> > > > Test: 2x 8 GB - ADATA XPG und G.Skill RipJaws

Test: 2x 8 GB - ADATA XPG und G.Skill RipJaws

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: 2x 8 GB - ADATA XPG und G.Skill RipJaws

adata-gskill-logo_neuEs ist Speicher-Testzeit - dieses Mal handelt es sich bei den von uns getesteten Kits allerdings nicht um Modelle für Intels Core-Serie, sondern um Dual-Channel-Kits die auch im AMD-Bereich eingesetzt werden sollen. Die Testkandidaten sind jeweils 2x 4 GB schwer und kommen aus dem Hause ADATA und G.Skill. Da es sich um Dual-Channel-Speicherkits für AMD handelt, haben wir uns dazu entschieden diese auch ausschließlich auf der AMD-Plattform zu testen. Was ADATAs Speicher aus der XPG-Serie und G.Skills RipJaws zu leisten im Stande sind, versuchen wir auf den folgenden Seiten zu klären.

Die genaue Bezeichnung des ADATA Kits lautet AX3U1600XC4G79-2X. Hier versteckt zu finden ist die Tatsache, dass es sich um 4-GB-Module handelt, die mit 1600 MHz spezifiziert sind. Auch ein Hinweis auf die Timings wird bereits gegeben - CL7-9-7-21. Mit einer Spannung von 1,65 Volt lässt ADATA den Speicher etwas über den DDR3-Spezifikationen laufen, was hier aber nur eine untergeordnete Rolle spielt. Angeboten wird das 8-GB-Kit in unserem Preisvergleich zu einem Preis ab 100 Euro. ADATAs Kit ist zwar nicht explizit für AMD gemacht, da es auch XMP-Profile besitzt, aber es soll hier ebenso gut performen.

Weiter geht es mit den RipJaws von G.Skill. Deren Bezeichnung lautet F3-14900CL9D-8GBXL und auch daraus lassen sich gleich einige Informationen gewinnen. Das 8-GB-Kit ist mit 1866 MHz spezifiziert. Die Timings liegen dann bei CL9-10-9-28 bei einer Betriebsspannung von 1,5 Volt. Das ist insoweit beachtlich, dass G.Skill eine höhere Frequenz bei niedriger Spannung erreicht. Allerdings könnte dies auch bedeuten, dass ADATA mehr Spielraum für das Overclocking lässt. Für das Kit von G.Skill spricht schon einmal der Preis, denn es ist in unserem Preisvergleich ab 60 Euro zu finden. Auch das G.Skill-Kit hat ein XMP-Setting - somit wäre es auch möglich, das Kit in einem Intel-System einzusetzen.

adata-gskill-1

Die Spezifikationen der Module haben wir in der folgenden Tabelle zusammengefasst:

ADATA XPG
G-Skill RipJaws X
Typbezeichnung AX3U1600XC4G79-2X F3-14900CL9D-8GBXL
Kitgröße 2x 4 GB
2x 4 GB
Verwendete ICs Hynix H5TQ2GB3BFR
Hynix H5TQ2GB3BFR
Frequenz 1600 MHz 1866 MHz
Timings 7-9-7-21 9-10-9-28
Arbeitsspannung 1,65 Volt 1,50 Volt
Preisvergleich ab 100 Euro ab 60 Euro

Auf der nächsten Seite schauen wir uns das SPD-EEPROM und die Besonderheiten der Module an.