> > > > Test: HTC 7 Mozart - das HiFi-Smartphone (inkl. Video)

Test: HTC 7 Mozart - das HiFi-Smartphone (inkl. Video) - Im Detail (2) - Multimedia-Fähigkeiten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Im Detail (2) - Multimedia-Fähigkeiten

Aktuelle Smartphones sind durchaus in der Lage, HD-Material abzuspielen. Wie viel Sinn dies bei einem 3,7-Zoll-Display macht, sei dahingestellt. Dennoch sehen hochauflösende Materialien auf dem Mozart sehr gut aus. Gepaart mit dem "Hifi"-Lautsprecher soll man so zu besonders guten Ergebnissen gelangen. Ob das Gerät in dieser Disziplin überzeugen kann und ob es sich trotz größtenteils gleichen Spezifikationen absetzt, zeigen wir im Folgenden.

Video:

Die Videowiedergabe mit dem Standard-Mediaplayer ist gut, dieser unterstützt jedoch nur recht wenige Formate. Getestet haben wir das Gerät mit verschiedensten Dateien, wobei neben WMV auch MP4 und 3GP unterstützt werden. Auch mit dem verbreiteten DivX-Codec kam das Mozart klar. Beim Test mit 720p-Videos im WMV-HD-Format machte das Gerät weiterhin eine gute Figur - keinerlei Ruckler oder Probleme ließen sich bei zwei verschiedenen Clips feststellen. Die Qualität des Lautsprechers ist sehr gut - ein ausgewogener Klang, der keinesfalls höhenbetont ist. Leider ist die Gesamtlautstärke etwas gering. Das Display ist dank der guten Blickwinkel besser für Filme geeignet als das des Trophys - dasselbe gilt auch für den Lautsprecher, wenngleich dieser am Trophy etwas lauter spielt.


Foto & Musik:

Audio
unterstützt
MP3, WMA, M4A, M4B
Foto
unterstützt .jpg, .tiff, .gif, .png, .bmp