> > > > Test: In Win BUC - viel "bang for the buck"?

Test: In Win BUC - viel "bang for the buck"?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: In Win BUC - viel "bang for the buck"?

Scythe_Gekko_logoDas taiwanesische Unternehmen In Win hat mit dem BUC ein Gehäuse auf den Markt gebracht, das vor allem mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen soll. Für rund 70 Euro gibt es einen Midi-Tower mit vielen zeitgemäßen Ausstattungsmerkmalen - darunter USB 3.0, Hot-Swap-Einschübe für den schnellen Festplattenwechsel und werkzeuglose Montagesysteme. Unser Test soll aufzeigen, ob das BUC wirklich ordentlich "bang for the buck" bieten kann oder ob bei diesem Preis doch Abstriche gemacht werden müssen.

 

Wir konnten bereits diverse In Win-Gehäuse testen. Online veröffentlichten wir zuletzt den Test des In Win Dragon Riders. Dieses Gehäuse ist ein zeitgemäß ausgestatteter Full-Tower zu einem fairen Preis, der ansonsten vor allem durch seine ungewöhnliche Mittelalter-Optik auffiel. Das neue BUC soll nun die Preis-Leistungs-Maxime auf die Spitze treiben. Für knapp 70 Euro erhält der Käufer ein Gehäuse mit einer beeindruckenden Ausstattung. Damit steht das BUC in einer Reihe mit und in direkter Konkurrenz zu anderen aktuellen Gehäusen wie dem Enermax Hoplite (zu unserem Test) oder Xigmateks Pantheon (Test in der [printed] 02/2011). Auch diese beiden Gehäuse können für unter 100 Euro eine herausragende Ausstattung vorweisen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der Lieferumfang des BUC ist unspektakulär. Das Montagematerial ist in ausschließlich chinesisch beschrifteten Kunststofftüten verpackt. Anstelle eines Handbuchs gibt es nur ein einzelnes Info-Blatt mit dem Verweis auf das Online-Handbuch. Daneben legt In Win einige Kabelbinder, einen System-Speaker, einen Lüfteradapter und Schlüssel für die Hot-Swap-Öffnung im Seitenteil bei. 

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: In Win BUC
Bezeichnung: In Win BUC
Material: Stahl, Kunststoff
Maße: 210 (B) x 485 (H) x 500 mm (T) 
Formfaktor: ATX, Micro-ATX
Laufwerke: 5 x 5,25 Zoll (extern), 1 x 3,5 Zoll (extern, aus einem 5,25-Zoll-Einschub), 5 x 3,5 Zoll (intern), 2 x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 1 x 120 mm (rückseitig),  1 x 120 mm (Front, mit blauen LEDs), 1 x 120 mm (Deckel), 2 x 120 mm (Seitenteil, optional)
Gewicht: ca. 7 kg
Preis: 69,90 Euro