> > > > Test: Samsung Ativ S

Test: Samsung Ativ S

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: Samsung Ativ S

htc 8x teaser kleinAls Erster gestartet, als Letzter im Ziel. Samsung hat das ATIV S mit Windows Phone 8 als erster Hersteller vor allen Konkurrenten - auch vor Microsofts Exklusivpartner Nokia - angekündigt. Dass dies nicht auf sonderlich viel Zustimmung bei der Konkurrenz traf, sollte klar gewesen sein. Doch der frühen Ankündigung folgte ein langes Warten auf das Gerät, das erst im Dezember letzten Jahres allmählich verfügbar wurde. Nicht nur der späte Auslieferungstermin hat einige Kunden auf andere Geräte wechseln lassen.

Wir bedanken uns bei 'getgoods.de' für die schnelle und problemlose Bereitstellung des Testsamples.

Ein weiterer, sehr wichtiger Grund, ist wohl Nokias Software-Politik. Während Samsung sich mit Updates, Zusatzfunktionen und Apps zurückhält, gibt Nokia in diesem Bereich Vollgas und hat schon mehrere Updates mit erweiterten Funktionen für das Flaggschiff Lumia 920 gebracht. Auch an exklusiven Apps und dem kostenlosen Offline-Navi (das in abgespeckter Variante mittlerweile auch für alle WP8-Geräte verfügbar ist), sind Pluspunkte für die Finnen. Doch hat das ATIV S durchaus auch seine positiven Seiten - welche das sind, klären wir im Test.

Optik, Haptik, Hardware

 

Samsung wählt beim ATIV S eine sehr einfache Formsprache - nämlich größtenteils die des Galaxy S3. Hier geht man also keine eigenen Wege, sondern versucht, den Windows-Phone-Markt möglichst einfach und ohne großen Aufwand zu bedienen. Dabei liegen die Hardware-Spezifikationen auf einem ähnlichen Level wie die der anderen WP8-Konkurrenten: 2x1,5-GHz Dual-Core Prozessor, 8 MP Hauptkamera, 16 GB interner Speicher. Als Schmankerl bietet man einen microSD-Slot, einen entnehmbaren 2300 mAh großen Akku, ein Super AMOLED HD Display sowie ein vergleichsweise geringes Gewicht von 135 g.

Im Gegensatz zum Lumia 920 fehlen hier natürlich die absoluten Sonderfeatures, dafür ist es preislich aber auch deutlich darunter angesiedelt (ca. 370 Euro, Lumia 920: um 450 Euro). Wer also auf LTE, Wireless Charging und Super Sensitive Touch verzichten kann, bekommt ein gut ausgestattetes, modernes Windows Phone 8 Gerät, das vor allem durch seine schlanke Linie und das 4,8-Zoll AMOLED Display auffällt.

Prozessor 2x 1,5-GHz (Qualcomm MSM8960)
Display 4,8-Zoll Super AMOLED HD
Akku 2300 mAh
Kamera (vorne) 1,9 MP
Kamera (hinten)

8,0 MP, Autofokus, LED-Blitz

Speicher 16 GB; erweiterbar
Maße / Gewicht 137,2 x 70,5 x 8,7 mm; 135 g
Die komplette Feature-Liste gibt es auf der letzten Seite des Testberichts.

Vor allem der 2300 mAh Akku sollte für eine besonders lange Laufzeit - trotz des großen Displays - sorgen. Die AMOLED-Technik sorgt dafür, dass das Display besonders Strom sparend im "dunklen" Modus von WP8 unterwegs ist - denn hier sind viele Flächen einfach schwarz. Die Tatsache, dass der Akku austauschbar ist, sollte wohl auch viel Beifall bei den Nutzern bekommen.

Schaut man sich das Gerät von allen Seiten an, fällt einem unter anderem direkt der "echte" Windows-Button auf - schon immer setzt Samsung auf den physikalischen "Home"-Button bei seinen Mobilgeräten. Weiterhin auffällig: während die Lautstärkewippe auf die linke Seite gerutscht ist, befindet sich der Power-Button auf der rechten Seite des Smartphones. Nicht aber, wie man es mittlerweile von größeren Geräten gewohnt ist etwa in der Mitte, sondern fast am obersten Rand, sodass eine einhändige Bedienung für "normal" große Hände kaum möglich ist. Ebenfalls enttäuschend ist der große Lautsprechergrill auf der Rückseite, hinter dem sich nur ein kleiner Lautsprecher befindet, von dem man nicht allzu viel erwarten sollte. 

 

Ergonomie / Handhabung

09bsativs 675

Die Ergonomie und Handhabung sind beim ATIV S durch die schlanke Linie und das geringe Gewicht (nur 1,54 g/cm³) sehr gut - das Gerät liegt gut in der Hand und kann dank vergleichsweise geringer Abmessungen recht gut bedient werden. Verglichen mit dem Lumia 920 ist das ATIV S natürlich ein Fliegengewicht, wenngleich es natürlich nicht zu den leichtesten seiner Klasse gehört. 

Ebenfalls sehr gut ist das Verhältnis von Display zur Fläche der Vorderseite. Durch den Ausnutzungsgrad von 67,1 Prozent können natürlich auch die im Vergleich zur WP8-Konkurrenz geringen Maße erreicht werden. Insgesamt gefällt uns das Samsung ATIV S in dieser Disziplin sehr gut, auch wenn sich der verwendete Kunststoff durchaus so hochwertig anfühlen dürfte, wie er auf den ersten Blick aussieht.

 

Windows Phone 8

Auch Samsung kommt natürlich wieder mit einem Windows-Phone-8-Gerät, wenngleich man dem Hersteller nach den Windows Phone 7 Geräten auch unterstellen könnte, nicht wirklich hinter dem Produkt zu stehen. Während man sich um seine Android-Geräte wirklich gut kümmert, bleiben die Windows Phone Geräte seit jeher deutlich hinter der Konkurrenz. Nokia dabei zu schlagen, eine App nach der anderen und viele Updates mit neuen Funktionen in kurzen Zeitabständen auf den Markt zu bringen, sollte dabei nicht einmal das Ziel sein - doch hat man sich mit dem Release des ATIV S gebessert? Weitestgehend entspricht das ATIV S natürlich dem, was man den "Auslieferungszustand" von Windows Phone 8 nennen könnte. Dazu kann man auch einen Blick auf unsere Erfahrungen im Test von Windows Phone 8 werfen.

Doch durch einige Zusatzapps versucht man sich von der Konkurrenz abzusetzen. Immerhin hat man folgende Applikationen vorinstalliert: Samsung Now (Info-Kachel mit Wetter und News-Anzeige), RSS Times (Newsreader), MiniDiary (Kleines Notizbuch, ähnlich dem vorinstallierten OneNote), Music Hub (Samsung Music Store, kostenpflichtiger Kauf der Musik), ChatOn, Beauty (Kamera-Lens, die Unreinheiten der Haut automatisch korrigiert), Live Wallpaper (Auswahl von Fotos, die sich alle 30 Minuten auf dem Lockscreen ändern), Photo Editor (Bearbeitung und Effekte). Die Einstellungen des Gerätes hat man zusätzlich mit einer Funktion zur Anrufersperrung, APN-Eingabe und Kontaktimport über Bluetooth versehen.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (25)

#16
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6756
Zitat tomson78;20573140

wenn ich es nicht bekomme dann bleibt die qual der Wahl zwischen den beiden. haben einfach beide ihre vorteile.
was würdest du machen? mein gebot aufs 920 für rund 100€ mehr als das ativ s ein fehler?
Wenn in gutem-sehr gutem zustand, nein kein fehler. Das Lumia 920 ist zwar voluminöser + schwerer was manche stört - andere als Vorteil ansehen - aber in Sachen Foto machst du hier gerade bei schlechten lichtverhätnissen und auch generell bei Videos (VIEL schnellerer weißabgleich bei Änderungen des umgebungslichts) einen angemessenen schritt was p/l Verhältnis angeht. Goodies mal aussen vor gelassen.
#17
Registriert seit: 11.10.2011

Bootsmann
Beiträge: 564
just for info an 0711 & clone

hab jetzt tatsächlich das lumia 920 (lt. angabe neu mit Rechnung) für 350,- geschossen.
bin nun ganz schön angespannt :) normal mache ich sowas nicht und eigentlich wollt ich gar nicht soviel ausgeben ...
#18
Registriert seit: 29.10.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1232
Günstig ist es sehr. Aber Windows 8 muss eben gefallen. Das Nexus 4 ist auch nicht mehr viel teurer, hat aber wieder ein paar andere Nachteile.
#19
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 17805
habe seit ein paar tagen ein ativ s,
gefällts mir eigentlich sehr gut.

es gibt aber etwas was mich sehr stört.

ich kriege auf dem homescreen nicht angezeigt wenn mir jemand in fb schreibt (auch nicht mit der offiziellen facebook app).

weiß jemand worann das liegt?
#20
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6756
Generell Facebook Nachrichten funktionieren?
Ich Kachel gepinnt?
FB Konto mit dem MS Konto verknüpft?
*bezieht sich jetzt nicht auf die fb app*
#21
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 17805
wenn ich die fb app offen habe werden mir neue nachrichten darin angezeigt,
auf der kackel aber abolsut garnix.

fb konto ist mit ms verknüpft.

gibt hunderte google einträge zu dem problem, auch mit ein paar lösungsansätzen, geholfen hats aber noch nicht.
#22
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6756
Das FB Konto mal gelöscht und neu eingerichtet auf dem wp gerät? Was für Lösungsansätze hast du denn schon durch?
#23
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 17805
ja das hab ich gemacht,
im live konto hab ich fb auch diverse recht erteilt.

habs nun hinbekommen das der windows integrierte messenger mir neue fb nachrichten anzeigt,
das fb symbol selber macht aber immer noch nix.

dafür ist es mir heute aber schon 2 mal gefreezed/aus dem sleep nicht mehr aufgewacht.

gibt tausende google einträge dazu (bei diversen wp geräten).

machts in den nächsten 10 tagen noch mal faxen gehts zurück..
#24
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3661
Das mit Facebook habe ich auch. Mit Facebook Next geht aber auch die Live Kachel.
Nen Freeze hatte ich noch nicht mit meinem Lumia. Vielleicht hat deins noch nicht das aktuellste Update welches genau diese Freezes beheben soll. (KP ob dieses nur für die Lumias ist oder für alle WP...)
#25
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6756
Das Update war für alle
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]