> > > > Thermaltake View 27 mit Gull-Wing Window im Test

Thermaltake View 27 mit Gull-Wing Window im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Thermaltake View 27 mit Gull-Wing Window im Test

Thermaltake View 27

Das Thema Window steht momentan bei vielen Herstellern ganz oben auf der Liste. Angesagt ist vor allem der Wechsel von Acrylglas auf gehärtetes Echtglas. Thermaltake bleibt bisher noch bei Acrylglas, hat sich für das View 27 aber etwas Besonderes überlegt: Das Window zieht sich nicht nur über die Seite, sondern gleich auch noch über den Deckel. Der Midi-Tower soll so besonders eindrucksvolle Blicke auf die Hardware zulassen. Wir klären im Test, ob das funktioniert und was das günstige ATX-Modell sonst noch bieten kann.  

Ohne das spezielle Window wäre das View 27 ein ziemlich gewöhnlicher Midi-Tower. Es nimmt entsprechend ein typisches ATX-System mit langen Grafikkarten auf. Typisch ist auch der Verzicht auf externe Laufwerksplätze. Dadurch bleibt hinter der Front mehr Platz. Thermaltake nutzt ihn für drei 120-mm-Lüfterplätze. Wer auf eine Wasserkühlung setzt, kann deshalb einen mächtigen 360-mm-Frontradiator installieren. Ab Werk stützt sich die Kühlung allerdings nur auf einen einzelnen 120-mm-Rückwandlüfter.  

Bemerkenswert am View 27 ist tatsächlich vor allem das Window. Es wölbt sich über die linke Seite und den größeren Teil des Deckels. Durch dieses "Gull-Wing Window" (benannt nach den gebogenen Flügeln von Möwen) wird die Mainboardkammer regelrecht freigelegt. Den Innenraum hat Thermaltake so gestaltet, dass er gut zum Window passt. Die wichtigen Komponenten wie Mainboard und Grafikkarte werden ins Blickfeld gerückt, Netzteil, Laufwerke und Kabel hingegen weitgehend versteckt. So besonders auch das Design des Midi-Towers sein mag, bleibt Thermaltake beim Preis ganz bodenständig. Das View 27 wird ab ab 66,90 Euro angeboten. 

Der Lieferumfang passt schon einmal zum Preispunkt. Er beschränkt sich auf das nötige Montagematerial, die Anleitung und vier schwarze Kabelbinder. 

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: Thermaltake View 27
Bezeichnung: Thermaltake View 27, CA-1G7-00M1WN-00
Material: Stahl, Kunststoff
Maße: 201 x 508 x 479 mm (B x H x T)
Formfaktor: 6.7” x 6.7” (Mini ITX), 9.6” x 9.6” (Micro ATX), 12” x 9.6” (ATX)
Laufwerke: 2x 2,5/3,5 Zoll (intern, HDD-Käfig), 4x 2,5 Zoll (intern, am Mainboardtray)
Lüfter: 3x 120 mm (Front, optional), 1x 120 mm (Rückwand, vorinstalliert), 1x 120 mm (Power Cover, optional)
Gewicht: 6,4 kg
Preis: ab 66,90 Euro
 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (18)

#9
Registriert seit: 20.11.2005
Hessen (Frankfurt)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4235
Zitat der_Schmutzige;25042204
Ich finds irgendwie hübsch, aber nicht für wirklich heiße Hardware oder WaKü geeignet.
Die GraKa drehen... wofür soll das gut sein? Sehe da nur Nachteile, aber muss man ja nicht machen.
@ alex: japp, ein paar Einschätzungen zu Qualität und "Klapprigkeit" des Blechkleids würden mich auch mal interessieren, falls Du die zeit aufbringen kannst.


Aber gerne. Bin selber sehr gespannt darauf.
#10
Registriert seit: 20.11.2005
Hessen (Frankfurt)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4235
Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass die Lieferung verzögert erfolgt. Ab dem 22.11 kann man mit einer Auslieferung rechnen.
#11
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 6952
https://www.caseking.de/thermaltake-view-27-midi-tower-schwarz-window-gexa-237.html

Morgen lieferbar laut einigen Shops :-)
Gehäuse sieht wirklich Klasse aus, nur die CPU Kühlerhöhe ist nicht das Gelbe vom Ei, magere 155 mm!
und zudem die Blechstärke ist etwas bescheiden gewählt: 0,65mm ist doch recht schwach!!
#12
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 6952
Frage: Leuchtet der Einschaltknopf, Reset Knopf wenn der Rechner an ist
Oder leuchten diese Knöpfe nicht und nur das HD Led, Power Led leuchten Minimal.
Dank Euch!
#13
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 6952
Wird wohl heute um 78 Euro inkl. Versand bestellt!

@edit
Wurde heute nach Mitternacht dann schlussendlich für 65 Euro bestellt.
Freitag kommt Gehäuse bei mir an...
#14
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 6952
_alex

Dein Gehäuse schon eingetroffen und wie ist der Ersteindruck davon ?W
Was gibt es zu bemängeln und welche Lüfter sollte man sich holen für guten ABER doch extrem Leisen Airflow!
#15
Registriert seit: 20.11.2005
Hessen (Frankfurt)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4235
Zitat Berni_ATI;25105713
_alex

Dein Gehäuse schon eingetroffen und wie ist der Ersteindruck davon ?W
Was gibt es zu bemängeln und welche Lüfter sollte man sich holen für guten ABER doch extrem Leisen Airflow!


Ich habe lange gewartet, habe aber irgendwann storniert. Nach Wochen des Wartens hatte ich keine Lust mehr.
#16
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 6952
Und welches hast dann genommen ?
#17
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 6952
Gehäuse Thermaltake View kommt erst Montag an.
Wird eben erst heute Freitag versandt.
#18
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 6952
Gehäuse ist nun hier und die Spaltmaße sind doch weitaus besser als angenommen.
Teilweise feht zwar in Höhe 1mm bei abnehmbarem Glas-Deckel, bzw. Rückwand in Tiefe, dies ist aber vertretbar. Hatte es mit schlimmer vorgestellt.
Der Mitgelieferte Lüfter 120mm Thermaltake Modell:
weiss nicht so recht was davon zu halten, und das Verbauen der 3 Front-Lüfter kostet auch noch einiges an Euro´s

Da kommt wohl Zen im März rein, zusammen mit Vega und 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher.

Die Glasfront sieht echt klasse aus .
Bei Fragen einfach kurz melden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!