Seite 1 von 228 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 5693
  1. #1
    Redakteur
    Serial-Killer
    Avatar von FM4E
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.092


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z77X-D3H
      • CPU:
      • Core i7-3770K @ 4,1 GHz
      • Kühlung:
      • bequiet Dark Rock 2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 black
      • RAM:
      • 32GB G.Skill Ares DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX 980 Ti Gaming 6G
      • Storage:
      • Crucial MX200 250GB + 6,82TB HDD
      • Monitor:
      • 1x BenQ BL2410PT,1x BenQ GW2460HM,1x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490, Telekom VDSL 50
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX, Behringer MS40/AKG K550
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard Asus P8Z68-V(/GEN3) / P8Z68-V Pro(/GEN3) / P8Z68 Deluxe(/GEN3) (Intel Z68)

    Asus P8Z68-V(/GEN3) / P8Z68-V Pro(/GEN3) / P8Z68 Deluxe(/GEN3) - Sammelthread










    Inhaltsverzeichnis:

















    Ein Hinweis vorweg: Die Mainboard-Modelle mit PCI-Express der 3. Generation (GEN3) sind mit den Vorgängermodellen zu 100% identisch, was die Ausstattung angeht. Lediglich die PCI-Express 3.0 Kompatibilität wurde jeweils für die ersten beiden PCI-Express x16 Slots ergänzt.





    P8Z68-V(/GEN3)








    Spezifikationen:

    Spoiler: Anzeigen




    UEFI-Screens:

    folgt



    Reviews:

    folgt



    Wichtige Links:

    - Herstellerseite

    - UEFI/BIOS-Updates, Treiber und Co.

    - CPU-Support List

    - Qualified Vendor List

    - Geizhals-Link






    P8Z68-V Pro(/GEN3)







    Spezifikationen:

    Spoiler: Anzeigen




    UEFI-Screens:





    Reviews:

    Test: ASUS P8Z68-V Pro - was kann Intels neuer Chipsatz? - Hardwareluxx
    ASUS P8Z68-V Pro (Intel Z68) Motherboard Review :: TweakTown USA Edition
    ASUS P8Z68-V PRO Review: Our First Z68 Motherboard - Anandtech
    ASUS P8Z68-V PRO and Intel Z68 chipset review - Hexus




    Wichtige Links:

    - Herstellerseite

    - UEFI/BIOS-Updates, Treiber und Co.

    - CPU-Support List

    - Qualified Vendor List

    - Geizhals-Link






    P8Z68 Deluxe(/GEN3)







    Spezifikationen:

    Spoiler: Anzeigen




    UEFI-Screens:

    folgt



    Reviews:

    folgt



    Wichtige Links:

    - Herstellerseite

    - UEFI/BIOS- Updates, Treiber und Co.

    - CPU-Support List

    - Qualified Vendor List

    - Geizhals-Link






    Kompatibilität - Arbeitsspeicher



    In der Regel gibt es da selten Fälle, wo der Arbeitsspeicher rumzickt. Dennoch sollte man die RAM-Kits, die Art der RAM-Konfiguration und das jeweilige Board-Modell in einer Liste sammeln:


    2*2 GB:

    G.Skill ECO DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL7-8-7-24 (DDR3-1600) (F3-12800CL7D-4GBECO) (P8Z68-V Pro)


    1*4 GB:




    2*4 GB:

    G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL7-8-7-24-2T (DDR3-1600) (F3-12800CL7D-8GBRH) (P8Z68-V Pro)
    TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC) (P8Z68-V Pro)
    G.Skill RipJaws-X DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-8GBXH) (P8Z68-V Pro)
    G.Skill ECO DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) (F3-12800CL8D-8GBECO) (P8Z68-V Pro)
    Corsair Vengeance DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) (CMZ8GX3M2A1600C8) (P8Z68-V, P8Z68-V Pro)
    Kingston HyperX blu. DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9 (DDR3-1333) (KHX1333C9D3B1K2/8G) (P8Z68 Deluxe)
    Corsair Vengeance DIMM Kit 8GB PC3-14900U CL9-10-9-27 (DDR3-1866) (CMZ8GX3M2A1866C9) (P8Z68 Deluxe)
    Corsair Vengeance blau DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CMZ8GX3M2A1600C9B) (P8Z68-V)
    Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (CMX8GX3M2A1333C9) (P8Z68-V Pro)
    Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CMX8GX3M2A1600C9) (P8Z68-V Pro)
    Kingston HyperX DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL7-7-7-20 (DDR3-1333) (KHX1333C7AD3K2/8G) (P8Z68-V Pro)
    exceleram Sandy Bridge Rippler DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (ERS303A) (P8Z68-V Pro)
    G.Skill RipJaws-X DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (F3-12800CL9D-8GBXL) (P8Z68 Deluxe)
    Hynix DIMM 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (P8Z68 Deluxe)


    Kompatibilität - CPU-Kühler



    Hier befindet sich die Liste der kompatiblen CPU-Kühler. Sollten unten stehende Bemerkungen fehlerhaft sein, bitte bescheid geben.




    - Scythe Mugen 2 Rev. B Solange keine Module mit erhöhten Heatspreadern eingesetzt werden (z.B. diese RipJaws), gibt es keine Probleme.

    - Noctua NH-D14 Achtung! Der oberste PCIe x1 Slot ist nicht mehr verwendbar! RAM-Module mit höhere Heatspreader sind nicht verwendbar!

    - Scythe Shuriken Rev.B RAM-Module mit höheren Heatspreadern sollten vermieden werden.

    - Thermalright Archon Es sind keine Probleme bekannt.

    - Prolimatech Armageddon Es sind keine Probleme bekannt.

    - Coolink Corator DS Der 1. RAM-Slot wird verdeckt. RAM-Module mit höhere Heatspreader sind nicht verwendbar!

    - Thermalright Silver Arrow Es sind keine Probleme bekannt.

    - Prolimatech Genesis Es sind keine Probleme bekannt.

    - Corsair Hydro Series H70 Es sind keine sonderbaren Probleme bekannt.

    - Thermalright Venomous X-Black Es sind keine Probleme bekannt.

    - Thermalright Ultra-120 In Verbindung mit Sockel 1156-Halterungen gibt es keine Probleme.

    - EKL Alpenföhn Brocken Es sind keine Probleme bekannt.

    - Scythe Mugen 3 Solange keine Module mit erhöhten Heatspreadern eingesetzt werden (z.B. diese RipJaws), gibt es keine Probleme.






    Weitere Infos



    - Lucid Logix Virtu ist nur mit dem P8Z68-V und der Pro-Variante effektiv nutzbar. Das P8Z68 Deluxe bietet keinerlei Grafik-Ausgänge.
    - Die USB3.0-Box als Front Panel, was normalerweise nur beim P8Z68 Deluxe dabei ist, gibt es separat nachzukaufen und ist somit bei den kleineren Boards ebenfalls nutzbar: Hardwareluxx - Preisvergleich


    Hier sind noch ein paar Links zu anderen, passenden Themen:

    Intel Sandy Bridge (LGA1155) + FAQ + Infos (auf Seite 1) [ Part 5 ]
    [Sammelthread] -= OC Prozessoren Intel Sockel 1155 (Sandy Bridge) Laberthread =- (3)
    Der Sockel LGA1155 - Quatschthread [Part 5]



    Sonstige Downloads:

    - Lucid Virtu Treiber:

    lucidlogix_downloads



    Wie aktiviere ich das SSD-Caching Feature? (Intel Smart Response Technology)

    Au-Ja! - Intels Smart Response Technology mit dem Z68-Chipsatz - 2/4



    Wie richte ich mein System mit Virtu ein?

    Klick



    Bekannte Probleme und deren Lösungen:

    Zitat Zitat von citrus77 Beitrag anzeigen
    DIE ANWENDUNG DER HIER BESCHRIEBENEN LÖSUNGEN ERFOLGT AUF EIGENE GEFAHR!


    Einige Probleme und Lösungen, die bereits im Forum besprochen wurden.


    Probleme

    1. Der Rechner bootet gelegentlich nicht
    2. Doppel-Boot nach Overclocking
    3. Standby-Bug (S3), Monitor bleibt schwarz
    4. CPU-Fan-Bug
    5. Instabiles System wegen falscher RAM-Einstellungen
    6. Kompatibilitätsprobleme mit der Tastatur
    7. Die CPU-Temperaturen sind nach dem BIOS-Update um ca. 15 C° niedriger
    8. Zeigergeschwindigkeit der Maus verlangsamt sich
    9. No Physical Disk (beim Bootvorgang)
    10. Microsoft .Net3.5 Framework lässt sich unter Windows 7 nicht installieren
    11. Über eSata angeschlossene Geräte werden nicht erkannt
    12. Lüfter lassen sich nicht leiser stellen
    13. Blue Screen - F4 Error wegen korrupter SSD
    14. In unregelmäßigen Abständen kommt es zu kurzen (manchmal auch längeren) Freezes
    15. Sudden Death of SSD - Die SSD wird im BIOS nicht mehr erkannt
    16. Ziel führender Einsatz von Lucid Virtu und Intel Quick Sync
    17. CPU-Kühler lassen sich nicht montieren oder verdecken auf Grund ihrer Größe diverse Slots
    18. ASUS AI Suite II lässt sich nicht installieren (auch nicht mit Hilfe des AI Suite II Patchers)
    19. Die USB 3.0-Anschlüsse (3. + 4. Port vorne am Gehäuse) funktionieren nicht
    20. Power On by PS/2 Keyboard funktioniert nicht
    21. Instabiles System nach BIOS-Update


    Lösungen

    1. Nach RESET die Lüfter-Grenzwerte im BIOS unter Advanced-Mode herabsetzen (Nichtsdestotrotz muss stets auf eine angemessene Kühlung des Systems geachtet werden!)
    2. BIOS 0706* - oder - BCLK-Wert im BIOS auf 100,0 MHz stellen
    3. BIOS 0706* - oder - Internal PLL Overvoltage im BIOS deaktivieren (Bei OC über 4,7 GHz aktivieren)
    4. BIOS 0706* - oder - BIOS 0606
    5. BIOS 0706* - oder - Aktivierung des X.M.P.-Modes im BIOS-Setup (nicht alle RAM-Typen sind für den X.M.P.-Modus geeignet)
    6. BIOS 0706* - oder - die USB-Tastatur einfach an einen USB 3.0 Port anschließen
    7. Kein Fehler! Die CPU-Temperaturen sind dieselben wie vor dem BIOS-Update, aber ASUS hat die Art der Temperaturmessung mit den BIOS-Versionen 0603/0606 geändert. Die Temperaturen basieren nach dem Update nicht mehr auf tj.max-Temps (CPU-Kern), sondern auf tcase-Temps (CPU-Umgebung). Der Unterschied zwischen tcase-Temps und tj.max-Temps beträgt ca. 15 C°.
    8. Möglicherweise Konflikte mit anderen Ports. Ursache ungeklärt!
    9. Marvell Speicher-OPROM im BIOS deaktivieren
    10. Kein Bug! Microsoft .Net3.5 Framework ist Teil von Windows 7
    11. Hot-Plug im Bios aktivieren (Geräte können dann auch sicher entfernt werden)
    12. Regulierung der Lüfter über Fan Xpert oder über eine zusätzlich montierte Lüfter-Steuerung
    13. Keine Lösung!
    14. LPM-Fix für den Intel SATA III-Port ausführen
    15. Keine Lösung! - RMA anfordern
    16. Einige positive Testergebnisse gab es bei der En-/Decodierung von Videos, allerdings nur bei gewissen Ausgangsformaten.
    Vorteile bringt die Technologie beim Einsatz von zwei oder mehreren Monitoren, sofern iGPU-Anschlüsse vorhanden sind.
    Warum die Deluxe-Version ohne Onboard-Grafikanschlüsse ausgestattet wurde, bleibt uns ein Rätsel.
    17. Kühler-Empfehlungen auf Seite 1 dieses Threads beachten
    18. Keine Lösung!
    19. Im BIOS unter Onboard Devices Configuration muss der PCI Express X16_3 Slot auf AUTO gestellt sein. Die Modi X4 oder X1 deaktivieren die erwähnten USB3.0-Anschlüsse. (Dieses Problem betrifft nicht die Deluxe-Version.)
    20. Keine Lösung!
    21. ASUS empfiehlt dringend auf folgende Kombinationen zu achten:
    BIOS 0501 mit IRST-Treiber 10.5
    BIOS 0606 (0603 für Deluxe) mit IRST-Treiber 10.6

    *Derzeit nur für P8Z68 Deluxe verfügbar
    - Über die Software lassen sich nur PWM-Lüfter regeln. 3 Pin Lüfter kann man nur über das BIOS etwas bremsen/einstellen.
    Per Nanoxia PWMX kann man 3 Pin Lüfter zu 4 Pin PWMs aufrüsten, wird leider nicht mehr produziert.

    - Die ganzen Anzeigen sind nicht wirklich immer richtig.
    Teilweise werden 0V oder 23V auf 12V und 5V Schiene oder -30° und mehr Mainbordtemperatur angezeigt ohne dass was ist. Nehmt lieber Aida oder HW-Monitor.

    - Thermalright HR-02 Macho - Montage:

    dann passt es:
    http://www.bieberbach.org/bilder/macho_p8z68v0.jpg
    Danke mauorrizze
    Es gibt aber bald vom Hersteller auch neue Halter wer nicht basteln will.








    Das sollte für den Anfang reichen. Natürlich muss hier und da noch ausgebaut werden. Hierbei hoffe ich zusätzlich auf eure Unterstützung. Änderungen/Verbesserungen sehe ich selbstverständlich gern entgegen (auch per PN).


    Euer FM4E
    Geändert von FM4E (12.12.11 um 16:30 Uhr)

  2. Die folgenden 34 User sagten Danke an FM4E für diesen nützlichen Post:

    !!_He-Man_!! (30.06.11), -GeRd- (26.02.12), C.D.B. (29.05.11), Edgecrusher86 (28.05.11), emissary42 (27.05.11), FiffiNo3 (08.01.13), GaBBa-Gandalf (26.05.11), GraueZelle (03.12.11), HAL (10.07.11), Joachim224 (20.09.11), KaRa2 (06.01.12), keuli (28.12.11), kos187 (08.06.11), Labrador (27.05.11), Mahlzeit (10.08.11), marcusT (05.01.12), Mmichel (27.05.11), Nacrana (14.06.11), pointX (25.06.11), Psydoc (29.06.11), repitit1200 (05.06.11), Riplex (27.05.11), sarge07 (01.07.11), Schrotti (11.11.11), SeniorChef (21.12.12), SND-Syndrome (29.10.11), Spock55000 (19.12.11), Stammi (24.01.12), TheMeek (28.09.11), Wernersen (17.09.11), Wiener (24.03.13), xxxAMD64Bitxxx (01.07.11), Zaunei (07.10.11)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Korvettenkapitän Avatar von GaBBa-Gandalf
    Registriert seit
    11.11.2005
    Ort
    hier und da mal
    Beiträge
    2.213


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus V Extreme
      • CPU:
      • 3570K @ 4000 MHz
      • Systemname:
      • XS-Base
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung (Watercool & EK)
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos S B&W
      • RAM:
      • 4 x 2048 MB DDR3 - Samsung
      • Grafik:
      • EVGA - GTX670 Superclock
      • Storage:
      • 2x Samsung 830 256GB Raid-0
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • onBoard
      • Netzteil:
      • Superflower CrystalPlus 700
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • 5D MK III + Nex5N + viele Linsen

    Standard

    Mein P8Z68-V Pro sollte am Samstag bei mir sein und wird als HTPC-Plattform dienen.
    Hierbei werde ich nur die iGPU als Grafikeinheit verwenden. Das Board habe ich mir ausgesucht, da ich über den Z68 Chipsatz auch den 2500K bei Bedarf mal übertakten kann und da das Board ebenfalls 2 PCI Slots vorweist, um die 2 DVB-S-Karten weiterhin nutzen zu können. Ich freu mich schon drauf
    Geändert von GaBBa-Gandalf (27.05.11 um 00:05 Uhr)

  5. #3
    Hardcore Schrauber Avatar von Riplex
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.565


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero Z170
      • CPU:
      • 6700k
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller 3.0 LT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Trooper
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 @ 3000 CL 13
      • Grafik:
      • Palit 1080 Gamerock Premium
      • Storage:
      • SSD 950 Pro 512 GB,SSD 850 EVO 1 TB + 3 TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ 3201PT UHD Monitor + Oculus Rift CV1
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490 @ 200 MBit by UM
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet StraightPower 680 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Iphone SE

    Standard

    Lucid Virtu 1.2.101.16920 Beta

    Virtu.rar

    Das neue Asus Beta Bios 0502 für das Pro hab ich auch, was unter anderem den CPU FAN Fehler fixt.
    Darf es aber leider nicht posten. Ihr könnt aber Doctor Asus anschreiben, der mailt es euch dann.

    Mein Ram der ohne Probleme läuft auf dem Board:

    G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL7-8-7-24-2T (DDR3-1600) (F3-12800CL7D-8GBRH) | Geizhals.at Deutschland


    Und hier gibts die USB 3.0 Box fürs Gehäuse, die normal nur beim Deluxe dabei ist. Passt aber bei allen 3 Boards.

    http://gh.de/a108748888.html
    Geändert von Riplex (27.05.11 um 01:14 Uhr)

  6. #4
    Vizeadmiral Avatar von karod3
    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    6.389


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97-AR
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790k
      • Systemname:
      • default
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB GSkill Ares DDR3-1600
      • Grafik:
      • Sapphire R9 290@390X clocks
      • Storage:
      • 128GB SSD + 256GB SSD + 480GB SSD + 2TB HDD
      • Monitor:
      • LG 34UC97C
      • Netzwerk:
      • Gigabit-Lan
      • Sound:
      • Realtek ALC892->Nubert Nubox 311+AW441
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 1 x64 Professional
      • Sonstiges:
      • MK Disco MX Red/Razer Deathadder 2013

    Standard

    Für die Kompatibilitätsliste der Rams.

    Dieses Kit läuft bei mir auf dem P8Z68-V Pro sofort und fehlerfrei.
    Es wurden automatisch alle Werte richtig eingestellt.

    TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC) | Geizhals.at Deutschland

  7. #5
    Redakteur
    Serial-Killer
    Avatar von FM4E
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.092
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z77X-D3H
      • CPU:
      • Core i7-3770K @ 4,1 GHz
      • Kühlung:
      • bequiet Dark Rock 2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 black
      • RAM:
      • 32GB G.Skill Ares DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX 980 Ti Gaming 6G
      • Storage:
      • Crucial MX200 250GB + 6,82TB HDD
      • Monitor:
      • 1x BenQ BL2410PT,1x BenQ GW2460HM,1x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490, Telekom VDSL 50
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX, Behringer MS40/AKG K550
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    Danke. Die beiden Kits und die Virtu-Software habe ich hinzugefügt.

  8. #6
    Vizeadmiral Avatar von karod3
    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    6.389


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97-AR
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790k
      • Systemname:
      • default
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB GSkill Ares DDR3-1600
      • Grafik:
      • Sapphire R9 290@390X clocks
      • Storage:
      • 128GB SSD + 256GB SSD + 480GB SSD + 2TB HDD
      • Monitor:
      • LG 34UC97C
      • Netzwerk:
      • Gigabit-Lan
      • Sound:
      • Realtek ALC892->Nubert Nubox 311+AW441
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 1 x64 Professional
      • Sonstiges:
      • MK Disco MX Red/Razer Deathadder 2013

    Standard

    @Riplex, du meinst jetzt aber nicht das 0501 ?

    ftp://ftp.asus.com.tw/pub/ASUS/mb/LGA1155/P8Z68-V_PRO/

  9. #7
    Korvettenkapitän Avatar von GaBBa-Gandalf
    Registriert seit
    11.11.2005
    Ort
    hier und da mal
    Beiträge
    2.213


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus V Extreme
      • CPU:
      • 3570K @ 4000 MHz
      • Systemname:
      • XS-Base
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung (Watercool & EK)
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos S B&W
      • RAM:
      • 4 x 2048 MB DDR3 - Samsung
      • Grafik:
      • EVGA - GTX670 Superclock
      • Storage:
      • 2x Samsung 830 256GB Raid-0
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • onBoard
      • Netzteil:
      • Superflower CrystalPlus 700
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Photoequipment:
      • 5D MK III + Nex5N + viele Linsen

    Standard

    Changelog für 0501:
    1. Update RAID OPROM to version 10.5.0.1034 to enable the support of Intel Rapid Storage Technology version 10.5.0.1026
    2. Allow adjustment of Turbo Ratio for the K series CPU regardless of the status of the C-STATE option.

    Changelog für den neuen Lucid Virtu 1.2.101.16920 Beta:
    - Lucid Virtu changes include: Support HTML 5.0 & Bug fixing in supported games
    Geändert von GaBBa-Gandalf (27.05.11 um 02:10 Uhr)

  10. #8
    plauzi
    Guest

    Standard

    Welches ist denn jetzt das aktuellste, offizielle BIOS? 0501?

    Auf der Asus Download-Site steht:
    0401 "Final" (First release)
    8801 Beta

    0501 findet man bisher nur auf dem FTP Server. Ist das nicht freigegeben?

    Ich baue mein Board heute Abend ein.
    Welches BIOS soll ich flashen?

  11. #9
    Hardcore Schrauber Avatar von Riplex
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.565


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero Z170
      • CPU:
      • 6700k
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller 3.0 LT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Trooper
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 @ 3000 CL 13
      • Grafik:
      • Palit 1080 Gamerock Premium
      • Storage:
      • SSD 950 Pro 512 GB,SSD 850 EVO 1 TB + 3 TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ 3201PT UHD Monitor + Oculus Rift CV1
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490 @ 200 MBit by UM
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet StraightPower 680 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Iphone SE

    Standard

    Zitat Zitat von karod3 Beitrag anzeigen
    @Riplex, du meinst jetzt aber nicht das 0501 ?

    ftp://ftp.asus.com.tw/pub/ASUS/mb/LGA1155/P8Z68-V_PRO/
    Nee nee, ich mein schon das 0502.

  12. #10
    Matrose
    Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    4


    Standard

    nur zur Info:

    Bios 0501
    Virtu 1.1.101.16713
    beides auf dem FTP gefunden.
    Speicher G.Skill F3 100666 CL7 1.5V @ 7-7-7-21-1
    2600k
    Asus GTX580
    Board läuft Super!!!

  13. #11
    Matrose
    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    4


    Standard

    Gestern mit der Installation meines Systems fertig geworden, habe jedoch bisher Probleme mit Virtu. Wollte gestern eigentlich ne Runde Battlefield Bad Company 2 zocken, nach 5-10 Minuten hängt das Spiel und das nächste was man sieht ist der Desktop oder Blue Screen.

    Problem konnte ich mehrfach nachstellen, da es aber schon ziemlich spät war konnt ich es bisher noch nicht raustesten - falls sich was ändert geb ich Bescheid.

    Überhitzung schließe ich aktuell aus Temperatur CPU: ~45°C, MB ~36°C Graka: <50°C
    Geändert von Katharsis88 (27.05.11 um 09:39 Uhr)
    CPU: Intel Core i7-2600K MB: Asus P8Z68-V Pro RAM: Corsair Vengeance 8GB PC3-12800U CL8-8-8-24 GPU: MSI N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC HDD: 2x Samsung Spinpoint F3 1000GB (RAID-0) ODD: LG BH10LS30

  14. #12
    plauzi
    Guest

    Standard

    Welchen Zweck hat dieses Virtu?
    Muss man es installieren?

  15. #13
    Werbefläche zu vermieten! Avatar von DrecksAzubi
    Registriert seit
    06.10.2003
    Ort
    Köllefornia
    Beiträge
    4.715


    Standard

    Ich habe mich noch nicht all zu viel mit dem Z68 beschäftigt, daher eine kurze Frage die sicher für euch easy zu beantworten ist.

    Wenn ich die iGPU 2d und meine Graka 3d nutzen will, ist dies nun mit dem Z68 möglich (was mit den H Chips ja nicht ging)

    Wenn dem also so ist, gibt es ne Kabelpeitsche zwischen iGPU und GPU oder wird eine doppel Verkabelung notwenig?

  16. #14
    Matrose
    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    4


    Standard

    Zitat Zitat von plauzi Beitrag anzeigen
    Welchen Zweck hat dieses Virtu?
    Muss man es installieren?
    Nein man muss es nicht unbedingt installieren.

    Lucidlogix virtu

    Allgemein gesagt hat man damit die Möglichkeit für weniger fordernde Anwendungen die in die CPU integrierte Grafiklösung zu nutzen und für aufwendigere Anwendungen (Spiele, 3D-, CAD-Software) die Grafikkarte selbst zu verwenden. Je nach Anwendungsfall wechselt Virtu zwischen der verwendeten Grafiklösung.
    CPU: Intel Core i7-2600K MB: Asus P8Z68-V Pro RAM: Corsair Vengeance 8GB PC3-12800U CL8-8-8-24 GPU: MSI N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC HDD: 2x Samsung Spinpoint F3 1000GB (RAID-0) ODD: LG BH10LS30

  17. #15
    Hardcore Schrauber Avatar von Riplex
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.565


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero Z170
      • CPU:
      • 6700k
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller 3.0 LT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Trooper
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 @ 3000 CL 13
      • Grafik:
      • Palit 1080 Gamerock Premium
      • Storage:
      • SSD 950 Pro 512 GB,SSD 850 EVO 1 TB + 3 TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ 3201PT UHD Monitor + Oculus Rift CV1
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490 @ 200 MBit by UM
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet StraightPower 680 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Iphone SE

    Standard

    Zitat Zitat von DrecksAzubi Beitrag anzeigen
    Wenn dem also so ist, gibt es ne Kabelpeitsche zwischen iGPU und GPU oder wird eine doppel Verkabelung notwenig?
    Nein, der Monitor wird nur am Mainboard angeschlossen den rest erledigt Virtu.

    Die Beta Version der Virtu Software ermöglicht übrigens jetzt auch das Anzeigen der
    Nvidia Systemsteuerung, obwohl gerade die iGPU für die Bildausgabe zuständig ist.
    Vorrher ging dies nur, sobald ein Monitor an die entsprechende Graka angeschlossen war.
    Geändert von Riplex (27.05.11 um 11:11 Uhr)

  18. #16
    Matrose
    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    4


    Standard

    Zitat Zitat von Riplex Beitrag anzeigen
    Nein, der Monitor wird nur am Mainboard angeschlossen den rest erledigt Virtu.
    Stimmt nur zum Teil, je nachdem wie er es verwenden will. Es gibt 2 Modi in denen Virtu verwendet werden kann "i" (am Mainboard angeschlossen) oder "d" (direkt an der Graka)

    Switchable Desktop Graphics (Virtu / Synergy)
    CPU: Intel Core i7-2600K MB: Asus P8Z68-V Pro RAM: Corsair Vengeance 8GB PC3-12800U CL8-8-8-24 GPU: MSI N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC HDD: 2x Samsung Spinpoint F3 1000GB (RAID-0) ODD: LG BH10LS30

  19. #17
    Hardcore Schrauber Avatar von Riplex
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.565


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero Z170
      • CPU:
      • 6700k
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller 3.0 LT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Trooper
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 @ 3000 CL 13
      • Grafik:
      • Palit 1080 Gamerock Premium
      • Storage:
      • SSD 950 Pro 512 GB,SSD 850 EVO 1 TB + 3 TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ 3201PT UHD Monitor + Oculus Rift CV1
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490 @ 200 MBit by UM
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet StraightPower 680 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Iphone SE

    Standard

    Asus P8Z68-V Pro Bios 0502

    0502.rar

    Das ist nicht das Bios was ich von [Doctor] Asus bekomme habe.
    Ist aber das selbe Benutzung auf eigene Gefahr. Bei mir lüppts aber
    anständig. Es korrigiert den Fehler "Cpu Fan Error" obwohl man
    im Bios die Überwachung auf "Ignore" gestellt hat.

    Zitat Zitat von Katharsis88 Beitrag anzeigen
    Stimmt nur zum Teil, je nachdem wie er es verwenden will. Es gibt 2 Modi in denen Virtu verwendet werden kann "i" (am Mainboard angeschlossen) oder "d" (direkt an der Graka)

    Switchable Desktop Graphics (Virtu / Synergy)
    Jo, im d Modus kann man die iGPU z.B. nehmen um Videos schneller zu codieren. Um aber zwischen beiden Grafikkarten hin und her zu schalten, muss
    man den Monitor am Board anschliessen.
    Geändert von Riplex (27.05.11 um 11:21 Uhr)

  20. #18
    plauzi
    Guest

    Standard

    Zitat Zitat von Riplex Beitrag anzeigen
    Asus P8Z68-V Pro Bios 0502
    Das ist nicht das Bios was ich von [Doctor] Asus bekomme habe.
    Ist aber das selbe Benutzung auf eigene Gefahr.
    Du bist lustig. Aber Danke für das BIOS.

    Welches ist es dann, wenn keines von Asus?
    Ist es denn byte-identisch mit dem, welches du von Asus bekommen hast?
    Oder flashen wir uns da was völlig unbekanntes?

    Noch eine wichtige Frage:
    Wenn ich bei dem Board "falsch" flashe (warum auch immer), ist das Board/BIOS dann noch mit normalem Vorgehen zu retten oder muss es eingeschickt werden?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 11:38 ---------- Vorheriger Beitrag war um 11:33 ----------

    Zitat Zitat von Katharsis88 Beitrag anzeigen
    Allgemein gesagt hat man damit die Möglichkeit für weniger fordernde Anwendungen die in die CPU integrierte Grafiklösung zu nutzen und für aufwendigere Anwendungen (Spiele, 3D-, CAD-Software) die Grafikkarte selbst zu verwenden. Je nach Anwendungsfall wechselt Virtu zwischen der verwendeten Grafiklösung.
    Ist es denn möglich, das Board komplett ohne Grafikkarte zu nutzen, also den Monitor direkt am Board anzuschließen?
    Funktioniert das direkt beim Einschalten des zusammengeschraubten Systems, wo nur die Grafikkarte fehlt?

    Da ich hauptsächlich Textverarbeitung mit dem Rechner betreibe, wäre es natürlich schon sehr schön, wenn die "dicke" Grafikkarte nur dann läuft, wenn sie wirklich benötigt wird.
    Und noch eine Frage:
    Ist die Grafikkarte dann wirklich "ausgeschaltet", also auch die Lüfter laufen nicht oder ist die GraKa weiterhin in Low-Betrieb inkl. laufender Lüfter?

    War das verständlich?

    Lucidlogix virtu:
    Der "Wechselbetrieb" zwischen GraKa und interner Grafik ist also nur mit dieser Software möglich?
    Was passiert ohne die Software? Läuft da immer die echte GraKa?
    Und wenn keine eingebaut, dann läuft es mit der internen Grafik?
    Geändert von plauzi (27.05.11 um 11:40 Uhr)

  21. #19
    Matrose
    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    4


    Standard

    mal ne frage in die runde - falls jemand bad company 2 besitzt könnte er/sie bitte testen ob es unter Virtu läuft?
    CPU: Intel Core i7-2600K MB: Asus P8Z68-V Pro RAM: Corsair Vengeance 8GB PC3-12800U CL8-8-8-24 GPU: MSI N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC HDD: 2x Samsung Spinpoint F3 1000GB (RAID-0) ODD: LG BH10LS30

  22. #20
    Hardcore Schrauber Avatar von Riplex
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.565


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero Z170
      • CPU:
      • 6700k
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller 3.0 LT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Trooper
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 @ 3000 CL 13
      • Grafik:
      • Palit 1080 Gamerock Premium
      • Storage:
      • SSD 950 Pro 512 GB,SSD 850 EVO 1 TB + 3 TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ 3201PT UHD Monitor + Oculus Rift CV1
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490 @ 200 MBit by UM
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet StraightPower 680 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Iphone SE

    Standard

    Zitat Zitat von plauzi Beitrag anzeigen
    Du bist lustig. Aber Danke für das BIOS.

    Welches ist es dann, wenn keines von Asus?
    Ist es denn byte-identisch mit dem, welches du von Asus bekommen hast?
    Oder flashen wir uns da was völlig unbekanntes?
    Das Bios ist mit dem was ich von Asus bekommen habe identisch.
    CRC usw. stimmt alles überein.

  23. #21
    Vizeadmiral Avatar von karod3
    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    6.389


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97-AR
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790k
      • Systemname:
      • default
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB GSkill Ares DDR3-1600
      • Grafik:
      • Sapphire R9 290@390X clocks
      • Storage:
      • 128GB SSD + 256GB SSD + 480GB SSD + 2TB HDD
      • Monitor:
      • LG 34UC97C
      • Netzwerk:
      • Gigabit-Lan
      • Sound:
      • Realtek ALC892-&gt;Nubert Nubox 311+AW441
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 1 x64 Professional
      • Sonstiges:
      • MK Disco MX Red/Razer Deathadder 2013

    Standard

    Zitat Zitat von Riplex Beitrag anzeigen
    Asus P8Z68-V Pro Bios 0502

    0502.rar

    Das ist nicht das Bios was ich von [Doctor] Asus bekomme habe.
    Ist aber das selbe Benutzung auf eigene Gefahr. Bei mir lüppts aber
    anständig. Es korrigiert den Fehler "Cpu Fan Error" obwohl man
    im Bios die Überwachung auf "Ignore" gestellt hat.
    Cool, das war ein Bug der mich die ganze zeit gestört hat.
    Dann werd ich das vlt. mal testen.

  24. #22
    Kapitänleutnant Avatar von keynex
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.941


    Standard

    Zitat Zitat von plauzi Beitrag anzeigen
    Ist es denn möglich, das Board komplett ohne Grafikkarte zu nutzen, also den Monitor direkt am Board anzuschließen?
    Funktioniert das direkt beim Einschalten des zusammengeschraubten Systems, wo nur die Grafikkarte fehlt?

    Da ich hauptsächlich Textverarbeitung mit dem Rechner betreibe, wäre es natürlich schon sehr schön, wenn die "dicke" Grafikkarte nur dann läuft, wenn sie wirklich benötigt wird.
    Und noch eine Frage:
    Ist die Grafikkarte dann wirklich "ausgeschaltet", also auch die Lüfter laufen nicht oder ist die GraKa weiterhin in Low-Betrieb inkl. laufender Lüfter?
    Ja, funktioniert ohne weitere Grafikkarte, wenn du den Monitor am Board anschließt schon. Das war auch schon bei den H67 Boards so.

    Wenn du eine eigenständige Grafikkarte installiert hast, wird diese leider nicht komplett abgeschaltet, sondern verbleibt nur im idle. Das heißt wohl auch, dass der Lüfter, sofern vorhanden, läuft.


    PS: Grüße aus der boerse, plauzi.
    Geändert von keynex (27.05.11 um 22:22 Uhr)
    -

  25. #23
    plauzi
    Guest

    Standard

    Ok, danke.

    Und wenn ich den Monitor an der echten Grafikkarte anschließe, dann benötige ich zwingend dieses "Lucidlogix virtu", um im Low-Betrieb auf "interne Grafik ONLY" umschalten zu können?
    Sprich: Es gibt eine Automatik, die entscheidet, ob die Grafikkarte benutzt wird oder nicht?

  26. #24
    Hardcore Schrauber Avatar von Riplex
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.565


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero Z170
      • CPU:
      • 6700k
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller 3.0 LT
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Trooper
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 @ 3000 CL 13
      • Grafik:
      • Palit 1080 Gamerock Premium
      • Storage:
      • SSD 950 Pro 512 GB,SSD 850 EVO 1 TB + 3 TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ 3201PT UHD Monitor + Oculus Rift CV1
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490 @ 200 MBit by UM
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet StraightPower 680 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Iphone SE

    Standard

    Das Thema scheint ja echt schwer zu kapieren zu sein für manche....

    Du musst den Monitor AM BOARD ANSCHLIESSEN um per Virtu Software zwischen der Internen Grafik und der Externen Grafik umschalten zu können !

    Ausser du nutzt irgendwann mal Nvidia Synergy, dann isses genau andersrum

  27. #25
    plauzi
    Guest

    Standard

    Zitat Zitat von Riplex Beitrag anzeigen
    Das Thema scheint ja echt schwer zu kapieren zu sein für manche....
    Sei froh, dass gerade DU so ein helles Köpfchen bist.
    Es sind halt nicht alle so clever. Du bist halt ein Hardcoreschrauber. Ich mach das maximal einmal pro Jahr.
    Woher soll man einiges auch wissen, wenn man das Board noch nicht im Einsatz hat?

    Zitat Zitat von Riplex Beitrag anzeigen
    Du musst den Monitor AM BOARD ANSCHLIESSEN um per Virtu Software zwischen der Internen Grafik und der Externen Grafik umschalten zu können !
    Das ist doch mal eine brauchbare Info.
    Wenn ich den Monitor an der GraKa anschließe, dann verhält sich das System also ganz normal, sprich "da ist gar nichts umschaltbar"?

    Kann ich mit der Software selber bestimmen, welche Grafik genutzt wird oder läuft das automatisch?

    Wie ist das beim DELUXE Board?
    Dort soll angeblich kein Monitoranschluss vorhanden sein.
    Kann demnach also gar nicht zwischen intern und GraKa umgeschaltet werden?

    Noch etwas:
    An die, die das Board schon installiert haben:
    Ist irgendetwas grundsätzliches zu beachten, was sich von vorherigen Boards unterscheidet? (Beim Zusammenschrauben, der Erstinbetriebnahme und auch bei der Installation von Windows + Treibern)

Seite 1 von 228 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 16.02.14, 12:56
  2. 18.03.13, 12:54
  3. 05.11.12, 12:13
  4. 07.10.12, 10:50
  5. 17.08.12, 06:25
  6. 16.07.12, 12:15
  7. 12.07.12, 08:40
  8. 12.07.12, 05:27
  9. 18.06.12, 17:20
  10. 03.06.12, 12:00
  11. 01.06.12, 09:38
  12. 14.03.12, 21:48
  13. 09.03.12, 14:43
  14. 19.02.12, 19:41
  15. 16.01.12, 11:59
  16. 10.01.12, 13:58
  17. 02.01.12, 08:46
  18. 19.12.11, 14:36
  19. 21.11.11, 22:37
  20. 21.11.11, 20:56
  21. 21.11.11, 20:46
  22. 21.11.11, 13:08
  23. 11.11.11, 19:52
  24. 06.11.11, 12:51
  25. 29.10.11, 21:25
  26. 25.10.11, 21:57
  27. 14.10.11, 01:21
  28. 29.09.11, 07:50
  29. 25.09.11, 18:52
  30. 22.09.11, 02:13
  31. 11.09.11, 10:11
  32. 08.09.11, 16:07
  33. 24.07.11, 15:09
  34. 24.07.11, 12:10
  35. 13.07.11, 17:17
  36. 01.07.11, 13:00
  37. 19.06.11, 02:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •