> > > > MSI spart sich Lightning-Modell für leistungsstärkere Maxwell-Karte auf

MSI spart sich Lightning-Modell für leistungsstärkere Maxwell-Karte auf

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

msi

Mit Blick auf die Custom-Modelle der GeForce GTX 980 fällt auf, dass längst nicht jeder Hersteller sein bestes Pferd im Stall auf "Maxwell" loslässt. So fehlt bisher ein Lightning-Modell von MSI - die beste MSI-Karte ist stattdessen die GeForce GTX 980 Gaming. Nun ist es zwar normal, dass aufwändige Eigenentwicklungen der Boardpartner etwas länger auf sich warten lassen, im Fall der GeForce GTX 980 spart sich MSI laut nordichardware.se seine Extremkarte aber gleich komplett.

Die MSI GeForce GTX 980 Gaming in unserer Galerie.

MSI scheut den hohen Entwicklungsaufwand für eine GeForce GTX 980 Lightning, weil man offenbar noch leistungsstärkere "Maxwell"-Ableger erwartet. MSI liegen dafür wohl noch keine konkreten Informationen seitens NVIDIA vor. Man ist trotzdem fest davon überzeugt, dass noch eine GeForce GTX 980 Ti oder GeForce GTX 990 in den nächsten Monaten nachgeschoben wird. Es wäre sehr unglücklich, wenn MSI die kostenintensive Entwicklung eines Lightning-Modells der GeForce GTX 980 in die Wege leiten würde, zwischenzeitlich aber eine solche überlegene GPU erscheint. 

Sicher hat MSI auch noch die Erfahrungen der jüngsten Vergangenheit im Kopf, als NVIDIA nur wenige Monate nach der Vorstellung der GeForce GTX 780 Lightning die GeForce GTX 780 Ti auf den Markt brachte. 

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5055
Na war doch Klar, die warten bis Nvidia den Konter auf den Konter von AMD zur 980 Bringt!

#2
customavatars/avatar43329_1.gif
Registriert seit: 21.07.2006
Mainz-KH
Kapitän zur See
Beiträge: 3348
Oder heben sich die "Lightning"-Bezeichnung für den AMD-Chip auf ;)
#3
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2580
Eine GTX 980Ti wäre denkbar, mit 2336-2560 Shader ect. Ist so was sicherlich möglich zu machen. Auch einen Dual-Karte GTX 990 ist sicherlich kein Problem. NVIDIA hat mit der Maxwell-Architektur nun Spielraum geschaffen, noch in der günstigen 28nm-Fertigung mit keineren Chips nun teure Grafikkarten anzubieten. Das werden sie sich sicherlich nicht so schnell nehmen lassen.

Da würde ich an MSI Stelle auch erst mal noch abwarten, bis etwas erscheint, was sich auch wirklich lohnt auszubauen.
#4
customavatars/avatar189556_1.gif
Registriert seit: 08.03.2013
Kernelbasis
Oberbootsmann
Beiträge: 894
erstaunlich wie man aus der marketstrategie eines einzelnen resellers rückschlüsse auf kommende nvidia-releases ziehen kann.

sicherlich hat nvidia sowas in der hinterhand, wird aber erst damit um die ecke kommen wenn AMD nachlegt. ankündigen tut das bei nvidia keiner,is klar :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]