-Liter-PC in diesem Artikel näher angeschaut.

Was die neuen Smartphones-Flaggschiffe und Smartwatches für die IFA 2015 waren, waren kleine HTPCs und Barebone-Systeme für die diesjährige Computex: Ein Messetrend. Zahlreiche Hersteller wie ASUS, ECS und Gigabyte kündigten neue Geräte an. Bei Gigabyte gab es nicht nur die ersten Modelle mit schneller und sparsamer Broadwell-CPU, sondern auch kleinere und nicht ganz so leistungsfähige, dafür deutlich günstigere Varianten mit Braswell-CPU. Eines davon haben wir nun zum Test in die Redaktion berufen. Das Gigabyte BACE-3150 ist dabei mit einem Intel Celeron N3150 ausgestattet, der bei der Grafiklösung auf eine integrierte Intel HD Graphics vertraut und mit vielen aktuellen Anschlüssen aufwarten kann. Zur Verfügung stehen nicht nur vier USB-3.0-Schnittstellen, sondern auch HDMI, Gigabit-LAN, WLAN, Bluetooth und ein microSD-Kartenslot.

All dies bringt man in einem kleinen 0,7-Liter-Gehäuse unter, welches sich dank VESA-Halterung zwar hinter einem Monitor im Arbeitszimmer verstecken lässt, dank einer schicken Klavierlack-Optik aber durchaus auch ins Wohnzimmer gestellt werden kann. Ob das rund 143 Euro günstige System für alltägliche Arbeiten und gelegentliches Spielen geeignet ist, klären wir in diesem Artikel auf den nachfolgenden Seiten.

Hersteller und Bezeichnung Gigabyte Brix GB-BACE-3150
Straßenpreis -
Homepage www.gigabyte.com
Gehäuse  
Abmessungen 56,1 x 107,6 x 114,4 mm (L x W x H)
Prozessor Intel Celeron N3150
Grafikkarte Intel HD Graphics
Massenspeicher 1x SATA
Arbeitsspeicher 1x SODIMM DDR3L
Anschlüsse

1x HDMI
1x VGA
1x LAN (RJ45)
4x USB 3.0
2x 3,5 mm Audio
1x microSD-Kartenleser

Sonstiges WiFi (802.11ac), Bluetooth 4.0

Wie sich der Gigabyte Brix mit Celeron N3150 in Sachen Performance, Leistungsaufnahme und Lautstärke schlägt, erfährt man auf den nachfolgenden Seiten.