Seite 1 von 43 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 1074
  1. #1
    Fregattenkapitän Avatar von bimbo385
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    2.798


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4-M
      • CPU:
      • Intel Core i7-2600K
      • Kühlung:
      • Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Silverstone SST-TJ08B-E
      • RAM:
      • 16GB G Skill
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 OC
      • Storage:
      • 512GB SSD, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Realtek Gigabit Onboard
      • Sound:
      • Realtek HD-Audio Onboard mit Sony DA80ES
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300
      • Handy:
      • Moto G LTE

    Standard Lüftersteuerung, Open Source Projekt

    Zusammenfassung und Übersicht unter:

    www.open-conflict.de



    Hi @ All,

    kurz zur meiner Person, ich bin 20 Jahre alt, habe eine abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker für Geräte und Systeme und bin im Sommer mit der Fachoberschule Technik (natürlich Elektrotechnik) fertig geworden.
    Habe jetzt also ein Fachabi und studiere zur Zeit in Hannover E-Technik (an der FH).

    Kenntnisse habe ich neben Platinenherstellung und Schaltungsentwurf speziell in Bascom AVR, womit ich auch dieses Projekt zu verwirklichen gedenke.
    Das Windows GUI soll dann mit Visual Basic bewerkstelligt werden, welches ich über das MSDNAA Programm von MS zur Verfügung habe.

    In meinem Casecon habe ich bereits einen Universalcontroller integriert, der auch über ein Windows GUI zu bedienen ist.
    Da dies aber eine Speziallösung für diesen Casecon ist, eignet sich diese nicht zum Nachbau.

    Prinzipielle Erfahrung ist also durchaus vorhanden ;-)


    Deshalb meine Idee, auch da das Aquaero ziemlich kostspielig ist, eine Eigenbaulösung zu entwerfen.
    Diese wird bezüglich der Bauteilkosten deutlich günstiger sein und die Software ist gratis.


    Wie das Ganze aussehen wird, soll hier ermittelt werden. Also zögert nicht, eure Wünsche einzubringen.



    Was ich mir bis jetzt so vorstelle:

    siehe "Feature Vorschläge" weiter unten.


    Wer weitere gute Ideen oder Kritikpunkte hat, immer her damit!


    Mein Hauptaugenmerk wird bei diesem Projekt vor allem auf der Nachbaubarkeit liegen. Daher möchte ich nach Möglichkeit auf SMD-Bauteile verzichten bzw. nur welche im SO Gehäuse verwenden, die man auch als Laie noch gelötet bekommt.

    Wenn das Projekt dann steht und die ersten Prototypen einwandfrei laufen, können wir uns Gedanken über eine Platinenbestellung machen, sodass jedermann eine professionelle Schaltung aufbauen kann.


    Da das Ganze ein Open-Source Projekt werden soll, suche ich natürlich Unterstützung. Vor allem im Bereich Visual Studio und GUI Programmierung könnte ich Hilfe gebrauchen.

    Auch was die Spezifikationen von DFM'ern betrifft, wäre Unterstützung ganz toll. Falls sich noch jemand mit EAGLE auskennt, umso besser!


    Jetzt hoffe ich auf reichlich Feedback eurerseits, damit das Projekt hier ein Erfolg wird.

    Zunächst wäre vor allem die Frage nach dem Display für mich interessant (welcher Typ, welche Größe, wie teuer usw).
    Von der Ansteuerung her würde ich fast alles möglich machen ;-)

    Ich würde ein einfaches 2-zeiliges Display vorschlagen, bin aber auch von einer grafischen Lösung nicht abgeneigt.


    Mfg Bimbo385
    Geändert von bimbo385 (18.05.14 um 20:46 Uhr)

  2. Die folgenden 18 User sagten Danke an bimbo385 für diesen nützlichen Post:

    Aydrian (04.11.12), Backfire (01.07.15), bawder (17.01.12), bt88 (14.02.12), Cartago2202 (10.09.11), Combat Meido (15.05.12), der Horst (08.09.14), djnoob (25.11.11), Guapa (22.10.11), jbfem (05.11.12), limi (09.05.12), mapim (14.10.11), MuMu95 (31.03.13), P.I.Z. (16.10.11), patrock84 (19.03.12), x7i0NN (27.08.13), XxXPCFreakXxX (18.10.11), Zaunei (10.03.13)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Fregattenkapitän Avatar von bimbo385
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    2.798
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4-M
      • CPU:
      • Intel Core i7-2600K
      • Kühlung:
      • Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Silverstone SST-TJ08B-E
      • RAM:
      • 16GB G Skill
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 OC
      • Storage:
      • 512GB SSD, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Realtek Gigabit Onboard
      • Sound:
      • Realtek HD-Audio Onboard mit Sony DA80ES
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300
      • Handy:
      • Moto G LTE

    Standard









    Bitte schaut auf: www.open-conflict.de

    Die Lüftersteuerung ist soweit fertig, alles Infos gibt es auf der offiziellen Webseite.


    Sponsoren:


    Aquatuning.de unterstützt uns kostenlos mit Wasserkühlungsprodukten!


    Im Detail sind das:

    + Laing DDC-Pumpe 12V DDC-1Plus inkl. Phobya Laing DDC Light Black Top

    + Phobya Temperatursensor Innen-/Außengewinde G1/4

    + Durchflusssensor GMR Acetal inkl. Elektronik G1/2" AG - Highflow

    + Alphacool Cape Corp Bullseye Aluminium Blau Pro

    + Phobya Nano-G 12 Silent Waterproof 1500rpm Multioption 120x120x25mm 9-Fach Lüfterbundle

    + Swiftech MCR120 - QP 120mm Radiator

    + diverse Anschlüsse + Schlauch


    Insgesamt wäre das eine Bestellung von über 200€, was wir so nicht hätten tragen können!
    Daher einen Riesendank an Aquatuning und speziell an unseren Ansprechpartner Herr C. Schultze!

    Nachtrag: Bei einer 2. "Bestellung" hat uns Aquatuning 20% Rabatt auf 3 Temperatursensoren und 4 180mm Lüfter gewährt. Dankeschön!

    Mit den Komponenten wurde ein Teststand aufgebaut, der uns gute Dienste leistet.


    Desweiteren stellte die Firma DeLock einen 5,25" Floppy Einbaurahmen, der als Träger für unsere Steuerung fungieren wird.

    Vielen Dank dafür!


    Auch FinalWire unterstützt uns mit einer kostenfreien Lizenz für AIDA64 Extreme Engineer!
    Vielen Dank auch speziell an Tamas Miklos, der schnell auf unsere Anfrage reagierte!


    Lizenz:

    This project is free ; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or any later version.

    This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

    You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.


    Mfg Bimbo385
    Geändert von bimbo385 (18.05.14 um 20:55 Uhr)

  5. #3
    Kapitänleutnant Avatar von XxXPCFreakXxX
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1.622


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5KC
      • CPU:
      • Q6600@ 2,4/ 3,0 @ HK 3.0
      • Systemname:
      • Sklave :D
      • Kühlung:
      • Wasser, G30, Lebensmittelfarbe
      • Gehäuse:
      • Selbstbau
      • RAM:
      • 2x 4GB ADATA; 2x 1GB Corsair
      • Grafik:
      • GTX275@ EKWB Kühler
      • Sound:
      • G51 (Logitech)
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • NOVA, HK, EKWB AGB, EKWB Graka, 16/11 mit 13er FB Tüllen, Laing DDC+, Phobya Metall Deckel

    Standard

    Hey..
    Nein, das hört sich doch super an!
    Habe eben durchzufall etwas davon gelesen..
    Ich kenne ich damit leider nicht aus, sonst würde ich dir helfen, bin jedoch sehr gespannt, wie dein Projekt laufen wird.
    Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg!

    Grüße
    Verkaufe: 240mm Radiatorblende
    Spoiler: Anzeigen

  6. #4
    Oberleutnant zur See Avatar von darkside40
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    1.398


    Standard

    Das hört sich doch sehr gut an. Das Problem für mich ist das ich zwar "angewandte Informatik im Maschinenbau" studiert habe, jdoch keine Ahnung von Schaltungsentwürfen etc. habe. Programmieren geht da besser, auch wenn ich eher auf Java gelernt habe.

    Ein schönes Feature wäre noch ein belastbarer Kanal um z.B. eine Laing anzusteuern, vielleicht soager mit einem Entlüftungsprogramm für die Pumpe.

  7. #5
    Korvettenkapitän Avatar von moritzl
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    2.512


    Standard

    Klasse Idee
    Schau halt mal, dass du noch ein paar Sponsoren an Board holst und somit dein Projekt "einfacher" finanzieren kannst.

    Edit: Irgendwie kennt glaub ich keiner diesen Thread deswegen haben so wenige bisher geschrieben.....
    Geändert von moritzl (07.09.11 um 16:11 Uhr)

  8. #6
    Bootsmann Avatar von Propella
    Registriert seit
    08.04.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    621


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68X-UD3H
      • CPU:
      • Intel 2500K
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems Black
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 500R
      • RAM:
      • 16GB Corsair Venegance
      • Grafik:
      • ASUS GTX 560Ti 448 Cores DCII
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD 256MB
      • Monitor:
      • HP ZR2440w
      • Netzwerk:
      • Synology DS211
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Prof. 64Bit
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Tamron 17-50 2.8

    Standard

    Hört sich super an!

    Als zusätzliches Feature wäre nen LED-Steurung doch noch nett. Dann hat man alles zusammen.

  9. #7
    Kapitänleutnant Avatar von Chrack2
    Registriert seit
    25.08.2010
    Ort
    KÖLSCHE JUNG
    Beiträge
    1.771


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170 OC Formula
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,8Ghz 1.312V
      • Kühlung:
      • WaKü Custom
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc Midi R2
      • RAM:
      • G.Skill RipJaws V 3200Mhz CL16
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti SC+ ACX 2.0+
      • Storage:
      • Samsung Evo 850 500GB , Pro 256GB
      • Netzteil:
      • Be Quiet E10-CM-600W Straight
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1

    Standard

    Finde die Idee auch

    Denke das sich später sehr viele User davon überzeugen lassen, wenn sie das Ergebniss sehen
    Also mach weiter.
    full PC Hardware siehe <---Systeminfo

    CPU= 6700K 4,8Ghz @ 1,312V
    GPU= 980TI @ 1500/4000Mhz
    Watercooled by MoRa3

  10. #8
    Korvettenkapitän Avatar von moritzl
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    2.512


    Standard

    irgendiwe müsste man Werbung machen, dass ein paar mehr Nutzer davon hören und somit sich für diese Idee begeistern lassen können

  11. #9
    Obergefreiter Avatar von legendMOD
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    113


    Standard

    Huhu,

    klingt erstmal sehr interessant dein Vorhaben.
    Ich bin selber gelernter Kommunikationselektroniker und beschäftige mich seid kurzem auch privat mit Microcontrollern.
    Würde mich durchaus anbieten mit Rat und Tat zu unterstützen.
    Die ersten Vorschläge gehen ja in Richtung Universalgerät für alle denkbaren Zusatzsteuerungen.

  12. #10
    Admiral Avatar von Cartago2202
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Schwäbisch Hall
    Beiträge
    9.243


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Cartagos-Sklave
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit
      • Handy:
      • viele

    Standard

    eine super Idee, mach weiter bitte
    "Die allgemeine Steigerung der technischen Leistung gehe, paradoxerweise, mit einem Verfall der Fantasie und Intelligenz der Menschen einher"

    @Stanislaw Lem
    Einer der genialsten Autoren des 20. Jahrhunderts
    .

  13. #11
    Flottillenadmiral Avatar von Sebbe83
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    Jena
    Beiträge
    5.464


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97I-Plus
      • CPU:
      • Intel Core i5-4690K
      • Systemname:
      • Rechner
      • Kühlung:
      • Swiftech H220
      • Gehäuse:
      • Ncase
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport VLP DI
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Crucial MX100 512GB und 256GB
      • Monitor:
      • LG Electronics Flatron 29EA93-P, 29 Zoll
      • Netzwerk:
      • Board
      • Sound:
      • Board
      • Netzteil:
      • SilverStone Strider Series 500
      • Betriebssystem:
      • Windows 8
      • Sonstiges:
      • Corsair Gaming K70 RGB, MX-RGB-Brown und Logitech G502 Proteus Core
      • Notebook:
      • XMG P502 PRO, 16GB, 7970M, SSDs
      • Photoequipment:
      • Panasonic DMC-TZ36EG-S (Lumix)
      • Handy:
      • Sony Xperia Mini

    Standard

    Vom Umfang her und was das Ding könne soll hast du glaube ich schon fast alle Wünsche abgedeckt die man so haben könnte.

  14. #12
    Korvettenkapitän Avatar von moritzl
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    2.512


    Standard

    Was ist jetzt los?

  15. #13
    exa
    exa ist offline
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    393


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-P35-DS3P
      • CPU:
      • Intel C2Q Q6600
      • Systemname:
      • blue Orange
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Coolermaster CM-690
      • RAM:
      • G.Skill 4GB 800 4-4-4-12
      • Grafik:
      • Zotac GTX 260²
      • Storage:
      • Samsung 500GB
      • Monitor:
      • HP Pavillion 2408h
      • Netzwerk:
      • Netgear
      • Sound:
      • Sennheiser PC-350
      • Netzteil:
      • Corsair HX520
      • Betriebssystem:
      • Vista Business 64Bit
      • Notebook:
      • Acer Aspire 5920G
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-H7

    Standard

    geile Idee, was der Burner wäre, wenn du 2 Versionen machst: vllt einmacl die Anfängerversion (evtl sogar Lochplatine) ohne SMD, und einmal richtiges Layout mit SMD

  16. #14
    Obergefreiter
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    77


    Standard

    Klingt sehr interessant!
    Kann evtl. Auch ein wenig mithelfen. (Matura in Elektrotechnik)

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk

  17. #15
    Bootsmann Avatar von The Sandman
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    ECW
    Beiträge
    520


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 694T
      • CPU:
      • King @ 1600-MHz
      • Kühlung:
      • Cooljag @ Delta
      • Gehäuse:
      • Blechkasten
      • RAM:
      • 768MB PC133 SDRAM CL2
      • Grafik:
      • Radeon 9800 PRO 128MB
      • Storage:
      • 120GB IBM
      • Monitor:
      • Samsung 19&quot;
      • Netzwerk:
      • Realtek 100MBit
      • Sound:
      • SB Live!
      • Netzteil:
      • FSP 350W
      • Betriebssystem:
      • WIN 98/WIN XP

    Standard

    Wäre schade, wenn hier nichts mehr passiert. Alternativ kannst du die Idee ja im 3DCenter posten, dort sind ja auch viele Begabte unterwegs!

  18. #16
    Fregattenkapitän Avatar von bimbo385
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    2.798
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4-M
      • CPU:
      • Intel Core i7-2600K
      • Kühlung:
      • Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Silverstone SST-TJ08B-E
      • RAM:
      • 16GB G Skill
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 OC
      • Storage:
      • 512GB SSD, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Realtek Gigabit Onboard
      • Sound:
      • Realtek HD-Audio Onboard mit Sony DA80ES
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300
      • Handy:
      • Moto G LTE

    Standard

    Hi, hat ja doch noch anklang gefunden.

    Hatte gar nicht mehr hier rein gesehen.

    @darkside40, in welcher Programmiersprache das GUI letztendlich geschrieben wird ist mir egal. Wenn du das übernehmen würdest kannst du es auch gerne in Java oder Visual C machen.

    Eventuell schilderst du einfach mal was du für Erfahrungen hast und was du für Vorstellungen hast.

    Ein besonders belastbarer Kanal für eine Pumpe wäre durchaus machbar, wie viel Strom brauchst denn eine Laing?

    Was stellt ihr euch den unter LED-Steuerung vor? Für RGB-Led's? Oder einfach nur Helligkeit/Ein Aus?
    Könnte man als evtl. auch als Zusatzmodul verwirklichen.

    Nun ja 2 Versionen will ich vermeiden, weil das dann auch doppelte Arbeit bedeutet. Bei den hier vorgeschlagenen Funktionen werde ich sicherlich auch nicht mit dem kleinsten Mikrokontroller auskommen.


    Ich würde sagen wir Sammeln erstmal weiter Vorschläge, ich kümmere mich darum, dass der Startpost dementsprechend immer eine Übersicht darstellt.

    Was meint Ihr zum Thema Display und Bedienung/Taster? Ja/Nein Optional?


    Zum Thema Sponsoren, ich hab da noch keinerlei Erfahrung, wen könnte man denn da ansprechen?


    Mfg Bimbo385

    PS: Werbung ist immer gut!
    Geändert von bimbo385 (17.10.11 um 21:32 Uhr)

  19. #17
    Korvettenkapitän Avatar von moritzl
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    2.512


    Standard

    Hi bimbo^^,
    zum Thema Leds kann ich nichts sagen, da ich mich nicht wirklich mit sowas auskenne bzw. so was je benutzt habe, außer Led Lüffis^^....
    Display brauch ich nicht, würde ich optional machen, so wie beim neuen Heatmaster 2, da gibts glaube ich bald ein Display.

    Zum Thema Sponsoren, vllt. sich mal an Aquatuning richten, da die doch auch Bausätze anbieten oder nicht?
    Sonst, einfach mal ein paar mails verschicken, könnte ich im Notfall auch machen, wenn kein anderer Zeit findet, aber vorher sollte schon ein konkreter Plan stehen.

    Grüße
    Moritz

  20. #18
    Kapitänleutnant Avatar von XxXPCFreakXxX
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1.622


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5KC
      • CPU:
      • Q6600@ 2,4/ 3,0 @ HK 3.0
      • Systemname:
      • Sklave :D
      • Kühlung:
      • Wasser, G30, Lebensmittelfarbe
      • Gehäuse:
      • Selbstbau
      • RAM:
      • 2x 4GB ADATA; 2x 1GB Corsair
      • Grafik:
      • GTX275@ EKWB Kühler
      • Sound:
      • G51 (Logitech)
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • NOVA, HK, EKWB AGB, EKWB Graka, 16/11 mit 13er FB Tüllen, Laing DDC+, Phobya Metall Deckel

    Standard

    Hey..
    Jo, ich würde sagen AT ist ein guter Weg.. Zu not evtl. mal Conrad, Highflow.nl, Jolo(AC-Shop),Caseking, usw..
    Grüße
    Verkaufe: 240mm Radiatorblende
    Spoiler: Anzeigen

  21. #19
    Fregattenkapitän Avatar von bimbo385
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    2.798
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4-M
      • CPU:
      • Intel Core i7-2600K
      • Kühlung:
      • Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Silverstone SST-TJ08B-E
      • RAM:
      • 16GB G Skill
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 OC
      • Storage:
      • 512GB SSD, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Realtek Gigabit Onboard
      • Sound:
      • Realtek HD-Audio Onboard mit Sony DA80ES
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300
      • Handy:
      • Moto G LTE

    Standard

    So, ich hab mir mal ein paar Gedanken zu der Hardware gemacht.

    Der größte Knackpunkt ist hierbei der Microcontroller.
    Am besten geeignet wäre sicherlich der ATXmega32A4, der ist locker schnell genug und hat genug PWM Kanäle, außerdem kostet er keine 5€.
    Das Problem ist bei ihm ist halt, dass es ihn nur im TQFP44 Gehäuse (SMD) gibt und das für einen Laien kaum zu Löten ist.
    Außerdem hat er als Programmierschnittstelle nur PDI, was bedeutet, das ein ca. 30€ teurer Programmer nötig ist um ihn erstmalig mit einer Firmware zu bespielen.

    Ein standard Atmel (Mega32 z.B.) hat nicht genügend PWM Ausgänge. Wenn ich mir einen Timer für andere Aufgaben vorenthalte, nur 3. Was bedeutet man kann 3 Lüfterkanäle machen und LED Regelung und Pumpenregelung fallen unter den Tisch.

    Wenn die erste Firmware drauf ist, könnte man mittels Bootloader neuere Firmware auch ohne Programmer aufspielen.

    Eventuell wäre als Lösung ne Möglichkeit Platinen mit bereits bestücktem und vorprogrammieren Microcontroller anzubieten.


    Die Ausgänge für die Lüfter und Pumpe würde ich mit Mosfet's machen, die könnten dann bis 3A ab, was auch für eine Laing reichen sollte.

    Allerdings weis ich nicht, wie das bei einer Laing mit direkter ungeglätteter PWM Ansteuerung aussieht. Da müsste man mal einen Test wagen. Suche also jemandem im Raum Hannover der seine zur Verfügung stellen würde!

    Für die LED's würde ich eine 3-Kanal Regelung vorschlagen. Damit könnte man entweder die handelsüblichen RGB-LED-Stripes (z.B. DIODER von Ikea) ansteuern, oder aber 3 einfarbige Led's oder Stripes.


    @moritzl, es wäre super, wenn du dich um die Sponsoren kümmern würdest. Vllt. kannst du ja wegen einer Laing schon was erreichen.


    Bezüglich Display finde ich die kleinen DOG LCD Module von Reichelt recht interessant.
    Man könnte entweder die 3 Zeilen Variante z.B. EA DOGM163E-A verwenden oder aber das Graphische z.B EA DOGM132E-5.

    Die Passen von der Höhe her super in einen 5,25" Schacht und belegen ungefähr die Hälfte in der Breite, sodass man auch noch ein paar Bedienelemente unterbringen kann.

    Da man die Kombination aus Schrift und Hintergrundfarbe ja relativ frei wählen kann, kann jeder User sich das dann passend zu seiner restlichen Farbkombination zusammenstellen. Somit kämen auch die anspruchsvollen Edel-Casemodder auf ihre Kosten.

    Wo wir gerade bei Kosten sind. Die EA DOG Displays sind dazu mit weniger als 20€ auch recht günstig. Zumindest wenn es nicht die Blaue, Weiße oder RGB-Hintergrundbeleuchtung sein muss.


    Ich hoffe auf viele Rückmeldungen und vorallem auch auf Bestätigung meiner Vorschläge!


    Mfg Bimbo385
    Geändert von bimbo385 (17.10.11 um 21:33 Uhr)

  22. #20
    Obergefreiter Avatar von legendMOD
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    113


    Standard

    Zitat Zitat von bimbo385 Beitrag anzeigen
    Eventuell währe als Lösung ne Möglichkeit Platinen mit bereits bestücktem und vorprogrammieren Microcontroller anzubieten.
    Wäre auch meine Idee gewesen, finde die Wahl des Controllers sehr gut.

    Bezüglich Display finde ich die kleinen DOG LCD Module von Reichelt recht interessant.
    Man könnte entweder die 3 Zeilen Variante z.B. EA DOGM163E-A verwenden oder aber das Graphische z.B EA DOGM132E-5.
    Genau auf der Basis dieser Displays bin ich zu den Atmels gekommen.
    Finde ich also auch schonmal sehr gut.

    Zum Sponsoring würd ich mir erstmal keine zu großen Hoffnungen machen, das Konzept scheint noch recht theoretisch und wenig konkret.
    Und ich denke das ein open source Projekt auch eher ungern unterstützt wird, stell ich mir zumindest gerade so vor.

  23. #21
    Fregattenkapitän Avatar von bimbo385
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    2.798
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4-M
      • CPU:
      • Intel Core i7-2600K
      • Kühlung:
      • Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Silverstone SST-TJ08B-E
      • RAM:
      • 16GB G Skill
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 OC
      • Storage:
      • 512GB SSD, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Realtek Gigabit Onboard
      • Sound:
      • Realtek HD-Audio Onboard mit Sony DA80ES
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300
      • Handy:
      • Moto G LTE

    Standard

    So heute ist eine kleine Reichelt Bestellung gekommen.

    Dabei sind die MOSFET's für die Lüfterendstufen. Da kann ich am WE gleich mal testen, ob die so gut funktionieren wie gedacht.

    Außerdem ist ein ATXmega32A4 dabei und die passenden EMI Filter für die analoge Versorgungsspannung.

    Die ersten Test werde ich aber mit dem Xplain Board von Atmel machen, da ich dafür nicht extra Hardware bauen muss.


    Ich suche immer noch Mitstreiter und jemand mit Laing und DFM!!!


    Mfg Bimbo385

  24. #22
    Korvettenkapitän Avatar von moritzl
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    2.512


    Standard

    schön, dass es weitergeht....
    Wegen der Laing kannst du ja mal bundymania fragen oder ich ob er dir eine ausleihen will, der hat nämlich viel Waküzeugs zuhause....

    Wegen den Sponsoren werde ich mich mal in den nächsten 10 Tagen drum kümmern und dann schauen wie die Resonanz so ist...

    viel Glück mit dem ersten "Prototypen"....

  25. #23
    Kapitänleutnant Avatar von XxXPCFreakXxX
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1.622


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5KC
      • CPU:
      • Q6600@ 2,4/ 3,0 @ HK 3.0
      • Systemname:
      • Sklave :D
      • Kühlung:
      • Wasser, G30, Lebensmittelfarbe
      • Gehäuse:
      • Selbstbau
      • RAM:
      • 2x 4GB ADATA; 2x 1GB Corsair
      • Grafik:
      • GTX275@ EKWB Kühler
      • Sound:
      • G51 (Logitech)
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • NOVA, HK, EKWB AGB, EKWB Graka, 16/11 mit 13er FB Tüllen, Laing DDC+, Phobya Metall Deckel

    Standard

    @ bimbo..
    den DFM kann ich dir zur Verfügung stellen..
    Jedoch leider nur gegen Pfand zahlung..

    Grüße
    Verkaufe: 240mm Radiatorblende
    Spoiler: Anzeigen

  26. #24
    Korvettenkapitän Avatar von moritzl
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    2.512


    Standard

    ich frag jetzt die Tage mal beim AC-Shop und Aquatuning an und schau ob die uns vllt. auch ne laing plus und nen DFM zu verfügung stellen, aber schön, dass du ein Angebot machst.

  27. #25
    Kapitänleutnant Avatar von XxXPCFreakXxX
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    1.622


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5KC
      • CPU:
      • Q6600@ 2,4/ 3,0 @ HK 3.0
      • Systemname:
      • Sklave :D
      • Kühlung:
      • Wasser, G30, Lebensmittelfarbe
      • Gehäuse:
      • Selbstbau
      • RAM:
      • 2x 4GB ADATA; 2x 1GB Corsair
      • Grafik:
      • GTX275@ EKWB Kühler
      • Sound:
      • G51 (Logitech)
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • NOVA, HK, EKWB AGB, EKWB Graka, 16/11 mit 13er FB Tüllen, Laing DDC+, Phobya Metall Deckel

    Standard

    Jo..
    Wie gesagt, stellen tu ich ihn gerne.. Nur ich möchte mich eben absichern.. Wenn bei AT nichts bei raus kommt, meld dich pls bei PN bei mir, ok?
    P.S. Why Laing + ?
    Verkaufe: 240mm Radiatorblende
    Spoiler: Anzeigen

Seite 1 von 43 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •