Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28
  1. #1
    Kapitänleutnant Avatar von Knuffi
    Registriert seit
    26.04.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.563


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V
      • CPU:
      • Core i7-3770K
      • Systemname:
      • Knuffi
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro Series H100i
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540 Cube
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 770, 2GD5
      • Storage:
      • Corsair Force GT 120GB+Samsung Evo 250GB
      • Monitor:
      • 27 Asus VG278HR, 3D 144Hz
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 3370
      • Sound:
      • Bose ® Companion® 5 Multimedia Lautsprecher System
      • Netzteil:
      • Corsair AX750
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Pioneer BDR-206 DBK Blu-Ray,Roccat Kone+ und Logitech Illuminated Keyboard
      • Photoequipment:
      • Pentax Optio E35,Brother MFC-J4710DW
      • Handy:
      • iPhone 5s Silber 32GB

    Standard Gigabyte GTX 670 Windforce 3X und neues Bios bei Gigabyte

    Hallo

    Ich habe eine Gigabyte GTX 670 OC Windforce 3X also diese Karte hier von der Gigabyte Seite
    GIGABYTE - Grafikkarte - NVIDIA - PCI Express Solution - GeForce 600 Series - GV-N670OC-2GD

    Dort gibt es ein neues Bios bzw. 2 weil einmal F4 und F12 aber worin besteht der Unterscheid und welches ist das richtige?

    Mein derzeitiges Bios lautet 80.04.19.00.2E (P2004-0005)

    Kann mir dazu jemand etwas sagen auch ob es sich lohnt und wie man das flashen tut? Habe mit Grakabios flashen keine große Erfahrung und bin da extreme vorsichtig.

    Grüße
    Knuffi
    Geändert von Knuffi (15.07.12 um 13:21 Uhr)
    LG
    Knuffi


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberleutnant zur See Avatar von allmecht
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    die strassse weiter bei der kreuzung links dann die zweite rechts
    Beiträge
    1.488


    Standard

    von gigabyte gibts extra tools die das übernehmen sind sogar auf der von dir verlinkten seite ->Wie man ein bios flasht (drauf klicken)
    Achtung! Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine Signatur urinieren!

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von Knuffi
    Registriert seit
    26.04.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.563
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V
      • CPU:
      • Core i7-3770K
      • Systemname:
      • Knuffi
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro Series H100i
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540 Cube
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 770, 2GD5
      • Storage:
      • Corsair Force GT 120GB+Samsung Evo 250GB
      • Monitor:
      • 27 Asus VG278HR, 3D 144Hz
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 3370
      • Sound:
      • Bose ® Companion® 5 Multimedia Lautsprecher System
      • Netzteil:
      • Corsair AX750
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Pioneer BDR-206 DBK Blu-Ray,Roccat Kone+ und Logitech Illuminated Keyboard
      • Photoequipment:
      • Pentax Optio E35,Brother MFC-J4710DW
      • Handy:
      • iPhone 5s Silber 32GB

    Standard

    Zitat Zitat von allmecht Beitrag anzeigen
    von gigabyte gibts extra tools die das übernehmen sind sogar auf der von dir verlinkten seite ->Wie man ein bios flasht (drauf klicken)
    Ok Danke

    Hat jemand das Bios schon geflasht und kann dazu etwas sagen?
    Beide Biosversionen sind am gleichen Tag erschienen und unterscheiden sich nur in den Versionsnummern.
    LG
    Knuffi


  5. #4
    Bootsmann Avatar von Atzenkeeper500
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    572


    Standard

    Ich habe beide Biosversion herunter geladen und die F4 mit der höheren Versionsnr (laut Beschreibung) geflasht. OC-technisch konnte ich auf die schnelle keine Verbesserung feststellen, um 1200MHz Core ist Schluss - genauso wie vorher. Habe den Support mal angeschrieben, ob die eine Erklärung für die 2 Bios-Versionen haben. Mal sehen ob und wann sich da einer meldet

  6. #5
    Korvettenkapitän Avatar von BAdt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Beiträge
    2.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Formula
      • CPU:
      • Core I5 4670k @ 4.5Ghz
      • Kühlung:
      • Koolance CPU 380I
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 16gb Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • EVGA 780 Ti
      • Storage:
      • Samsung EVO / Kingston Hyper X 3K
      • Monitor:
      • Asus VG278HR
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power Pro 10
      • Betriebssystem:
      • Win 7 x64
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D + Canon 40mm; Canon 18-55mm; Tamron 70-300mm

    Standard

    wäre mal interessant ob die beiden bios versionen mehr spannung erlauben oder den boostclock nur verringern...

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von Knuffi
    Registriert seit
    26.04.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.563
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V
      • CPU:
      • Core i7-3770K
      • Systemname:
      • Knuffi
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro Series H100i
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540 Cube
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 770, 2GD5
      • Storage:
      • Corsair Force GT 120GB+Samsung Evo 250GB
      • Monitor:
      • 27 Asus VG278HR, 3D 144Hz
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 3370
      • Sound:
      • Bose ® Companion® 5 Multimedia Lautsprecher System
      • Netzteil:
      • Corsair AX750
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Pioneer BDR-206 DBK Blu-Ray,Roccat Kone+ und Logitech Illuminated Keyboard
      • Photoequipment:
      • Pentax Optio E35,Brother MFC-J4710DW
      • Handy:
      • iPhone 5s Silber 32GB

    Standard

    Zitat Zitat von Atzenkeeper500 Beitrag anzeigen
    Ich habe beide Biosversion herunter geladen und die F4 mit der höheren Versionsnr (laut Beschreibung) geflasht. OC-technisch konnte ich auf die schnelle keine Verbesserung feststellen, um 1200MHz Core ist Schluss - genauso wie vorher. Habe den Support mal angeschrieben, ob die eine Erklärung für die 2 Bios-Versionen haben. Mal sehen ob und wann sich da einer meldet
    Danke Dir für deinen Bericht
    Kannst Du mir noch sagen mit welchem Tool Du das geflasht hast?
    Bin schon gespannt ob der Support sich meldet.
    LG
    Knuffi


  8. #7
    Bootsmann Avatar von Atzenkeeper500
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    572


    Standard

    Ich war faul und hab's über Windows mit dem Flash Tool von Gigabyte gemacht, gibts auch über Downloads. Etwas einfacheres gibt es tatsächlich nicht

  9. #8
    Kapitänleutnant Avatar von Knuffi
    Registriert seit
    26.04.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.563
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V
      • CPU:
      • Core i7-3770K
      • Systemname:
      • Knuffi
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro Series H100i
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540 Cube
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 770, 2GD5
      • Storage:
      • Corsair Force GT 120GB+Samsung Evo 250GB
      • Monitor:
      • 27 Asus VG278HR, 3D 144Hz
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 3370
      • Sound:
      • Bose ® Companion® 5 Multimedia Lautsprecher System
      • Netzteil:
      • Corsair AX750
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Pioneer BDR-206 DBK Blu-Ray,Roccat Kone+ und Logitech Illuminated Keyboard
      • Photoequipment:
      • Pentax Optio E35,Brother MFC-J4710DW
      • Handy:
      • iPhone 5s Silber 32GB

    Standard

    Zitat Zitat von Atzenkeeper500 Beitrag anzeigen
    Ich war faul und hab's über Windows mit dem Flash Tool von Gigabyte gemacht, gibts auch über Downloads. Etwas einfacheres gibt es tatsächlich nicht
    Danke,dachte ich mir schon das es mit dem Windowstool am besten geht.
    Werde mal sehen wann ich die Woche dazu komme.
    Besten Dank nochmal
    LG
    Knuffi


  10. #9
    Oberstabsgefreiter Avatar von tecfreak
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    478


    Standard

    Was die Versionsnummern angeht:
    Please note:

    You can only update to a VBIOS version of the same series.

    If your VBIOS version is:

    F1, it can only be updated with VBIOS versions F2-F9.

    F10, it can only be updated with VBIOS versions F11-F19.

    F20, it can only be updated with VBIOS versions F21-F29.

    etc.
    Ich hab es gewagt und meiner GTX 670 mit F1 Bios mit dem Gigabyte Windoof Tool das F4 Bios verpasst.
    Wie zu erwarten war ist die GPU Spannung bei 1.175 max. geblieben. Die TDP im Leerlauf ist jetzt mit 8.5% aber etwas höher als vorher mit 7.x%.
    Temps sind bei 61-63°C geblieben (Heaven) bei aktuell 23°C Raumtemp.

    ASUS P8Z77-V | i7-3770k @ 4600 - 1.280-1.312V (geköpft max. ~67°C @LuKü)
    EVGA GTX 780 Classified @ 1228/3802 - 1.187V | 2x4GB Samsung @ 2133 10-10-10-28 1T - 1.5V
    Samsung SSD 830 256GB | be quiet! E9 CM 580W | Noctua NH-D14 | Fractal Design - Define R3
    Asus Xonar Essence STX | Beyerdynamic DT 880 Edition 600 Ohm

  11. #10
    Korvettenkapitän Avatar von BAdt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Beiträge
    2.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Formula
      • CPU:
      • Core I5 4670k @ 4.5Ghz
      • Kühlung:
      • Koolance CPU 380I
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 16gb Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • EVGA 780 Ti
      • Storage:
      • Samsung EVO / Kingston Hyper X 3K
      • Monitor:
      • Asus VG278HR
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power Pro 10
      • Betriebssystem:
      • Win 7 x64
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D + Canon 40mm; Canon 18-55mm; Tamron 70-300mm

    Standard

    und hat sich nun was am boost getan oder nicht ?

  12. #11
    Oberstabsgefreiter Avatar von tecfreak
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    478


    Standard

    Meinste den Stock-Boost? Wenn dann wird sowas wie bei der Asus eher nach unten korrigiert. Am OC Potrntial wird sich sicherlich nix geändert haben. Ich schau mal heute Abend nochmal...

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Hardwareluxx App

    ASUS P8Z77-V | i7-3770k @ 4600 - 1.280-1.312V (geköpft max. ~67°C @LuKü)
    EVGA GTX 780 Classified @ 1228/3802 - 1.187V | 2x4GB Samsung @ 2133 10-10-10-28 1T - 1.5V
    Samsung SSD 830 256GB | be quiet! E9 CM 580W | Noctua NH-D14 | Fractal Design - Define R3
    Asus Xonar Essence STX | Beyerdynamic DT 880 Edition 600 Ohm

  13. #12
    Korvettenkapitän Avatar von BAdt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Beiträge
    2.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Formula
      • CPU:
      • Core I5 4670k @ 4.5Ghz
      • Kühlung:
      • Koolance CPU 380I
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 16gb Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • EVGA 780 Ti
      • Storage:
      • Samsung EVO / Kingston Hyper X 3K
      • Monitor:
      • Asus VG278HR
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power Pro 10
      • Betriebssystem:
      • Win 7 x64
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D + Canon 40mm; Canon 18-55mm; Tamron 70-300mm

    Standard

    jup ich mein den stock boost, bzw auch die abhängigkeit zwischen temp und spannung (also mit dem stock bios liegen ja ab 65°C nur noch 1,162V an).

  14. #13
    Oberstabsgefreiter Avatar von tecfreak
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    478


    Standard

    Bei mir erst ab 70°C. Welches Bios haste auf deiner Karte drauf, das F1 oder F10?

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Hardwareluxx App

    ASUS P8Z77-V | i7-3770k @ 4600 - 1.280-1.312V (geköpft max. ~67°C @LuKü)
    EVGA GTX 780 Classified @ 1228/3802 - 1.187V | 2x4GB Samsung @ 2133 10-10-10-28 1T - 1.5V
    Samsung SSD 830 256GB | be quiet! E9 CM 580W | Noctua NH-D14 | Fractal Design - Define R3
    Asus Xonar Essence STX | Beyerdynamic DT 880 Edition 600 Ohm

  15. #14
    Korvettenkapitän Avatar von BAdt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Beiträge
    2.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Formula
      • CPU:
      • Core I5 4670k @ 4.5Ghz
      • Kühlung:
      • Koolance CPU 380I
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 16gb Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • EVGA 780 Ti
      • Storage:
      • Samsung EVO / Kingston Hyper X 3K
      • Monitor:
      • Asus VG278HR
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power Pro 10
      • Betriebssystem:
      • Win 7 x64
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D + Canon 40mm; Canon 18-55mm; Tamron 70-300mm

    Standard

    ka, müsste ich mal schauen wenn ich zu hause bin.

    ---------- Post added at 19:39 ---------- Previous post was at 15:52 ----------

    so ich hab mal geschaut...ich hab das F1 bios auf der Karte

  16. #15
    Oberstabsgefreiter Avatar von tecfreak
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    478


    Standard

    Also der Stock-Boost ist bei mir nach wie vor bei 1163MHz. Einzig die TDP im idle mit 8.7% (kurzzeitig auch 8.5%) ist jetzt minimal höher als mit dem F1 Bios.
    Kann auch sein, dass die Lüfter beim Einschalten net mehr so hoch drehen wie mit dem alten Bios. Das kann aber auch Einbildung sein.
    Wenn du das Bios flascht, dann kannst du ja vorher mal das Gehäuse öffnen und hinhorchen um nen Vergleich zu haben ob sich da tatsächlich was zum positiven verändert hat. Ist mir aber persönlich egal da die Kiste grad mal 15sec zum hochfahren benötigt und die automatische Lüftersteuerung bei meinem Setup nach wie vor wunderbar funktioniert, also sprich ingame immer unter 70°C bei max. Clock und Voltage.

    Wie hoch ist die TDP bei dir aktuell mit dem F1er Bios?

    ASUS P8Z77-V | i7-3770k @ 4600 - 1.280-1.312V (geköpft max. ~67°C @LuKü)
    EVGA GTX 780 Classified @ 1228/3802 - 1.187V | 2x4GB Samsung @ 2133 10-10-10-28 1T - 1.5V
    Samsung SSD 830 256GB | be quiet! E9 CM 580W | Noctua NH-D14 | Fractal Design - Define R3
    Asus Xonar Essence STX | Beyerdynamic DT 880 Edition 600 Ohm

  17. #16
    Korvettenkapitän Avatar von BAdt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Beiträge
    2.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Formula
      • CPU:
      • Core I5 4670k @ 4.5Ghz
      • Kühlung:
      • Koolance CPU 380I
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 16gb Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • EVGA 780 Ti
      • Storage:
      • Samsung EVO / Kingston Hyper X 3K
      • Monitor:
      • Asus VG278HR
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power Pro 10
      • Betriebssystem:
      • Win 7 x64
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D + Canon 40mm; Canon 18-55mm; Tamron 70-300mm

    Standard

    mein TDP schwankt zwischen 8,3 und 8,8% im idle

  18. #17
    Korvettenkapitän Avatar von Nuke8472
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.068


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Core i5-3570K @ 4,7
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • ADATA XPG G 8 GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • GeForce GTX 670 1306/3525
      • Storage:
      • SSD: 64 GB und 250 GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster S23A700D
      • Netzwerk:
      • HomeServer/HTPC
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX 7.1 / Teufel Concept E²
      • Netzteil:
      • BQT-P7-Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Professional x64
      • Handy:
      • Google Nexus S @ CM11

    Standard

    Eine Änderung konnte ich definitiv feststellen. Denn bei Berechnungen über BOINC taktet die Karte nun höher und bleibt nicht im BaseClock hängen.
    Geändert von Nuke8472 (18.07.12 um 12:55 Uhr)

  19. #18
    Korvettenkapitän Avatar von BAdt
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Beiträge
    2.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Formula
      • CPU:
      • Core I5 4670k @ 4.5Ghz
      • Kühlung:
      • Koolance CPU 380I
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 16gb Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • EVGA 780 Ti
      • Storage:
      • Samsung EVO / Kingston Hyper X 3K
      • Monitor:
      • Asus VG278HR
      • Netzwerk:
      • Onboard Intel
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power Pro 10
      • Betriebssystem:
      • Win 7 x64
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D + Canon 40mm; Canon 18-55mm; Tamron 70-300mm

    Standard

    ich werde das bios heute auch mal flashen...hab das prob das die karte bei Black Ops in 3d nur auf ca. 600mhz taktet...was sich in der bildrate von 23 fps wiederspiegelt :/

    EDIT: nach einem schwedischen forum kann das powertarget nun auf 112% statt 111% gezogen werden

  20. #19
    Korvettenkapitän Avatar von Nuke8472
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.068


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Core i5-3570K @ 4,7
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • ADATA XPG G 8 GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • GeForce GTX 670 1306/3525
      • Storage:
      • SSD: 64 GB und 250 GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster S23A700D
      • Netzwerk:
      • HomeServer/HTPC
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX 7.1 / Teufel Concept E²
      • Netzteil:
      • BQT-P7-Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Professional x64
      • Handy:
      • Google Nexus S @ CM11

    Standard

    Hatte ja vor dem aktuellen F4 das F2 schon seit Kauf drauf. Da konnte ich schon 112% einstellen

  21. #20
    Kapitänleutnant Avatar von Knuffi
    Registriert seit
    26.04.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.563
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V
      • CPU:
      • Core i7-3770K
      • Systemname:
      • Knuffi
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro Series H100i
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540 Cube
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 770, 2GD5
      • Storage:
      • Corsair Force GT 120GB+Samsung Evo 250GB
      • Monitor:
      • 27 Asus VG278HR, 3D 144Hz
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 3370
      • Sound:
      • Bose ® Companion® 5 Multimedia Lautsprecher System
      • Netzteil:
      • Corsair AX750
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Pioneer BDR-206 DBK Blu-Ray,Roccat Kone+ und Logitech Illuminated Keyboard
      • Photoequipment:
      • Pentax Optio E35,Brother MFC-J4710DW
      • Handy:
      • iPhone 5s Silber 32GB

    Standard

    Mit welchem Tool kann ich denn sehen welches Bios ich drauf habe?
    LG
    Knuffi


  22. #21
    Korvettenkapitän Avatar von Iceman021
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.309


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 OC Formula
      • CPU:
      • Intel Core i7-3770K
      • Systemname:
      • Icestation
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • SilverStone TemJin TJ07
      • RAM:
      • 16 GB Samsung YK0 bzw. CK0
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 780 @ 1,2 GHz
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO
      • Monitor:
      • BenQ XL2420T (120 Hz)
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • Be Quiet E9 580 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 64-bit
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Nexus

    Standard

    Mit genau dem Tool, mit dem hier auch schon einige geflasht haben ... dem Gigabyte Windows Flash Tool.
    Intel Core i7-3770K @ 4,8 GHz II Asrock Z77 OC Formula II Samsung YK0 bzw. CK0 16 GB @ DDR-2200 CL10 II Gigabyte GTX 780 @ 1.202 MHz GPU/ 3.500 MHz VRAM (1,21 V) II BenQ XL2420T (120 Hz) II Asus Xonar DX
    Cooled by H2O: Watercool MO-RA 3 Pro & 4x Phobya G-Silent 18 700rpm Red LED + EK-Supreme HF + Watercool HEATKILLER® GPU-X³ GTX 780-TITAN LT + Aquastream XT Ultra im SilverStone TemJin TJ07

  23. #22
    Kapitänleutnant Avatar von Knuffi
    Registriert seit
    26.04.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.563
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V
      • CPU:
      • Core i7-3770K
      • Systemname:
      • Knuffi
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro Series H100i
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540 Cube
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 770, 2GD5
      • Storage:
      • Corsair Force GT 120GB+Samsung Evo 250GB
      • Monitor:
      • 27 Asus VG278HR, 3D 144Hz
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 3370
      • Sound:
      • Bose ® Companion® 5 Multimedia Lautsprecher System
      • Netzteil:
      • Corsair AX750
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Pioneer BDR-206 DBK Blu-Ray,Roccat Kone+ und Logitech Illuminated Keyboard
      • Photoequipment:
      • Pentax Optio E35,Brother MFC-J4710DW
      • Handy:
      • iPhone 5s Silber 32GB

    Standard

    Zitat Zitat von Iceman021 Beitrag anzeigen
    Mit genau dem Tool, mit dem hier auch schon einige geflasht haben ... dem Gigabyte Windows Flash Tool.
    Ok Danke
    LG
    Knuffi


  24. #23
    Bootsmann Avatar von Atzenkeeper500
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    572


    Standard

    ich kann bestätigen das die max TDP bei mir nach dem Flash von 111% auf 112% angestiegen ist - super Sache Sonst kann ich keinen Unterschied feststellen. Ich habe nicht überprüft ob die TDP-Auslastung höher oder niedriger geworden ist, weil es für mich nicht wirklich einen Unterschied macht - große Sprünge sind eher nicht zu erwarten. Eine Antwort direkt vom Gigabyte-Support bezüglich der Bios Versionen habe ich nicht bekommen, rechne auch nicht mehr damit. Hatte nebenbei noch angefragt ob noch ein neues Bios in der Planung ist, um die aktuelle Voltage-Grenze zu durchbrechen (falls technisch überhaupt ohne Zusatzchip möglich), sowie wie MSI das für die 670 und 680 OC angekündigt hat - wobei da wohl auch noch nichts Neues kam, auch beim Afterburner nicht. Laut den Tests der MSI 670 OC Version die ich finden kann, ist wohl keine Zusatzchip oder GPU-Reactor verbaut der eine mögliche Voltage-Erhöhung erklären könnte, Frage ist wie die mehr Voltage bereit stellen wollen.

  25. #24
    Oberstabsgefreiter Avatar von tecfreak
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    478


    Standard

    So,
    ich hab meinem VRAM jetzt jetzt nen Offset von +694MHz spendiert und was soll ich sagen - es läuft (zumindest mit Heaven und 3DMark11) !
    Daran war vor dem Bios-Update erst garnicht zu denken, da Heaven schon bei etwas über +600MHz erste Grafikfehler zeigte und das schon in der ersten Szene und 3DMark11 spätestens beim 3. Graphics-Test abgeschmiert ist. Jetzt laufen aber beide bei rund 700MHz Offset durch und Heaven hat auch drei Runs hintereinander absolviert
    Man könnte annehmen, dass die höhere Leistungsaufnahme im idle (wird unter Last bestimmt auch minimal höher sein als vorher) daher kommt, dass die Spannung vom VRAM etwas erhöht wurde und sich dieser nun ne Ecke besser OCen lässt.

    Ich teste dann mal mit BF3 um zu schauen ob nicht doch paar MHz zuviel drauf sind.
    Schaut auch bitte bei euch ob sich da was am VRAM OC Potential getan hat. Und immer daran denken 5MHz weniger vom gamestable GPU-Clock zu geben damit man mit dem VRAM schön hochgehen kann.

    ASUS P8Z77-V | i7-3770k @ 4600 - 1.280-1.312V (geköpft max. ~67°C @LuKü)
    EVGA GTX 780 Classified @ 1228/3802 - 1.187V | 2x4GB Samsung @ 2133 10-10-10-28 1T - 1.5V
    Samsung SSD 830 256GB | be quiet! E9 CM 580W | Noctua NH-D14 | Fractal Design - Define R3
    Asus Xonar Essence STX | Beyerdynamic DT 880 Edition 600 Ohm

  26. #25
    Obergefreiter Avatar von NyukiDeluxe
    Registriert seit
    18.12.2010
    Beiträge
    88


    Standard

    Bei mir auch kein unterschied.
    Oc Stats sind gleich ASIC100% ,1365 Mhz / 7300 Ramtakt / 1.162v.NOmNOm
    Taktet auch nichr runter sobald 73°~ überschritten sind wie die DCII ^^
    10500 Punkte beim 3dmark 11.
    Alles Perfekt...wie beim F1 auch schon.....was die wohl geändert haben?
    I5 2500k @ 4.4 GHZ 1.21v - Asrock P67 Extreme4 Gen3 - Prolimatech Genesis - 670 GTX OC 100% ASIC @ 1350/7300 63° Max 1.162v.- 2x M4 - XMS3 1600 - HAF 912+Window - P9 650W - Asus Ve278q
    Samsung HT-D455 5.1 - Sony Bravia KDL55HX85

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •