> > > > Biostar TA790GX A3+ - Low-Budget Untersatz für AM3

Biostar TA790GX A3+ - Low-Budget Untersatz für AM3

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Biostar TA790GX A3+ - Low-Budget Untersatz für AM3

biostar_790gx_teaserEs muss nicht immer eine 200 Euro teure Platine sein, um ein AMD-Athlon-System aufzubauen. Bereits in der Vergangenheit hat Biostar sein "Billig-Image" abgelegt und überzeugte durch Feature-Vielfalt und Qualität im Bereich der Verarbeitung sowie eine hohe Performance. Eines vorneweg: das Biostar TA790GX A3+ wird hier keine Ausnahme machen. Basierend auf dem Sockel AM3 bildet es die Speerspitze des taiwanesischen Herstellers.

In unserem Preisvergleich ist das Biostar TA790GX A3+ derzeit nicht gelistet, dies dürfte aber bald der Fall sein. AM2+-Mainboards aus dem Hause Biostar sind, je nach Modell und Ausstattung, zwischen 20 und 40 Prozent günstiger als vergleichbare Platinen von anderen Herstellern. Wir rechnen daher mit einem Preis zwischen 70 und 80 Euro.

Biostar_2_rs

Durch Klick auf das Bild kommt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die wichtigsten Fakten zum Biostar TA790GX A3+ einmal zusammengefasst:

  • Support für AMDs Sockel-AM3 und damit für alle Athlon-II-Prozessoren
  • Support für Dual-Channel DDR3, offiziell bis DDR3-1333, per BIOS-Option aber auch bis DDR3-1600
  • AMD-790GX-Chipsatz mit integrierter ATI-Radeon-HD-3300-GPU
  • 128 MB onboard SidePort-Memory
  • HDMI-Ausgang mit HDCP-Support für die bestmögliche HD-Qualität und Kompatibilität