> > > > Test: HTC 7 Mozart - das HiFi-Smartphone (inkl. Video)

Test: HTC 7 Mozart - das HiFi-Smartphone (inkl. Video)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: HTC 7 Mozart - das HiFi-Smartphone (inkl. Video)

1-11309882618762-bigNachdem wir schon das HTC 7 Trophy begutachten konnten, befindet sich ein weiteres Gerät in unserer Testredaktion. Das HTC 7 Mozart ist quasi der "große Bruder" des Trophys und kann neben schon bekannten inneren Werten mit einer besseren Kamera, einer hochwertigeren Verarbeitung sowie - laut Hersteller - HiFi-Klang aufwarten. Das ganze Paket kostet aktuell nur wenige Euro mehr als die kleine Variante - ist also definitiv einen Blick Wert. Wir haben uns das Gerät noch einmal genauer angesehen und werden stellenweise durchaus das Trophy zu einem Vergleich hinzuziehen.

 

 

Videoreview des HTC 7 Mozart - HTML5-Version auf YouTube

Neu: Unsere Video-Reviews zeigen das Gerät nun nicht nur in Fotos und Textform, sondern auch in bewegten Bildern. Einen ausführlichen Blick auf das äußere Erscheinungsbild, die Verarbeitungsqualität sowie die installierte Software bieten wir ab sofort bei allen interessanten Geräten im Tablet und Mobilfunkbereich in einem rund 15 Minuten langen Video.

Wie auch schon das Trophy kommt das Mozart mit Windows Phone 7, einem System, das unserer Meinung nach zu Unrecht weit abgeschlagen hinter der Konkurrenz liegt. Ein durchdachtes System, das einfach zu bedienen ist und dabei mit einer schicken Optik aufwartet - das kann nicht jedes Smartphone-System von sich behaupten. Dabei sind die Geräte trotz Top-Ausstattung deutlich günstiger als die Konkurrenz im iOS- oder Android-Lager. Für rund 230 Euro ist das Mozart mit einem 1-GHz-Prozessor sowie allen erdenklichen kabellosen Verbindungen zu haben. Wie sich das Gerät schlägt, werden wir auf den nächsten Seiten erörtern. Doch zunächst folgt unsere obligatorische Featuretabelle.