> > > > Kurztest: A.C.Ryan Playon!DVR-HD 1TB

Kurztest: A.C.Ryan Playon!DVR-HD 1TB

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Kurztest: A.C.Ryan Playon!DVR-HD 1TB

playondvr_hdSeit unserem letzten Test in der Hardwareluxx [printed] 05/2010 hat A.C.Ryan seine "PlayOn!"-Serie weiter ausgebaut und bietet mit dem PlayOn!DVR-HD 1TB auch eine Variante mit interner Festplatte und integriertem DVB-T-Receiver an, der den Multimedia-Player in einen digitalen Videorecorder verwandelt. Die Featureliste ist lang. Neben EPG erlaubt das Gerät das gleichzeitige Aufnehmen und Abspielen von Fernsehsendungen respektive Videodateien, zeitversetztes Fernsehen und die programmierte Aufnahme. Wir haben einen Blick auf die "neuen" Features geworfen und das Gerät durch einen kleinen Testparcours geschickt.

Auch Online hatten wir bereits die Möglichkeit zwei PlayOn!-Ableger unter die Lupe zu nehmen. Ein Auszug unseres damaligen Fazits:

Dem bislang hauptsächlich für Modding-Artikel bekannten Anbieter ist es mit der PlayOn!HD-Serie gelungen, eine ausgereifte Streaming-Familie auf den Markt zu bringen, die nicht nur mit einem tollen Design, sondern auch mit einem hervorragenden Funktionsumfang punkten kann. So ist es besonders gefällig, dass alle aktuell wichtigen Formate unterstützt werden. [...] Wünschenswert, insbesondere für das Musik-Streaming wäre ein LCD-Display, sodass der Monitor, bzw. der Fernseher nicht eingeschaltet werden muss, um Musik zu hören. Zudem könnten die USB-Slots und der Card-Reader der Maxi-Version besser positioniert sein. Gerade die beim Mini auf der Rückseite untergebrachten USB-Anschlüsse werden wohl sicherlich nur sehr selten genutzt werden.

Vieler dieser Kritikpunkte hat sich A.C.Ryan augenscheinlich angenommen und dem PlayOn!DVR-HD beispielsweise ein Display spendiert. Wir sind gespannt wo sich außerdem etwas getan hat.

Lieferumfang:

Neben dem eigentlichen Gerät beinhaltet der Lieferumfang eine passive DVB-T Antenne, ein HDMI-Kabel, ein USB-Kabel, zwei Komponenten-Kabel, eine Fernbedienung inkl. Batterien, ein Netzteil sowie eine mehrsprachige Bedienungsanleitung. Es also wirklich alles dabei, was zum direkten Loslegen benötigt wird.

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, widmen wir uns den Eckdaten des Probanden in tabellarischer Form:

Spezifikationen:

Hersteller: A.C.Ryan
Produktbezeichnung: Playon!DVR HD 1000GB (ACR-PV76120-1TB)
Preis: 224,50 Euro (Stand 03/2011)
Interner Speicher: 1x 3,5 Zoll (bis zu 2 TB, unterstützte Formate: FAT, FAT32, NTFS, EXT3, HFS+)
Verfügbare Kapazitäten: 0 GB, 500 GB, 1 TB, 1,5 TB, 2 TB
Tuner: Dual Digital DVB-T Tuner
Anschlüsse: 1x HDMI 1.3, 1x RJ45 LAN, 2x USB 2.0 Male A, 1x USB 2.0 Male B, 1x Koaxialer Digitalausgang, 1x Optischer Digitalausgang, 3x Komponentenausgang (Sound + Bild), 3x Komponentenausgang (Bild), 2x Digital DVB-T
Features: Full HD Media player, Aufnehmen und Abspielen, Digital Video Recorder with Dual TV tuner, Aufnahme auf interne und externe HDD, Zeitgesteuerte Aufnahme, Zeitversetztes Fernsehen, EPG Program Schedule Recording, Web Remote Schedule Recording, Web Remote BitTorrent Management, Web Remote File Management, HDMI 1080p HD Multimedia Interface, Audio/Video Streaming, Network Drive (NAS), NFS (Network File System), Wired (incl.) & Wireless (optional) Network, FTP Server, DTS Downmix, HD Audio Support, UPnP Media Streaming Client, Internet Radio (by SHOUTcast)
Lüfter: 1x 25 mm
Cardreader: SD, SDHC, MMC, MS, MSPro