> > > > Günstiger Full-Tower NZXT Source 530 im Test

Günstiger Full-Tower NZXT Source 530 im Test

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Günstiger Full-Tower NZXT Source 530 im Test

Scythe_Gekko_logoGroße Full-Tower-Gehäuse haben ihren Preis. Viele Modelle kosten weit über 100 Euro. NZXTs Source 530 ist da preislich deutlich attraktiver, denn das E-ATX-Gehäuse wird schon für rund 90 Euro angeboten. Es soll aber nicht nur günstig, sondern auch gut ausgestattet sein. Ob das Source 530 wirklich das Zeug zur Preis-Leistungs-Empfehlung hat, klärt unser Test.

Das im sonnigen Kalifornien beheimatete Unternehmen NZXT unterteilt seine Gehäuse in verschiedene Serien. Die Modelle aus der Source-Serie sollen vor allem eins sein: gut und günstig. Dieser Anspruch gilt auch für das große E-ATX-Modell Source 530. Trotz eines vergleichsweise günstigen Verkaufspreises verspricht der Full-Tower viel Platz für High-End-Hardware, zahlreiche Kühlmöglichkeiten und eine umfangreiche Ausstattung.

Werkseitig wird das Source 530 zwar nur mit zwei 120-mm-Lüftern ausgeliefert, doch das Kühlsystem kann massiv aufgewertet werden. Bis zu neun Lüfter lassen sich montieren. Die wichtigen Lüfterplätze hinter der Front, an der Rückwand und im Deckel sind dabei durchaus für die zeitgemäßeren 140-mm-Lüfter ausgelegt. Hinter der Front kann alternativ aber auch ein riesiger 200-mm-Lüfter angebracht werden. Damit die Hardware auch mit Wasser gekühlt werden kann, bietet das Gehäuse neben dem Single-Radiatorplatz an der Rückwand die Möglichkeit, einen 360-mm-Radiator unter dem Deckel und einen 240-mm-Radiator hinter der Front zu montieren. Der vordere Radiatorenplatz wird dadurch möglich, dass die drei Festplattenkäfige modular sind und einfach ausgebaut werden können.

Komfort ist aber nicht nur beim Handling der HDD-Käfige gegeben: Werkzeuglose Montagemechanismen erleichtern die Installation der Hardware an vielen Stellen. Ein Kabelmanagement sorgt für Ordnung und ein Lüfterverteiler vereinfacht das Anschließen von bis zu zehn Lüftern. Schließlich hat NZXT aus höherpreisigen Modellen sogar noch die LED-Beleuchtung der rückseitigen Anschlüsse übernommen.

Aktuell wird der gut ausgestattete Full-Tower für 89,90 Euro gelistet. Kaufinteressenten müssen sich aber noch etwas gedulden, denn das Source 530 wird nach derzeitigem Stand erst am 23.12.2013 verfügbar sein. Dementsprechend lässt sich leider nicht vorhersagen, ob es noch rechtzeitig seinen Platz unter dem Weihnachtsbaum einnehmen kann.

alles

Neben dem eigentlichen Gehäuse erhält der Käufer eine Bedienungsanleitung und das in zahlreiche, beschriftete Tüten sortierte Montagematerial.

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: NZXT Source 530
Bezeichnung: NZXT Source 530
Material: Stahl, Kunststoff
Maße: 235 x 507 x 510,5 mm (B x H x T)
Formfaktor: E-ATX (322 x 272 mm), ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 3x 5,25 Zoll (extern), 6x 2,5/3,5 Zoll, 1x 2,5 Zoll
Lüfter: 1x 120/140 mm (Rückseite, 1x 120 mm vorinstalliert), 2x 120/140 oder 1x 200 mm (Front, optional), 3x 120 oder 2x 140 mm (Deckel, 1x 120 mm vorinstalliert), 2x 120 mm (Boden, optional), 1x 120/140 mm (Innenraum, optional)
Gewicht: rund 9,2 kg
Preis: 89,90 Euro
 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar113835_1.gif
Registriert seit: 23.05.2009
Wien
Master of Wakü-Pics
Beiträge: 4076
Warum ? Gummidurchführungen sind das erste was ich aus dem Case werfe wenn ich mit der Montage beginne. Die sehen nicht nur doof aus sondern sind auch noch super lästig.
#3
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Flottillenadmiral
Beiträge: 5032
Ich finde die teile Genial. Ich kann es nicht ab wenn die Kabel sieht ^^
#4
Registriert seit: 25.05.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 795
ist eben Ansichtssache. Ich mag die Dinger auch. Allerdings gibs ja auch da Unterschiede, aber meistens finde ich, dass das ganze dadurch etwas besser/aufgeräumter aussieht (und mir ist das wichtig).
Allerdings finde ich 89€ für einen Tower dieser Größe und mit dem Umfang durchaus angemessen.
Allerdings finde das Mesh in der Front nichtgerade super... aber gut für den Preis muss man halt Kompromisse machen und es gibt schlimmeres.
#5
customavatars/avatar176268_1.gif
Registriert seit: 24.06.2012
Braunschweig
Stabsgefreiter
Beiträge: 320
Preis Leistugns Award für dieses Ding?
Ich sehe nicht wie es sich von anderen Gehäusen dieser Preisklasse abhebt, wie Fractal R4, oder die Corsair Dinger.
Einfach nur ein Standard-Gehäuse zum Standard-Preis.
#6
customavatars/avatar189251_1.gif
Registriert seit: 28.02.2013
Auf dem Mond
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 385
Zitat PixxelPC;21597966


Allerdings finde das Mesh in der Front nichtgerade super... aber gut für den Preis muss man halt Kompromisse machen und es gibt schlimmeres.


ja des ist am schlimmsten, anstonsten geht er noch in ordnung.

das fenster könnte auch etwas größer sein :)
#7
customavatars/avatar172825_1.gif
Registriert seit: 11.04.2012

Leutnant zur See
Beiträge: 1111
Zitat Devron;21598241
Ich sehe nicht wie es sich von anderen Gehäusen dieser Preisklasse abhebt, wie Fractal R4, oder die Corsair Dinger.
Einfach nur ein Standard-Gehäuse zum Standard-Preis.


Das Gehäuse kann auch E-ATX Mainboards aufnehmen, damit hebt es sich von den anderen ab. Wäre es ein normales ATX Gehäuse, dann wäre der Preis in der Tat nicht sonderlich günstig. Davon abgesehen ist der Rest Geschmackssache.
#8
customavatars/avatar48396_1.gif
Registriert seit: 30.09.2006
Oldenburg
Oberbootsmann
Beiträge: 770
Zitat Devron;21598241
Preis Leistugns Award für dieses Ding?
Ich sehe nicht wie es sich von anderen Gehäusen dieser Preisklasse abhebt, wie Fractal R4, oder die Corsair Dinger.
Einfach nur ein Standard-Gehäuse zum Standard-Preis.


Es ist aber ein BIG bzw Full Tower u. da ist der Preis Top!
Vorallem wenn man bedenkt das es der einzigste Tower unter 130 Euro ist der ohne basteln die Montage eines 360er Radiator bietet:bigok:
#9
Registriert seit: 25.05.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 795
Zitat Sven Drieling;21650609
Es ist aber ein BIG bzw Full Tower u. da ist der Preis Top!
Vorallem wenn man bedenkt das es der einzigste Tower unter 130 Euro ist der ohne basteln die Montage eines 360er Radiator bietet:bigok:


Das kann das Corsair Air 540 auch. Oder evt auch ein NZXT Phantom 530.
#10
customavatars/avatar95244_1.gif
Registriert seit: 18.07.2008
NRW
Stabsgefreiter
Beiträge: 337
"Formfaktor: E-ATX (322 x 272 mm) " :shake::shake:

EATX ist 305 × 330 :vrizz:
#11
customavatars/avatar48396_1.gif
Registriert seit: 30.09.2006
Oldenburg
Oberbootsmann
Beiträge: 770
Zitat PixxelPC;21657311
Das kann das Corsair Air 540 auch. Oder evt auch ein NZXT Phantom 530.


Hmm stimmt also ab 119,90, dann ist das NZXT aber immer noch 30 Euro günstiger =)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!