> > > > OCZ Vector 180 SSD mit 480 GB im Test

OCZ Vector 180 SSD mit 480 GB im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: OCZ Vector 180 SSD mit 480 GB im Test

teaserMit der Vector 180 stellt OCZ heute eine neue Reihe an SSDs vor, die vor allem Enthusiasten ansprechen soll. Die Vector 180 ist dabei die erste SATA-SSD aus dem Portfolio von OCZ, die mit einer Kapazität von bis zu 960 GB erhältlich ist, bisher lag das Maximum bei 480 GB. Neben größeren Kapazitäten bietet die Vector 180 auch einen verbesserten Schutz gegen Stromausfälle und soll auch unter starker Last eine gleichbleibende Performance liefern. Wir schauen uns in diesem Test das zweitgrößte Modell mit 480 GB an und sind gespannt, wie das neue High-End-Laufwerk von OCZ gegen das restliche Testfeld besteht.

Seit OCZ von Toshiba übernommen wurde, ist das Konzept klar: SSDs werden mit dem hauseigenen Barefoot-Controller ausgestattet und mit Flash-Speicher von Toshiba bestückt. Dabei kommt in allen aktuellen SSDs von OCZ 19 nm MLC-Flash der zweiten Generation zum Einsatz, kurz „A19 MLC“. Auch der Controller ist überall der gleiche, es handelt sich um den Barefoot-3-Controller, der jedoch je nach Modell unterschiedlich getaktet ist.

Das neue Flaggschiff von OCZ: Die Vector 180

Die Vector 180 ist die erste OCZ-SSD, die zumindest einen teilweisen Schutz gegen Einbruch oder Wegfall der Spannungsversorgung besitzt, ansonsten sind die Unterschiede, auch zum Vorgänger, gering. OCZ verspricht bei der Vector 180 im Garantiefall mit der „ShieldPlus“ genannten Leistung eine schnelle und problemlose Abwicklung, sodass man beispielsweise auch ohne Kaufbeleg und dank Vorabtausch schnell an ein neues Laufwerk kommt.

Die technischen Daten tabellarisch zusammengefasst:

Hersteller und
Bezeichnung
OCZ Vector 180 480 GB
Straßenpreis 299 Euro (UVP)
Homepage de.ocz.com
Technische Daten  
Formfaktor 2,5 Zoll
Kapazität (lt. Hersteller) 480 GB
Kapazität (formatiert) 447 GiB
Verfügbare Kapazitäten 120, 240, 480, 960 GB
Cache 1 GB (DDR3-1600)
Controller Barefoot 3 M00
Chipart MLC (Toshiba 19 nm, 2. Gen.)
Lesen (lt. Hersteller) 550 MB/s
Schreiben (lt. Hersteller) 530 MB/s
   
Herstellergarantie 5 Jahre inkl. Vorabtausch
Lieferumfang 3,5 Zoll Einbaurahmen