> > > > Test: Sony Xperia Sola (inkl. Video)

Test: Sony Xperia Sola (inkl. Video)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: Sony Xperia Sola (inkl. Video)

teaserMit dem Sony Xperia Sola können wir das zweite Smartphone begrüßen, das Sony nach der Trennung von Ericsson auf den Markt gebracht hat. Es ist kleiner, dünner und schlechter ausgestattet als das Flaggschiff Xperia S - hat aber dennoch eine Daseinsberechtigung, denn es ist günstiger und kann mit einem bislang revolutionären Feature aufwarten. Floating Touch nennt Sony die Technik, mit der man das Smartphone ohne Berührung bedienen kann. Wie gut das in der Praxis funktioniert, haben wir in unserem Test erörtert.

Wir bedanken uns bei 'getgoods.de' für die problemlose Bereitstellung des Testsamples.

Einen ausführlichen Blick auf das äußere Erscheinungsbild, die Verarbeitungsqualität sowie die installierte Software bieten wir im obigen Videoreview - sowie direkt bei hardwareclips.de als auch auf unserem YouTube-Channel.

Das Xperia Sola kommt in einer schicken Pappverpackung - als Zubehör gibt es die obligatorischen Kopfhörer, ein microUSB-Kabel und ein entsprechendes Ladegerät. Zusätzlich legt Sony noch einen Adapter bei, mit dem man microSIM-Karten wieder zu einer normalen SIM-Karte vergrößern kann - denn diese wird im Sola eingesetzt. Ansonsten gibt es noch NFC-Tags, die schon vom Xperia S bekannt sind, und Bedienungsanleitungen.

Das Design des Xperia sola erinnert ein wenig an das Droid 1 von Motorola - aber auch an das Xperia S.

Bislang nichts wirklich Aufregendes - weshalb wir uns nun dem Design zuwenden. Dies ist ebenfalls an dem der Xperia-NXT-Serie angelehnt, wenngleich es den durchsichtigen, beleuchteten Streifen an der Unterseite nicht gibt. Dafür gibt es einen abgetreppten Bereich, der dem des Motorola Droid 1 stark ähnelt. Dort findet sich der Xperia-Schriftzug, der von oben beleuchtet wird.

NFC lässt grüßen - das Sola ist eines der wenigen günstigen Geräte mit der Funktechnik.

Die Rückseite beherbergt lediglich die 5 MP-Kamera sowie einen Lautsprecher - dieser ist ausreichend laut, aber eben immer noch ein Smartphone-Lautsprecher. Ebenfalls integriert ist NFC, zwei Smart-Tags sind mitgeliefert. Wie das Ganze in Aktion aussieht, kann man in unserem Review des Sony Xperia S (zum Test) genauer sehen kann.

Die Rückseite lässt sich abnehmen - der Akku ist trotzdem fest verbaut.

Obwohl man die Rückseite abnehmen kann, lässt sich der Akku nicht entnehmen - lediglich eine SIM-Karte in Normalgröße lässt sich neben einer bis zu 32 GB großen microSD-Karte einsetzen. Wer jetzt nur noch eine microSIM-Karte zuhause hat, braucht keine Sorge zu haben - Sony legt einen entsprechenden Adapter bei. Insgesamt gefällt uns das Sola auf den ersten Blick gut - das Design ist stimmig, die Verarbeitung sehr gut. Ob es den guten Eindruck auch nach dem Einschalten halten kann, klären wir auf der nächsten Seite.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 09.05.2012

Matrose
Beiträge: 2
Also ich hätte das Gerät noch größer, dicker und vor allem das Display im Verhältnis noch kleiner gemacht...da sind die Hersteller ja gerade fleißig dran, egal in welcher Preisklasse...:-) Aber HEY, daran sind ja nicht die Hersteller schuld. Denn die Hersteller bauen schön flache Gerät, aber die User kloppen sich immer schon eine 10cm dicke Hülle drum...echt armseelig...:-) Daher muss natürlich auch der dicke Rand links und rechts neben dem Display sein...damit die TOLLE Hülle platz hat...:-D endgeil echt...was die Leute so im Hirn haben...:-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]