Seite 1 von 46 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 1130
  1. #1
    Oberstabsgefreiter Avatar von Galadriel
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H87I-Plus (C2)
      • CPU:
      • Intel i3-4130T
      • Systemname:
      • R2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R3
      • RAM:
      • 2x 4 GB DDR3 (1333 Mhz)
      • Grafik:
      • Powercolor 6950@6970
      • Storage:
      • ~24 TB
      • Monitor:
      • NEC 14" CRT
      • Netzwerk:
      • 1 Gbps
      • Sound:
      • Onboard + Audigy 2
      • Netzteil:
      • SeaSonic 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Etch A Sketch
      • Handy:
      • LG G2

    Standard Asus P8P67 Boot Probleme

    Guten Tag,

    hoffe die Asus Experten wissen Rat.

    Habe mir gestern das P8P67 gekauft und beim Booten ist mir aufgefallen, dass sich der Rechner nach kurzem Hochfahren eigenständig wieder ausschaltet, sich danach wieder anschaltet und dann tatsächlich hochfährt (Windows startet).

    Zusätzlich wird der Rechner bei Reset oft nicht hochgefahren, er läuft im Leerlauf und es kann teilweise 40 Sekunden dauern, bis der BIOS POST Bildschirm erscheint.

    Ich habe zusätzlich ein Bios Update von 1.00 auf 1003 ausgeführt, was keine Besserung gebracht hat, dann von 1003 auf Beta 1053.
    Ausserdem hab ich eine andere Grafikkarte verwendet, Arbeitsspeicher gewechselt, Platten abgeklemmt und Lüfter überprüft - ohne Änderung.

    Das Netzteil liefert genug Strom lt. BIOS.

    Hier zwei Videos über das Problem zur Verdeutlichung.
    Asus P8P67 Boot Probleme Video 1
    Asus P8P67 Boot Probleme Video 2


    Bild vor dem Einbau:


    Bild nach dem Einbau: (mit Failsafe Konfig: nVidia 9200GS PCIe, 1 Riegel 2 GB DDR3, keine Soundkarte)


    Installierte Komponenten:
    Prozessor: Intel i5-2500 (+ Boxed Fan)
    Arbeitsspeicher: Kingston ValueRam 4 x 2 GB DDR3 1333 Mhz (KVR1333D3N9/2G)
    Grafikkarte: EVGA 9800 GTX+ 1GB DDR3
    Soundkarte: Creative Audigy 2
    Laufwerke: 5 x SATA2 (4 Festplatten, 1 Optiarc DVDRW Brenner)
    Netzteil: Seasonic 700Watt

    Falls du auch von diesem Problem betroffen bist, dann fülle bitte folgende Sachen aus,
    damit wir den Asus Technikern das Leben erleichtern können:


    Problem: Was für ein Verhalten? Wann tritt es auf? Etc.
    Motherboard:
    BIOS Version:
    CPU: Neben der CPU bitte zusätzlich angeben ob das Problem beim Standardtakt auftritt oder nur bei OC. Falls OC bitte genaue Angaben machen.
    Arbeitsspeicher: Genaue Modellbezeichnung wenn möglich! Wieviel Module? Bitte ebenfalls angeben ob es bei jeder Taktung auftritt oder bei einer speziellen.
    TPU Schalter auf dem Board aktiviert?:
    EPU Schalter auf dem Board aktiviert?:
    Grafikkarte:
    Netzteil:
    Festplatte/n:
    Laufwerk/e:
    Sonstige Addon Karten:
    Geändert von Galadriel (16.01.11 um 01:38 Uhr)

  2. Die folgenden 2 User sagten Danke an Galadriel für diesen nützlichen Post:

    durchlader (10.01.11), Mayk-Freak (10.01.11)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Werbefläche zu vermieten! Avatar von DrecksAzubi
    Registriert seit
    06.10.2003
    Ort
    Köllefornia
    Beiträge
    4.705


    Standard

    Bei mir das gleiche Problem.
    Besonders ärgerlich, da ich zu P4 Zeiten fast nur Asus im Einsatz hatte, dann aber nach einigen Problemen keine Mainboards mehr gekauft habe und nun seit etlichen Jahren das erste Asus Board wieder verbaut habe... Jetzt gehen die Probleme von vorne los.

    Bei einem Kaltstart, also wenn der PC länger als 5 Minuten ausgeschaltet war brauche ich locker 3-4 Anläufe bis er wirklich startet.

    Beim ersten mal geht er an, schaltet sich danach meist direkt wieder an, 2-3 Sek. später startet er wieder und der Bildschirm bleibt schwarz.
    Ein Druck auf den Resetknopf und er schaltet sich nach 2-3 Sek. wieder ab.

    Irgendwann startet er dann normal...

    Ich bin aber schon fast soweit das Board auszubauen und zurück zu schicken.
    Dank Wakü eine Tagesaufgabe

    Komponenten:
    Bios: alle derzeit verfügbaren probiert (default, 1003 und 1053)
    CPU: i7-2600k
    Arbeitsspeicher: 2x4096MB G.Skill RipJaws Series DDR3-1600 CL9 Kit
    Grafikkarte: AMD 5870
    Sound: onboard
    Laufwerke: 120GB Supertalent FTM28GX25H und 2x Samsung HD203WI
    Netzteil Seasonic X-660

  5. #3
    Bootsmann
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    12k
    Beiträge
    537


    Standard

    Dito Jungs, ich schliess mich dem Problem an, sobald ich den Rechner ausschalte, und danach wieder starte bleibt er bei dem "Q Code 19" hängen. Im Handbuch steht bei Nummer 19 "Pre-memory PCH initialization is started" danach kommt nichts mehr. Habe das Bios schon Resetet, zum übertakten bin ich noch nicht gekommen. Erst wenn ich den PC 5 bis 8 minuten laufen lasse, dann nochmal starte, dann geht es auf einmal?!?!?. Haben wir im Forum hier nicht einen Asus spezi?



    Hier mein komplettes System

    Bios: 0501 bis jetzt noch kein anderes probiert

    Mobo: Asus P8P67 Deluxe

    CPU: I5-2500K

    Speicher: 4x2048 G.Skill RipJaws DDR3-1333 PC3-10666 CL7-7-7-21 1,5V

    Graka: Gainward GTX295

    Sound: Creative Xfi-Xtreme Gamer

    Festplatten: OCZ Vertex 2 120GB SSD, Seagate 1,5 TB

    Netzteil: Corsair TX 750
    Geändert von durchlader (10.01.11 um 13:13 Uhr)

  6. #4
    Kapitänleutnant Avatar von saxovtsmike
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    2.044


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Rampage 3 Gene @ LE
      • CPU:
      • i7-970 @ HK3.0
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • A05NB
      • RAM:
      • Dominator GT 2000 C8
      • Grafik:
      • Pov GTX580
      • Storage:
      • Crucial M4 128Gb+ 512Gb, Scrorpio 512Gb + 1Tb
      • Sound:
      • x-fi-titanium
      • Netzteil:
      • Ax650

    Standard

    Das "kurz anbooten" wenn das Netzteil komplett vom netz war (steckerleiste) phänomen hatte ich bei meinem X48 Asus Mobo auch schon. Da war es aber auch 100% reproduzierbar, einschalten alles fängt gemütlich an, zonk alles aus, sekunde stille, normaler boot.
    Ab dann gabs keine "doppelboot´s" mehr.
    Hab mich damals damit abgefunden, am aktuellen R2G, oder am vorherigen R2E mit X58 hatte ich dieses Phänomen aber nicht. Obs am P5b -DLx S775 auch schon so war kann ich jetzt nicht mehr sagen

  7. #5
    Werbefläche zu vermieten! Avatar von DrecksAzubi
    Registriert seit
    06.10.2003
    Ort
    Köllefornia
    Beiträge
    4.705


    Standard

    Mit dem kleinen Unterschied, dass mein Netzteil nicht ganz vom Strom getrennt wird

  8. #6
    Deppenkiller Avatar von RiMaBo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    6.510


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170-A
      • CPU:
      • Intel Core i7 6700K
      • Systemname:
      • H.P.M
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-6B
      • RAM:
      • Kingston HyperX 32GB DDR4-2666
      • Grafik:
      • EVGA GTX980Ti Superclocked+
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro SSD 512GB/WD Red HDD 6TB
      • Monitor:
      • ASUS PB287Q
      • Netzwerk:
      • Intel LAN I219-V
      • Sound:
      • ASUS Strix Raid DLX
      • Netzteil:
      • BQ Dark Power Pro P11 750W
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Microsoft Office 2016 Pro x64
      • Notebook:
      • ASUS X555LN
      • Photoequipment:
      • Apple iPad 4 mini 16GB Gold
      • Handy:
      • Apple iPhone 6S 128GB Silber

    Standard

    liegt an bios 1053 was ich asus deutschland schon gemeldet habe
    nutzt bios 1003 dann ist der bug weg

    hoffe asus nimmt schnell bios 1053 von ihrem ftp

  9. #7
    Oberstabsgefreiter Avatar von Galadriel
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    472
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H87I-Plus (C2)
      • CPU:
      • Intel i3-4130T
      • Systemname:
      • R2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R3
      • RAM:
      • 2x 4 GB DDR3 (1333 Mhz)
      • Grafik:
      • Powercolor 6950@6970
      • Storage:
      • ~24 TB
      • Monitor:
      • NEC 14" CRT
      • Netzwerk:
      • 1 Gbps
      • Sound:
      • Onboard + Audigy 2
      • Netzteil:
      • SeaSonic 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Etch A Sketch
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Ich hatte den Bug auch mit Bios 1.00 und 1.03 :-/

  10. #8
    Werbefläche zu vermieten! Avatar von DrecksAzubi
    Registriert seit
    06.10.2003
    Ort
    Köllefornia
    Beiträge
    4.705


    Standard

    kann ich bestätigen, es kommt bei allen verfügbare Versionen vor.

  11. #9
    Admiral Avatar von Chrisch
    Registriert seit
    03.12.2003
    Beiträge
    12.818


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-M WS
      • CPU:
      • Int. Core i7-5820K 4.5GHz
      • Kühlung:
      • AiO, AC LiquidFreezer 240
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-101B
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-2800 @ 3200
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 980 Hybrid
      • Storage:
      • 256 + 500GB SSD / 1.5 + 2 + 3 + 8TB HDD
      • Monitor:
      • ASUS PB328Q 32 Zoll
      • Netzteil:
      • Seasonic X-Series 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64 Ultimate
      • Notebook:
      • ASUS T100TA
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FZ38 + Hama Stativ
      • Handy:
      • Google Nexus 5

    Standard

    Einzig was ich mir vorstellen könnte ist das der Speicher nicht 100%ig kompatibel ist, denn dann kann es auch zu diesen On-Off-On "bug" kommen.

  12. #10
    Oberstabsgefreiter Avatar von Galadriel
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    472
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H87I-Plus (C2)
      • CPU:
      • Intel i3-4130T
      • Systemname:
      • R2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R3
      • RAM:
      • 2x 4 GB DDR3 (1333 Mhz)
      • Grafik:
      • Powercolor 6950@6970
      • Storage:
      • ~24 TB
      • Monitor:
      • NEC 14" CRT
      • Netzwerk:
      • 1 Gbps
      • Sound:
      • Onboard + Audigy 2
      • Netzteil:
      • SeaSonic 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Etch A Sketch
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Mein Speicher ist lt. Anleitung als kompatibel zertifiziert.
    Defekt ist der Speicher auch nicht.

    Das bei allen anderen das gleiche Phänomen mit unterschiedlichen Speicher auftritt,
    ist schon mal sehr unwahrscheinlich dem Speicher die Schuld zu geben.

  13. #11
    Deppenkiller Avatar von RiMaBo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    6.510


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170-A
      • CPU:
      • Intel Core i7 6700K
      • Systemname:
      • H.P.M
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-6B
      • RAM:
      • Kingston HyperX 32GB DDR4-2666
      • Grafik:
      • EVGA GTX980Ti Superclocked+
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro SSD 512GB/WD Red HDD 6TB
      • Monitor:
      • ASUS PB287Q
      • Netzwerk:
      • Intel LAN I219-V
      • Sound:
      • ASUS Strix Raid DLX
      • Netzteil:
      • BQ Dark Power Pro P11 750W
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Microsoft Office 2016 Pro x64
      • Notebook:
      • ASUS X555LN
      • Photoequipment:
      • Apple iPad 4 mini 16GB Gold
      • Handy:
      • Apple iPhone 6S 128GB Silber

    Standard

    ich hatte das problem NUR mit bios 1053
    nach flashen auf bios 1003 war ruhe im karton

    auch der memok button half nichts beim 1053

  14. #12
    Werbefläche zu vermieten! Avatar von DrecksAzubi
    Registriert seit
    06.10.2003
    Ort
    Köllefornia
    Beiträge
    4.705


    Standard

    Hab nun ADATA XPG + Series v2.0 DIMM Kit 6GB PC3-15000U CL8-8-8-24 (DDR3-1866) (AX3U1866PB2G8-TP2) bei mir eingebaut und die gleichen Probleme.

    Der Speicher lief im Tripple Channel bei mir mit 2100Mhz, also sollten 2 Module stressfrei die 1600Mhz packen

    Aber auch hier gibt es Probleme.

    Nun ist aber ein weiterer Ausfall zu beklagen, meine G19 Tastatur ist halb tot...
    Scheinbar laufen die USB Ports auch nicht so wie sie sollen

  15. #13
    Sym
    Sym ist gerade online
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    847


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Extreme4 X99
      • CPU:
      • 5820k 4,2GHz
      • Kühlung:
      • Aquastream XT; MoRa etc
      • Gehäuse:
      • BitFenix Shinobi XL
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • R9 Nano
      • Storage:
      • 840 Evo 250GB ,1TB M200, 128GB M.2
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P
      • Netzteil:
      • evga 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro x64
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13" (2015)
      • Handy:
      • iPhone 6S Plus

    Standard

    Zitat Zitat von RiMaBo Beitrag anzeigen
    ich hatte das problem NUR mit bios 1053
    nach flashen auf bios 1003 war ruhe im karton

    auch der memok button half nichts beim 1053


    dito ....


    nur kann ich dank fehlendem internal PLL overvoltage... maximal 43er multi verwenden...

    wird Zeit das Asus nachbessert...
    AsRock Extreme4 X99 - Intel Core i7 5820k@4,2GHz - R9 Nano - LG 34UM95 - 16GB Crucial - 128GB M.2 NVMe + 1TB Crucial M200 +6TB HDD | watercooled | TV: 55er LG / BenQ W1070 - Denon X1100W + 5.1 | PS4 / Xbox One / Wii U | MacBook Pro 13" (2015) | iPad Air 2 WiFi 16GB | iPhone 6s Plus

  16. #14
    Werbefläche zu vermieten! Avatar von DrecksAzubi
    Registriert seit
    06.10.2003
    Ort
    Köllefornia
    Beiträge
    4.705


    Standard

    Packt den Speicher mal in die Bänke 1 & 3 anstelle 2 & 4 wie es im Handbuch steht.
    Kann Zufall sein aber eben beim Neustart hat es zum ersten mal Heute direkt geklappt.

  17. #15
    Bootsmann
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    12k
    Beiträge
    537


    Standard

    @ DrecksAzubi........ich hab auch die G19, was mich wundert ist, das der PC beim Booten eine "Ewigkeit" brauch trotz SSD. Am anfang sehe ich die G19 leuchten und dann fährt der PC nochmal neu hoch?!

    Hab bei mir alle Bänke mit 2048 GSkill Riegel belegt. Gerade hab ich das aktuelle Bios geflasht. Mal schauen was er gleich macht, hab schon Angst das er garnicht mehr angeht.

  18. #16
    Hardcore Schrauber Avatar von Riplex
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.563


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero Z170
      • CPU:
      • 6700k
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller 3.0 LT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Trooper
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 @ 3000 CL 13
      • Grafik:
      • Palit 1080 Gamerock Premium
      • Storage:
      • SSD 950 Pro 512 GB,SSD 850 EVO 1 TB + 3 TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ 3201PT UHD Monitor + Oculus Rift CV1
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490 @ 200 MBit by UM
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet StraightPower 680 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Iphone SE

    Standard

    Ihr macht mir echt sorgen. Nun bekomm ich morgen die CPU und Speicher (Danke Chrisch ) und ich hab hier auch P8P67 Deluxe liegen.
    Gibts da nicht schon irgendwelche inoffziellen Bios Files die das Problem beheben ?
    Vorallendingen hat man in den Tests nie was von den solchen Problemen gelesen. Schon komisch.

  19. #17
    Matrose
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    9


    Standard

    Was soll ich da sagen, habe mein P8P67EVO auf version 1053 geflasht und nun geht gar nichts mehr.Hatte zuvor die gleichen Bootprobleme wie ihr nun bleibt der Bildschirm schwarz, nur die Lüfter drehen sich noch.

  20. #18
    Hardcore Schrauber Avatar von Riplex
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.563


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero Z170
      • CPU:
      • 6700k
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller 3.0 LT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Trooper
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 @ 3000 CL 13
      • Grafik:
      • Palit 1080 Gamerock Premium
      • Storage:
      • SSD 950 Pro 512 GB,SSD 850 EVO 1 TB + 3 TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ 3201PT UHD Monitor + Oculus Rift CV1
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490 @ 200 MBit by UM
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet StraightPower 680 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Iphone SE

    Standard

    Zitat Zitat von Sym Beitrag anzeigen
    dito ....


    nur kann ich dank fehlendem internal PLL overvoltage... maximal 43er multi verwenden...

    wird Zeit das Asus nachbessert...
    Dafür soll eigentlich das 1053 Bios da sein. Steht aufjedenfall mal so im Changelog auf der Asus Seite.

  21. #19
    Werbefläche zu vermieten! Avatar von DrecksAzubi
    Registriert seit
    06.10.2003
    Ort
    Köllefornia
    Beiträge
    4.705


    Standard

    Mal ne Frage, habt ihr euren Speicher 1T oder auf 2T laufen?

  22. #20
    Matrose
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    9


    Standard

    Ja das steht da, aber macht alles nur noch schlimmer

  23. #21
    Der mit SeLecT tanzt Avatar von Felix the Cat
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    20.401


    Standard

    Zitat Zitat von RiMaBo Beitrag anzeigen
    liegt an bios 1053 was ich asus deutschland schon gemeldet habe
    nutzt bios 1003 dann ist der bug weg

    hoffe asus nimmt schnell bios 1053 von ihrem ftp
    Bei mir tritt das Problem nicht auf und das mit Bios 1053. Und das ist das einzige Bios mit dem der Multi auch höher als 48 bei mir geht, also warum sollen sie es runternehmen.


    Zitat Zitat von Riplex Beitrag anzeigen
    Dafür soll eigentlich das 1053 Bios da sein. Steht aufjedenfall mal so im Changelog auf der Asus Seite.
    Geht auch ohne Probleme.


    Zitat Zitat von DrecksAzubi Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage, habt ihr euren Speicher 1T oder auf 2T laufen?
    1T

  24. #22
    Matrose
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    9


    Standard

    Schicke meins wieder zurück und hole mir wieder ein Gigabyte das hoffentlich funktioniert

  25. #23
    Hardcore Schrauber Avatar von Riplex
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.563


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero Z170
      • CPU:
      • 6700k
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller 3.0 LT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Trooper
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 @ 3000 CL 13
      • Grafik:
      • Palit 1080 Gamerock Premium
      • Storage:
      • SSD 950 Pro 512 GB,SSD 850 EVO 1 TB + 3 TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ 3201PT UHD Monitor + Oculus Rift CV1
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490 @ 200 MBit by UM
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet StraightPower 680 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Iphone SE

    Standard

    Also ich hab gerade mal gegoogelt aber sonst nicht zu dem Problem gefunden.
    Nicht das es doch eine Einstellung ist oder so ? Auf dem Board ist doch ein Dipschalter für Stabiles OC und ein EPU Dipschalter. Nicht das es daran liegt.
    Die sind wohl "Default disabled" aber man weiss ja nie.

  26. #24
    Kapitän zur See Avatar von Jousten
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Botswana
    Beiträge
    3.102


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A UD5 B3
      • CPU:
      • Intel i7 2600k @ 4,2 GHz
      • Systemname:
      • DOGE
      • Kühlung:
      • Lukü - Megahalems Rev. B
      • Gehäuse:
      • Coolermaster HAF Black Edition
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Dominator DDR3
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 SSC
      • Storage:
      • Intel 320 Series 160 GB
      • Monitor:
      • Samsung BX2431 & BenQ BL2710PT
      • Netzteil:
      • Corsair HX 750 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64 Bit Ultimate
      • Sonstiges:
      • Logitech G502
      • Handy:
      • LG G3

    Standard

    Ist das denn die Möglichkeit...? Dasselbe Problem hab ich bei meinem aktuellen Board (Asus P5Q SE) Sockel 775 auch.
    Interessanterweise trat das erst nach dem Übertakten auf und danach immer, egal ob das Bios und die Settings auf Default liefen oder die CPU oced war...

  27. #25
    Matrose
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    9


    Standard

    Nein leider auch nicht alles schon versucht Cmos Dipschalter kein erfolg.
    Aber trotzdem Danke!

Seite 1 von 46 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 08.06.11, 19:13
  2. 08.06.11, 14:28
  3. 16.05.11, 14:42
  4. 14.05.11, 15:26
  5. 08.05.11, 21:54
  6. 06.05.11, 11:57
  7. 04.05.11, 00:56
  8. 31.03.11, 22:46
  9. 22.03.11, 14:13
  10. 14.03.11, 20:35
  11. 05.03.11, 16:54
  12. 26.02.11, 18:23
  13. 26.02.11, 14:33
  14. 24.02.11, 21:53
  15. 24.02.11, 17:19
  16. 19.02.11, 16:35
  17. 07.02.11, 22:33
  18. 02.02.11, 20:15
  19. 01.02.11, 07:17
  20. 31.01.11, 18:20
  21. 31.01.11, 16:13
  22. 31.01.11, 16:08
  23. 28.01.11, 14:05
  24. 24.01.11, 09:47
  25. 22.01.11, 21:20
  26. 20.01.11, 21:52
  27. 17.01.11, 13:35
  28. 17.01.11, 12:39
  29. 16.01.11, 19:02
  30. 16.01.11, 10:25
  31. 15.01.11, 18:38
  32. 15.01.11, 15:55
  33. 15.01.11, 13:50
  34. 15.01.11, 13:13
  35. 15.01.11, 13:06
  36. 15.01.11, 11:55
  37. 14.01.11, 16:18
  38. 14.01.11, 15:57
  39. 13.01.11, 22:18
  40. 13.01.11, 20:38
  41. 13.01.11, 18:41
  42. 13.01.11, 16:36
  43. 13.01.11, 15:54
  44. 13.01.11, 15:43
  45. 13.01.11, 14:58
  46. 13.01.11, 14:49
  47. 13.01.11, 14:30
  48. 13.01.11, 14:05
  49. 12.01.11, 02:13
  50. 10.01.11, 19:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •