> > > > SilentiumPC Fera 3 HE1224 im Test

SilentiumPC Fera 3 HE1224 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: SilentiumPC Fera 3 HE1224 im Test

SilentiumPC Fera 3 HE1224Der Fera 3 HE1224 soll bei einem Kaufpreis von unter 30 Euro nicht nur wenig kosten, sondern auch möglichst unkompliziert sein. Dafür hat SilentiumPC den schlanken Single-Tower-Kühler auf hohe Kompatibilität getrimmt. Doch ist er wirklich ein Preis-Leistungs-Tipp?

Der polnische Anbieter SilentiumPC vertreibt seine Produkte über Amazon.de zum Teil auch in Deutschland. Deshalb testen wir nach dem limitierten Modding-Kühler Fortis 3 HE1425 Malik Customs Edition mit dem SilentiumPC Fera 3 HE1224 ein Modell, das auf preisbewusste Käufer und damit auf den Massenmarkt abzielt.

Der Single-Tower-Kühler kostet günstige 26,90 Euro und fällt besonders schlank aus. Selbst mit Lüfter ist er keine 8 cm breit. Weil SilentiumPC ihn zusätzlich auch noch asymmetrisch ausgerichtet hat, sollen Kompatibilitätsprobleme weitgehend vermieden werden. Der Hersteller hat zudem sichergestellt, dass der Fera 3 auf zahlreichen AMD- und Intel-Plattformen installiert werden kann. Und bei einer moderaten Höhe von 15,5 cm ist es auch um die Gehäusekompatibilität gut bestellt. Trotz schlanker Bauform wird die maximale TDP mit 180 Watt angegeben.

Bevor wir uns nun also einer näheren Detailbetrachtung widmen, hier noch der SilentiumPC Fera 3 in der gewohnten Kurzübersicht:

Spezifikationen
KühlernameSilentiumPC Fera 3 HE1224
Straßenpreis bei Release 26,90 Euro
Homepage www.silentiumpc.com
Maße

125 x 78 x 155 mm (L x B x H, inkl. Lüfter)

Material

Heatpipes: Kupfer
Kühlrippen: Aluminium

Kühlertyp Single-Tower-Kühler
Heatpipes vier 6-mm-Heatpipes
Serienbelüftung 120-mm-Lüfter Sigma PRO, 500-1.600 U/min
Sockel AMD AM2(+), AM3(+), FM1, FM2(+)
Intel LGA 2011(-v3), 1366, 115x, 775
Gewicht 613 g (inkl. Lüfter)
Garantie 2 Jahre