Seite 1 von 86 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 2143
  1. #1
    Flottillenadmiral Avatar von Yidaki
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.419


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Systemname:
      • burgp
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9F
      • RAM:
      • Corsair DDR1600 CL8
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 6950
      • Storage:
      • Intel Postville 80GB WD B 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • B&W DM602 S3 @ TECHNICS SU-VX500 @ Bernstein Audio
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • CPU, MB, VGA watercooled
      • Notebook:
      • ACER Core Duo @ 1.66Ghz, 2GB DDR667, 80GB 5200rpm, Intel onboard VGA
      • Handy:
      • Sony Ericsson W902

    Smile AMD Radeon HD6950 @ HD6970 thread [BIOS-Flash]

    Vor einigen Wochen veröffentlichte AMD die Radeon HD 6970 und Radeon HD 6950. Beide Karten basieren auf dem neuen Cayman AMD Kern, ihr erster Grafikprozessor, der eine VLIW4 Shader-Konfiguration aufweist.

    Cayman Pro und XT basieren dabei auf der exakt gleichen GPU. Somit lassen sich die HD 6950 Modelle auf HD 6970 freischalten.

    Quelle: AMD Radeon HD 6950 to HD 6970 Mod | techPowerUp

    Das Freischalten der HD 6950 Grafikkarten funktioniert derzeit fast zu 100%. Natürlich gibt es auch hier einige Chips, die defekte Shader aufweisen und sich zwar freischalten lassen, jedoch Artefakte produzieren.

    Artefakte können aber auch entstehen, wenn man das BIOS der HD 6970 aufdie 6950 flasht, die Speicherbausteine (in der Regel -T2C) sind etwas schwächer als die der HD 6970 (-ROC) [Speicherbaustein-PDF zum Nachlesen, 5Gbps vs. 6Gbps] und operiere bei anderen Timings, dies kann zu meist grünen Artefakten führen.

    Allgemeines Vorgehen sollte sein:

    HD 6950 mit einem 6950er MOD BIOS flashen, wo alle Shader freigeschaltet werden, die Taktfrequenzen und Timings jedoch nicht beeinflusst werden.

    Nachdem die ersten Benchmarks erfolgreich absolviert wurden, kann man schön langsam Takt der GPU und RAM anheben (immer in kleinen Schritten und immer wieder testen).

    Sollte dies auch mit den Taktraten der 6970 möglich sein, kann man nun entweder das BIOS der 6970 drauf flashen (für eventuelles CrossfireX mit einer anderen 6950) oder einfach nur die Taktraten erhöhen (ohne Speichertiming-Änderung).

    Hier findet ihr ein MOD-BIOS einer ASUS 6950 mit allen Shadern. Noch dazu könnt ihr die Spannung anpassen.

    ASUS MOD-BIOS inkl SmartDoctor 5.7.4 für Voltage-Tweaks


    Hier soll ein Sammelthread entstehen. WINs und FAILs werden dabei protokolliert. An Infos brauche ich:

    - von wann ist die Karte? (original BIOS Datum!)
    - Hersteller
    - 6pin abgefeilt oder nicht?
    - eventuell Revision
    - wie gekühlt?


    Ich selber habe eine HD 6950 von Sapphire. Kann sie aber leider erst am 2. Januar testen.


    Dieser Post wird kontinuierlich geupdatet. Auf gehts!

    Wie immer: alle hier durchgeführten Aktionen führen zum Garantieverlust der Karte und somit trägt der Flasher die Verantwortung!
    Geändert von Yidaki (04.01.11 um 09:39 Uhr)

  2. Die folgenden 13 User sagten Danke an Yidaki für diesen nützlichen Post:

    AlphaAquila (30.12.10), asrock_FAN (06.03.11), dolltoll (31.12.10), Erisch (06.01.11), goHTPC (04.01.11), graebens (05.04.11), henniheine (27.12.10), marc|nrw (22.02.11), N!DDL (07.04.11), NixName (07.02.11), Paulchen Panter (17.03.11), Plutonix (25.10.11), PR3D4TOR (21.03.11), Ultraschmart (28.12.10)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Admiral Avatar von henniheine
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    12.481


    Standard

    Sehr schön!

    Ich schätze, dass das noch so lange gut geht bis die aktuellen Karten abverkauft sind. Zumindest war das früher immer so wenn so etwas bei ATI-Grafikkarten möglich war. Über kurz oder lang kam dann der Lasercut.

    Ich habe mir heute eine Powercolor 6950 bestellt und berichte dann sobald Sie da ist.

    Es gibt aber auch schon User hier aus dem Forum beidenen das einwandfrei geklappt hat.

    In deinem Techpowerup Link von oben gibt es ja am Ende unten auch eine Tabelle mit verschiedenen 6950-er Karten von verschiedenen Herstellern, die sehr positiv ausschaut. (17/17 Karten erfolgreich).

    ^^
    Geändert von henniheine (27.12.10 um 18:39 Uhr)

  5. #3
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    17.343


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Dell 09KPNV
      • CPU:
      • Xeon W3680 @ 4000 MHz
      • Gehäuse:
      • Dell Precision T3500
      • RAM:
      • 12GB 1333 MHz
      • Grafik:
      • GTX 970 @ 1500 MHz
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • nen 27er 1440p Koreaner :D
      • Sound:
      • AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • Dell 525W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D , Samsung WB2000
      • Handy:
      • LG G4

    Standard

    hab meine 6950 dann auch heute bestellt..^^

    sobald sich die gpu spannung ändern , der powertune murks deaktivieren lässt und sie unlocked ist sind sicher ~1ghz core drinne.

    was sie dann etwa auf das niveau der gtx580 katapultiert,ganz passabel für 230€
    Geändert von sTOrM41 (27.12.10 um 18:42 Uhr)
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  6. #4
    Flottillenadmiral Avatar von Yidaki
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.419
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Systemname:
      • burgp
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9F
      • RAM:
      • Corsair DDR1600 CL8
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 6950
      • Storage:
      • Intel Postville 80GB WD B 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • B&W DM602 S3 @ TECHNICS SU-VX500 @ Bernstein Audio
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • CPU, MB, VGA watercooled
      • Notebook:
      • ACER Core Duo @ 1.66Ghz, 2GB DDR667, 80GB 5200rpm, Intel onboard VGA
      • Handy:
      • Sony Ericsson W902

    Standard

    Jap. MIX hat keine Karten mehr, jetzt bestellen sich die Leute eben bei VV ...

    Ich selber hab noch eine HD6950 von Sapphire von vor Weihnachten (18.12.2010)

    Ich wollte die Ergebnisse von TPU eh noch reinknallen, aber halt User-Erfahrungen von luxx

    edit:

    @ Admiral sTOrM41

    Musst aufpassen, dass dein Netzteil genug Saft liefern kann und man müsste vorher checken, wie hoch man mit den 2x6pin wirklich gehen kann ... Also VCore/VMem + powertune disabled ....
    Geändert von Yidaki (27.12.10 um 18:43 Uhr)

  7. #5
    Admiral Avatar von henniheine
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    12.481


    Standard

    Jap. Ich würde das nicht so übertreiben mit dem OC.

    Bei Techpowerup haben die das ja getestet...

    "I did some additional power consumption tests and it seems that AMD's PowerTune power limiting system does not get "upgraded" by the BIOS flash. We see that even when modded, the HD 6950 (at HD 6970 shaders and clocks) runs into the PowerTune limit earlier than the regular HD 6970 which results in reduced power draw but also reduced performance in Furmark. With a power consumption of 202 W, the modded HD 6950 is well below the 225 W specification limit of the HD 6950 power configuration.
    Once we up the power limit in Catalyst Control Center by +20%, we see that the modded HD 6950 draws 252 W, which exceeds its specification (225 W) by 27 W. This move also improves rendering performance by a good deal, so I would recommend it to all users who perform this mod and have a half-decent power supply. Going 12% beyond the specified power limit will not have any ill effects on your hardware and is well covered by manufacturing tolerances and overspeccing, but it reduces the possibility of stuttering or other performance slowdowns caused by AMD PowerTune." Techpowerup.com

    -> Ich werde mich da ungefähr daran halten.

  8. #6
    Flottillenadmiral Avatar von Yidaki
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.419
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Systemname:
      • burgp
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9F
      • RAM:
      • Corsair DDR1600 CL8
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 6950
      • Storage:
      • Intel Postville 80GB WD B 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • B&W DM602 S3 @ TECHNICS SU-VX500 @ Bernstein Audio
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • CPU, MB, VGA watercooled
      • Notebook:
      • ACER Core Duo @ 1.66Ghz, 2GB DDR667, 80GB 5200rpm, Intel onboard VGA
      • Handy:
      • Sony Ericsson W902

    Standard

    Sollte auch reichen. Also Grafikkarten haben eh eine geringere Leistungsaufnahme, wenn sie kühler laufen. Meine kommt sowieso unter Wasser, daran besteht kein Zweifel. Somit wird sie wohl auch net so viel ziehen und man kann sie dann doch etwas mehr prügeln

    Was ich aber praktisch fände: den Schalter irgendwie "verlängern", sodass man den kleinen Schalter am Schreibtisch hat. Oder nen Knopf. Mit 2 Farben: Blau und Rot. Bei Blau: 6950 und bei rot 6970

  9. #7
    Admiral Avatar von henniheine
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    12.481


    Standard

    Hehe, ja.

    Meine kommt auch unter Wasser sobald die Kühler mal lieferbar sind.

    Ich will primär erstmal die Shader freischalten - was ja kein wirkliches Problem darstellen sollte wenn man das bisherige so liest. (Es scheint ja wirklich bei allen momentan erhältlichen Karten zu klappen. (Also unabhängig von Hersteller etc.)). Und dann will ich wenn möglich eben noch die Taktraten der 6970 erreichen. Vielleicht muss man dazu aber die Voltage der GPU etwas anheben, mal schauen.

    Karte ist heute verschickt worden, sollte spätestens am Mittwoch da sein.

  10. #8
    Flottillenadmiral Avatar von Yidaki
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.419
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Systemname:
      • burgp
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9F
      • RAM:
      • Corsair DDR1600 CL8
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 6950
      • Storage:
      • Intel Postville 80GB WD B 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • B&W DM602 S3 @ TECHNICS SU-VX500 @ Bernstein Audio
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • CPU, MB, VGA watercooled
      • Notebook:
      • ACER Core Duo @ 1.66Ghz, 2GB DDR667, 80GB 5200rpm, Intel onboard VGA
      • Handy:
      • Sony Ericsson W902

    Standard

    Ja ich denke der BIOS-Mod hebt auch die Spannungen an. Mein Vorhaben ist ähnlich: So viele Shader wie 6970, T2C RAM auf Specs laufen lassen und minimale VCore ausloten (bei 900 Mhz oder 1000 )

  11. #9
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    17.09.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    182


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • M5A99X EVO R2.0
      • CPU:
      • FX 8350
      • Kühlung:
      • Skythe Ninja 3
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster CM690-II
      • RAM:
      • G.Skill ARES DDR 2133, 2x4GB
      • Grafik:
      • Sapphire HD 6950@6970 2GB
      • Storage:
      • Mushkin Chronos 120GB; Samsung F3 1TB
      • Monitor:
      • DELL U2412M
      • Netzteil:
      • Corsair 650W
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Notebook:
      • G73SW

    Standard

    Hi Leute!

    Ich habe meine Karte am 15.12.2010, also am Release-Tag gekauft.

    - Karte HD6950 von Sapphire
    - Revision wird wohl die erste sein, wo kann ich das nachschauen?
    - BIOS-Datum? Zeigt mir das GPU-Z an? Wie gesagt, meine ist eine der ersten.
    - Original-Luft-Kühler
    - An den Strom-Anschlüssen sieht nichts aus wie angefeilt...saubere Oberflächen.

    Nach dem Flashen wird die 3D-Spannung von 1,1V auf 1,175V angehoben und der 3D-Takt auf 880MHz. Der Speicher wird ebenfalls von 1250Mhz auf 1375MHz angehoben. Da das aber nur 3D-Werte sind, kann man im Overdrive-Menü auch einen anderen Takt einstellen, falls die 6970er Taktung nicht funktioniert. Habe bei mir das 6970er Sapphire-BIOS draufgemacht.

    Ich habe bisher 2 Benchmarks durchführen können. Der X6 lief dabei mit 3600MHz(NB@2400MHz) und der Ram mit DDR1600-Cl9-9-9-25-40-1t
    1.) Unigine (1680x1050,DX11, max. Details, no AA, 4xAF, tesselation normal)
    Def. 51,9fps
    unlocked bei 6950 freqs. 54,7fps
    @6970-Settings: 59,1fps

    2.) Crisys 1.2.1 GPU-Bench (alles Very High, 1680x1050, 2xAA, DX10)
    Def. 40,4fps
    unlocked bei 6950 freqs. 41,8fps
    @6970-Settings: 42,6 fps

    Alles ging ohne Bildfehler!

    Die PT-Einstellung von +12% bringt keine Verbesserung (außer bei Furmark und co.). Ohnehin ziehen die Karten ja nur extrem viel Strom bei Furmark und solchen blödsinnigen Brat-und Schmor-Tools...

  12. #10
    Flottillenadmiral Avatar von Yidaki
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.419
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Systemname:
      • burgp
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9F
      • RAM:
      • Corsair DDR1600 CL8
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 6950
      • Storage:
      • Intel Postville 80GB WD B 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • B&W DM602 S3 @ TECHNICS SU-VX500 @ Bernstein Audio
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • CPU, MB, VGA watercooled
      • Notebook:
      • ACER Core Duo @ 1.66Ghz, 2GB DDR667, 80GB 5200rpm, Intel onboard VGA
      • Handy:
      • Sony Ericsson W902

    Standard

    Hallo Ultraschmart,

    Gratulation zum Freischalten

    Die Revision kannst du glaub ich auf der Karte ablesen, da sollten auf dem Kühler ein paar Pickerl sein. Das BIOS Datum sollte dir GPU-Z anzeigen (unter BIOS Version).

    Bei guten Lichtverhältnissen kannst du auch unter den Kühler gucken, ob deine Stromstecker abgefeilt sind oder nicht. Eigentlich müssten sie es sein


  13. #11
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    17.09.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    182


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • M5A99X EVO R2.0
      • CPU:
      • FX 8350
      • Kühlung:
      • Skythe Ninja 3
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster CM690-II
      • RAM:
      • G.Skill ARES DDR 2133, 2x4GB
      • Grafik:
      • Sapphire HD 6950@6970 2GB
      • Storage:
      • Mushkin Chronos 120GB; Samsung F3 1TB
      • Monitor:
      • DELL U2412M
      • Netzteil:
      • Corsair 650W
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Notebook:
      • G73SW

    Standard

    Also ohne jetzt die Karte extra dafür ausbauen zu wollen, sehe ich nur zwei Stempel auf dem Kühler, einmal der für die Qualitätskontrolle und einmal ein Stempel, der "W513" zeigt. Da ich bei GPU-Z nirgens ein Datum ablesen kann, füge ich einfach ein Screenshot von GPU-Z an.
    Ich habe nochmals wegen den Stromanschlüssen geschaut und sehe nicht, was da gefeilt sein soll. Hast du vielleicht ein Link oder Bild, wo man sieht, was genau daran gefeilt ist?
    Edit: Das Bild zeigt übrigens den Screenshot mit Original-BIOS
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Ultraschmart (28.12.10 um 14:36 Uhr)

  14. #12
    Flottillenadmiral Avatar von Yidaki
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.419
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Systemname:
      • burgp
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9F
      • RAM:
      • Corsair DDR1600 CL8
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 6950
      • Storage:
      • Intel Postville 80GB WD B 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • B&W DM602 S3 @ TECHNICS SU-VX500 @ Bernstein Audio
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • CPU, MB, VGA watercooled
      • Notebook:
      • ACER Core Duo @ 1.66Ghz, 2GB DDR667, 80GB 5200rpm, Intel onboard VGA
      • Handy:
      • Sony Ericsson W902

    Standard

    Also ich hab auf meiner karte auch nachgesehn, da gibts zwar viele Aufkleber, aber nirgends steht ne revision oder so.

    http://pics.computerbase.de/3/2/1/0/6/18.jpg ---> kannst dus hier erkennen? m 8pin Stromstecker.

  15. #13
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    17.09.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    182


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • M5A99X EVO R2.0
      • CPU:
      • FX 8350
      • Kühlung:
      • Skythe Ninja 3
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster CM690-II
      • RAM:
      • G.Skill ARES DDR 2133, 2x4GB
      • Grafik:
      • Sapphire HD 6950@6970 2GB
      • Storage:
      • Mushkin Chronos 120GB; Samsung F3 1TB
      • Monitor:
      • DELL U2412M
      • Netzteil:
      • Corsair 650W
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Notebook:
      • G73SW

    Standard

    @Yidaki: Auf dem Bild im Link sehe ich irgendwie nur das Logo von ComputerBase

  16. #14
    Oberbootsmann Avatar von kry0
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Allstedt
    Beiträge
    957


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock P67 Pro3
      • CPU:
      • E3-1230 V2
      • Systemname:
      • k3nni
      • Kühlung:
      • Scythe Mine
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 Black
      • RAM:
      • 8GB Crucial Ballistix Sport
      • Grafik:
      • ASUS R9-280-OC STRIX
      • Storage:
      • 240GB Crucial M500; 2+4TB HDDs
      • Monitor:
      • LG E2350
      • Netzwerk:
      • Realtek Gbit + n-WLan
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX; Superlux HD681 EVO
      • Netzteil:
      • Enermax Pro82+ 425W
      • Betriebssystem:
      • Mint 17.3 + Windows 7
      • Sonstiges:
      • PI2@Openelec
      • Handy:
      • Nexus 5X

    Standard

    Und es fällt mir wie Schatten von den Augen: Wenn in 2 Monaten alle Hersteller ihre 6970 Green-Editions raushauen, kann man jene dann nur durch die nicht-abgefeilten Stromanschlüsse von den User-moddet 6970ern unterscheiden. Die wussten schon was sie machen.

    Nee ernsthaft. Super Sache mit dem simplen Flash-Upgrade der Karten. Ich bin gespannt ob in ein paar Monaten immer noch die 6950er "flashbar" sind.

    Hätte ich mir doch nicht vor 2 Monaten die 460gtx gekauft. Aber ist halt immer nur eine Frage der Zeit bis der nächste Bonbon der Grafikschmieden auf den Markt geworfen wird.

  17. #15
    Flottillenadmiral Avatar von Yidaki
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.419
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Systemname:
      • burgp
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9F
      • RAM:
      • Corsair DDR1600 CL8
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 6950
      • Storage:
      • Intel Postville 80GB WD B 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • B&W DM602 S3 @ TECHNICS SU-VX500 @ Bernstein Audio
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • CPU, MB, VGA watercooled
      • Notebook:
      • ACER Core Duo @ 1.66Ghz, 2GB DDR667, 80GB 5200rpm, Intel onboard VGA
      • Handy:
      • Sony Ericsson W902

    Standard


  18. #16
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    17.09.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    182


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • M5A99X EVO R2.0
      • CPU:
      • FX 8350
      • Kühlung:
      • Skythe Ninja 3
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster CM690-II
      • RAM:
      • G.Skill ARES DDR 2133, 2x4GB
      • Grafik:
      • Sapphire HD 6950@6970 2GB
      • Storage:
      • Mushkin Chronos 120GB; Samsung F3 1TB
      • Monitor:
      • DELL U2412M
      • Netzteil:
      • Corsair 650W
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Notebook:
      • G73SW

    Standard

    @Yidaki: ja gut, die Abbildung zeigt eine Karte mit 6Pin und 6+2-Pin Anschluss. Die 6950 hat ja nur 2x6-Pin. Somit dürfte ja nichts den Kühler stören. Aber ich werde mal bei Gelegenheit nachsehen.

  19. #17
    Flottillenadmiral Avatar von Yidaki
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.419
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Systemname:
      • burgp
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9F
      • RAM:
      • Corsair DDR1600 CL8
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 6950
      • Storage:
      • Intel Postville 80GB WD B 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • B&W DM602 S3 @ TECHNICS SU-VX500 @ Bernstein Audio
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • CPU, MB, VGA watercooled
      • Notebook:
      • ACER Core Duo @ 1.66Ghz, 2GB DDR667, 80GB 5200rpm, Intel onboard VGA
      • Handy:
      • Sony Ericsson W902

    Standard

    Ich weiß. Die HD 6950 unterscheidet sich aber nur in 2 Pins, diese sind jedoch nicht dort weggelassen, wo abgefeilt wurde, sondern vom anderen Ende fehlen 2 pins. Somit musste auch an den 6950 gefeilt werden ...



    Habs grün gekennzeichnet.
    Geändert von Yidaki (28.12.10 um 17:47 Uhr)

  20. #18
    Admiral Avatar von henniheine
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    12.481


    Standard

    So, 2-3 Eindrücke von mir.

    1. Flash klappt problemlos bei meiner Powercolorkarte...
    2. Asus 6970 Bios klappt auch problemlos...(Taktraten 890/1375) 3D Voltage 1.175, also 0.025 mehr als bei dem 6950 Bios).
    3. Keine Grafikfehler o.ä. bei Belastungen.
    4. Ich bin der Meinung, dass die Standardlüftersteuerung etwas zuviel auf "leise" getrimmt ist. Die Karte wird bei längerem Spielen (Crysis) recht warm. (GPU ~ >85-90 °C und GPU Temp 3 (ich tippe auf Spawas) gut und gerne mal ~ >95-100 °C bei Standardlüftersteuerung).
    Hier kann man allerdings recht einfach mit dem aktuellen MSI Afterburner aushelfen, da kann man sich recht einfach eine manuelle Lüftersteuerung basteln. In 2-3 Wochen hat sich das aber sowieso erledigt, dann kommt ein Wasserkühler drauf,
    5. Ich weiß nicht ob das momentan generell der Fall ist, aber die Voltageeinstellung ist bei mir im MSI Afterburner ausgegraut, da kann ich nix einstellen. Liegt das daran, dass die Karten zu neu sind ?

    ^^

  21. #19
    Flottillenadmiral Avatar von Yidaki
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.419
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Systemname:
      • burgp
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9F
      • RAM:
      • Corsair DDR1600 CL8
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 6950
      • Storage:
      • Intel Postville 80GB WD B 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • B&W DM602 S3 @ TECHNICS SU-VX500 @ Bernstein Audio
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • CPU, MB, VGA watercooled
      • Notebook:
      • ACER Core Duo @ 1.66Ghz, 2GB DDR667, 80GB 5200rpm, Intel onboard VGA
      • Handy:
      • Sony Ericsson W902

    Standard

    ad

    1: grats
    2: 880 sollte die GPU takten, nicht 890. Es sei denn du hast das ASUS BIOS verwendet.
    3: so soll es sein!
    4: Das ist denke ich normal, vielleicht wird die Lüftersteuerung nicht angepasst.
    5: ich hab heute meinen EK bestellt. Mal schauen wann er eintrifft

  22. #20
    Admiral Avatar von henniheine
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    12.481


    Standard

    Yoa, durch die Wasserkühler wird man da immer nervös, finde ich bei solchen Temperaturen. Aber wie schon gesagt das kann man beheben durch ne eigene Lüftersteuerung.

    Zu 2. Jap Asus Bios. (das soll Voltageeinstellungen zulassen, eigentlich...?)

    Übrig bleibt die Frage der Voltage-einstellung...Müsste eigentlich gehen, ich glaube da sind/ist ein Voltera Chip verbaut.

  23. #21
    Flottillenadmiral Avatar von Yidaki
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.419
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Systemname:
      • burgp
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9F
      • RAM:
      • Corsair DDR1600 CL8
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 6950
      • Storage:
      • Intel Postville 80GB WD B 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • B&W DM602 S3 @ TECHNICS SU-VX500 @ Bernstein Audio
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • CPU, MB, VGA watercooled
      • Notebook:
      • ACER Core Duo @ 1.66Ghz, 2GB DDR667, 80GB 5200rpm, Intel onboard VGA
      • Handy:
      • Sony Ericsson W902

    Standard

    Um genau zu sein ist es der Voltera VT1556
    Ich glaube, dass dieser noch nicht von den Programmen unterstützt wird. Sollte aber in den nächsten Tagen/Wochen soweit sein

    Geändert von Yidaki (28.12.10 um 18:43 Uhr)

  24. #22
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    17.09.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    182


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • M5A99X EVO R2.0
      • CPU:
      • FX 8350
      • Kühlung:
      • Skythe Ninja 3
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster CM690-II
      • RAM:
      • G.Skill ARES DDR 2133, 2x4GB
      • Grafik:
      • Sapphire HD 6950@6970 2GB
      • Storage:
      • Mushkin Chronos 120GB; Samsung F3 1TB
      • Monitor:
      • DELL U2412M
      • Netzteil:
      • Corsair 650W
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Notebook:
      • G73SW

    Standard

    Es ist in der Tat bei meiner Karte eine Ecke weggefeilt am Stromanschluss...so tief habe ich vorher nie reingeschaut

  25. #23
    Flottillenadmiral Avatar von Yidaki
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.419
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Systemname:
      • burgp
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9F
      • RAM:
      • Corsair DDR1600 CL8
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 6950
      • Storage:
      • Intel Postville 80GB WD B 1TB
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • B&W DM602 S3 @ TECHNICS SU-VX500 @ Bernstein Audio
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate x64
      • Sonstiges:
      • CPU, MB, VGA watercooled
      • Notebook:
      • ACER Core Duo @ 1.66Ghz, 2GB DDR667, 80GB 5200rpm, Intel onboard VGA
      • Handy:
      • Sony Ericsson W902

    Standard

    Hab ich doch gesagt

  26. #24
    Admiral Avatar von henniheine
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    12.481


    Standard

    Die Temperatur bekommt man auch gut in den Griff.

    Mit etwas "einstellen" im MSI Afterburner kann man die Grafikkarte bei erträglicher Lautstärke auf ~80 °C in Furmark halten.

    Am wärmsten wird der GPU Temp 3 Sensor, ich schätze, dass das die Spawas sind. Die werden in Furmark ~15 °C wärmer als die GPU.

    Ansonsten keine Probleme der Flash scheint also sattelfest zu sein.

  27. #25
    Banned Avatar von RoughNeck
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.193


    Standard

    Habe meine beiden 6950 auch erfolgreich zur 70 geflasht.

    1. Das Bios Datum ist von 15.12.2010 und als Vendor steht ATI.
    2. Der Hersteller ist Sapphire
    3. Habe den Kühler noch nicht demontiert, aber ist der Stromanschluss bei der 6950 auch an der Ecke gefeilt?
    4. Wo wäre denn das ersichtlich?
    5. Noch Stock Kühler drauf, allerdings liegt der Scythe Musashi schon bereit.


    Temps sind von 67/65° durch den flash auf 75/73° gestiegen, habe 6 loops Heaven 2.1 laufen lassen. Lautstärke ist eigentlich halb so schlimm, jeden Falls bei weiten nicht so schlimm wie in den meisten Reviews steht.
    Dennoch sind die beiden Karten für meine Silent Ansprüche zu laut.

    Geflasht habe ich die Karten einzeln unter DOS, das Paket von Guru3D für Windows habe ich probiert und das Programm hat auch den Flashvorgang erfolgreich beendet, allerdings hat sich nichts geändert.
    Aber unter DOS geht es auch ganz leicht.

    Werde dann Fotos vom Umbau machen.

Seite 1 von 86 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 17.05.11, 18:21
  2. 07.05.11, 20:34
  3. 18.04.11, 21:25
  4. 11.04.11, 17:16
  5. 28.02.11, 14:10
  6. 25.02.11, 13:07
  7. 14.02.11, 13:08
  8. 06.02.11, 04:25
  9. 05.02.11, 01:57
  10. 31.01.11, 13:48
  11. 22.01.11, 00:36
  12. 17.01.11, 18:02
  13. 17.01.11, 08:03
  14. 16.01.11, 02:28
  15. 14.01.11, 15:22
  16. 14.01.11, 11:03
  17. 12.01.11, 15:49
  18. 12.01.11, 09:46
  19. 12.01.11, 08:27
  20. 27.12.10, 17:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •