> > > > Test: Gigabyte HD 5770 Silent Cell

Test: Gigabyte HD 5770 Silent Cell

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 16: Fazit

Bevor wir in das Fazit einsteigen sei noch erwähnt, dass wir auf das Overclocking der Karte verzichtet haben. Eine passiv gekühlte Grafikkarte eignet sich auch nicht sonderlich für diesen Anlass.

Doch kommen wir nun zum Fazit der Gigabyte Radeon HD 5770 Silent Cell. Sie bietet die für eine Radeon HD 5770 übliche Performance. Die Karte positioniert sich in der Mittelklasse und will mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis punkten. Bei einem Blick auf die Benchmarks wird dieser Anspruch auch bestätigt. Sicher sind keine aktuellen Engines in 1920x1200 in hohen Qualitätseinstellungen wirklich spielbar, wer aber Auflösung und Antialiasing etwas zurückschrauben kann, der wird durchaus spielbare Frameraten erreichen.

Besonders interessant wird die Gigabyte Radeon HD 5770 Silent Cell natürlich durch ihre passive Kühlung. Vergleiche der Lautstärke sind aus diesem Grund wenig aufschlussreich - es ist schlicht und ergreifend nichts zu hören. Die Temperaturen bleiben dabei in einem annehmbaren Rahmen, die keinerlei Grund zur Sorge bieten. Gerade im Idle-Betrieb hat die passive Kühlung keine Probleme mit der Wärmeentwicklung. Etwas skeptischer waren wir unter Last, aber auch wenn wir hier die 80°C-Grenze knackten, stellt dies kein größeres Problem dar. So manche High-End-Karte mit aktiver Kühlung erreicht hier noch deutlich höhere Werte.

Die Gigabyte Radeon HD 5770 Silent Cell ist vor allem für eine Käuferschicht interessant, die Wert auf einen möglichst leisen Betrieb des Systems im Zusammenspiel mit der derzeit besten 3D-Leistung legt. Mit einem Preis von 150 Euro ist sie dabei 25 Euro teurer als die derzeit günstigste Radeon HD 5770 mit gleicher Speicherausstattung.

Positive Aspekte der Gigabyte Radeon HD 5770 Silent Cell:

  • gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • passive Kühlung

Negative Aspekte der Gigabyte Radeon HD 5770 Silent Cell:

  • Größe des Kühlers kann zu Problemen führen

Weitere Links: