> > > > Abgestaubt: Windows 8 auf alter Hardware

Abgestaubt: Windows 8 auf alter Hardware

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Abgestaubt: Windows 8 auf alter Hardware

win8 logoWindows 8 ist brandneu - aber was ist mit denen, die updaten wollen? Wer schaut in die Röhre, wer nicht? Und wie läuft Windows 8 auf einem schon gut 5 Jahre alten Gerät? Alle Erfolgserlebnisse, aber auch Probleme und deren Lösungsansätze haben wir in diesem Artikel festgehalten.

Viele Nutzer von Netbooks, die durch die oft genutzte Auflösung von 1024x600 Pixeln die Metro-Apps (wir nennen sie in diesem Artikel auch weiterhin so, da sich der Begriff bei der Allgemeinheit wohl deutlich eingeprägt hat) aufgrund einer Microsoft-Restriktion nicht nutzen können, werden zusätzlich abgestraft. Denn offiziell wird es wohl für Geräte mit "Cedar Trail"-Plattform (GMA 3150 bzw. GMA 3600) keine entsprechenden Grafiktreiber mehr geben.

Doch das System was wir verwenden, setzt nicht auf die verbreitete Atom-Plattform. Wir verwenden ein Convertible, genauer gesagt das Fujitsu Siemens Lifebook T4215 mit etwas aufgerüsteter Hardware, wie in der unteren Tabelle zu sehen ist. Ausgeliefert wurde das Gerät mit Windows XP Tablet PC Edition - in den letzten Jahren aber schon erfolgreich inklusive (fast) aller Treiber mit Windows 7 genutzt. Einzig nicht lauffähig: der verbaute SmartCard-Reader, der jedoch auch nicht benötigt wird und daher bei unserem Test eher eine untergeordnete Rolle spielte.

Display 12,1-Zoll; 1024x768 Pixel
Prozessor Intel Core 2 Duo T7200 (2 x 2,0 GHz)
RAM 4096 MB (nachgerüstet)
Festplatte 80 GB SSD von Intel (nachgerüstet)
Grafikeinheit Intel GMA950
Sonstiges WLAN 802.11abg / USB 2.0 / Fingerprint Reader / SD Card Slot / Wacom-Digitizer
Abmessungen 151 x 91 x 9,45 mm
Gewicht 182 g (inkl. Akku)
Die technischen Daten unseres etwas angestaubten "Fujitsu Siemens Lifebook T4215"

Die Installation verlief problemlos - durchgeführt mit einem System-Image auf einem USB-Stick. Die Installation ging recht flott und nach einigen Fragen begrüßt Windows 8 uns in mittlerweile schon gewohntem Kacheldesign. Dank der erfüllten Mindestauflösung von 1024x768 ist Windows 8 auch wie gewohnt nutzbar. Doch was geht wirklich und wo hakt es noch? Das haben wir auf der nächsten Seite festgehalten.

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5665
Wie sieht es denn mit der Schrifterkennung des Digitizers aus?
#2
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6378
Ich habe Windows 8 auf meinem Office Rechner. Läuft flüssig und einwandfrei mit folgender Hardware

Intel Pentium 4 3GHz HT (S 478)
ASUS P4P800SE
4x 512MB GEIL DDR400 Dual-Channel
ATI Radeon X1550 512MB DDR2 AGP8x
Hitachi 2.5 Zoll 160GB SATA

Mit einer SSD wäre das system noch schneller aber es reicht und man kann gut Arbeiten :)
#3
Registriert seit: 16.05.2005
Stadtlohn
Leutnant zur See
Beiträge: 1043
Habs auf nem
C2D E8400
4x 1024 MB OCZ ATI DDR2
ATI HD 6870 1024MB
Raid 0

läuft einwandfrei und flüssiger als meine Win7 installation.
ebenso gab es keinerlei Treiberkonflikte
#4
customavatars/avatar16182_1.gif
Registriert seit: 09.12.2004
127.0.0.1
Vizeadmiral
Beiträge: 7390
Toshiba A300-1HP
T9300/8GB/ATI 3650 512MB/4GB Robson/64GB SSD

Geht zwar problemlos zu installieren, Auflösung auch 1680x1050 ABER: keine Treiber (3D fähig) für Radeon HD3650 und den IntelTurboMemory (Robson). Da wird sicher auch nix mehr kommen...somit auf meinem Notebook nicht wirklich lauffähig. Naja, eigentlich auch nix verpasst, bis zum nächsten Release kommt sicher auch ein neues Notebook. Desktop noch nicht getestet.
#5
customavatars/avatar176790_1.gif
Registriert seit: 05.07.2012
In der Neutralen Zone
Gefreiter
Beiträge: 43
Ich habe Windows 8 auf folgen Systemen laufen:

Meine Höllenmaschiene:

Asrock 890FX Deluxe5
AMD Phenom II X4 965BE
Gskill 12GB 9-9-9-24
Radeon HD5850

System läuft wunderbar, booten braucht etwas...ich könnte schwören, das 7 schneller is....

HP 6735s
Radeon HD3200
AMD Athlon II x2 @2 x 2Ghz
4GB DDR2

Läuft soweit geschmiert. Treiber für die Radeon gabs keine, also hab ich ihm die Treiber von der Win7x64 reingedrückt und dann die Catalistcenter installiert. Läuft wunderbar und der Treiber wird gefressen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]