> > > > Das ST45SF-G - SilverStone präsentiert modulares SFX-Netzteil mit 80 PLUS Gold

Das ST45SF-G - SilverStone präsentiert modulares SFX-Netzteil mit 80 PLUS Gold

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

silverstone logoSFX-Netzteile bieten sich vor allem für den Einsatz in kompakten Mini-ITX-Gehäusen an. Gegenüber den großen ATX-Netzteilen müssen allerdings einige Abstriche gemacht werden - und zwar sowohl bei Leistung und Effizienz als auch bei der Ausstattung. Ein neues SFX-Netzteil von SilverStone soll diese Nachteile allerdings weitgehend ausbügeln.

Das ST45SF-G bietet zwar kompakten Abmessungen (125 mm(B) × 63.5 mm(H) × 100 mm(T)), aber beachtliche Kenndaten. Es kann nicht nur kontinuierlich 450 Watt liefern, sondern es trägt als erstes SFX-Netzteil in unserem Preisvergleich auch das 80 PLUS Gold-Label, das eine hohe Effizienz verspricht.  Genauso ungewöhnlich und begrüßenswert wie die hohe Effizienz sind für ein Netzteil dieses Formats auch die modularen Kabelstränge. Gerade in kompakten Gehäusen stören unbenötigte Kabelstränge schließlich bessonders. Ein 80-mm-Lüfter sorgt für Kühlung, mit maximal 18 dBA soll er sehr leise bleiben.

Damit das ST45SF-G auch in ATX-Gehäusen genutzt werden kann, legt SilverStone eine Adapter-Blende bei.

Das ST45SF-G wird in unserem Preisvergleich bereits gelistet, ist aber noch nicht lieferbar. Es ist dort zwar das SFX-Netzteil mit den besten Spezifikationen, gleichzeitig aber auch das mit Abstand teuerste - rund 110 Euro werden fällig.

SilverStone ST45SF-G 1

SilverStone ST45SF-G 2

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar2095_1.gif
Registriert seit: 14.06.2002
Universum
Vizeadmiral
Beiträge: 6559
@crackett,
von modulare Kabelstränge steht da aber nix, außerdem sind das da 80Plus-Bronze-NTs.
#10
customavatars/avatar153094_1.gif
Registriert seit: 08.04.2011
Ruhrgebiet
Bootsmann
Beiträge: 624
Schönes Netzteil. Bin mal zu Meinung oder Tests bzgl. der Lautstärke gespannt.
#11
Registriert seit: 24.01.2012

[online]-Redakteur
Beiträge: 157
@bigdaniel:
100mm Lüfter bei einem 100mm-Gehäuse wird schon sehr knapp. Aber ein 92er würde wohl schon passen.
#12
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1363
Zitat crackett;19284582
Die hier gibt es schon lange............

SFX Series


Das musst du jetzt aber mal erklären!
#13
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1363
Ich hab gerade nochmal nach weiteren Fotos gesucht, um eventuell interessante Details zu finden, und siehe da, es gibt mindestens eines bzw. auch nicht.
Das so ein modulares System Platz im Inneren des NT braucht ist keine Frage, dafür wurde jedoch der I/O-Schalter eingespart. Diesen Schritt finde ich persönlich sehr fragwürdig; was sagt ihr dazu?
#14
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1960
Zitat SaKuLification;19293204
[...]dafür wurde jedoch der I/O-Schalter eingespart. Diesen Schritt finde ich persönlich sehr fragwürdig; was sagt ihr dazu?


Ist bei den Modellen der Strider-Serie von SilverStone ja leider Gang und Gäbe, also auch bei den ATX-NTs. War für mich immer ein K.O.-Kriterium für die Strider-NTs.
#15
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 40006
das ist bei silverstone wie gruba schon gesagt hat nicht das erste mal.
#16
customavatars/avatar130423_1.gif
Registriert seit: 28.02.2010
Lummerland
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1453
Gibts denn mittlerweile ne tatsächliche Lautstärkemessung?
Ich versuche nämlich grade irgendwie klein, leise und stark zu kombinieren...Im Detail gescheiter cpu kühle ne leise gtx670 (asus oder gigabyte) ne ssd und dann eben kein brüllnetzteil :P und das alles dann in eine kleine Verpackung =)
Ich finde auch das Bitfenix Prodigy echt cool zumal es Platz für n' normales NT hat aber mit nem leisen genügend starken NT und hier gibts ja iwie nur das Silverstone gäbs auch die Möglichkeit andere vor allem noch platzsparendere Gehäuse zu verwenden ob dann da n Hitzestau entsteht is wieder n anderes Thema :D

Vllt als direkter Vergleich, sonst wirds wohl das bequiet! Straight Power E9-CM 480W laut Test relativ leise (gilt aber wohl für die meisten modernen NTs) aber vor allem hab ich mit bequiet! gute Erfahrungen gemacht

Schonmal Danke im voraus für alles was so kommt
#17
Registriert seit: 24.01.2012

[online]-Redakteur
Beiträge: 157
Also wirkliche Messungen dazu habe ich noch nicht gesehen. Aber du kannst dir ja mal den Thread hier anschauen. Sind paar interessante Infos und Bilder dabei. Der Grundtenor scheint wohl auf "ziemlich leise, aber nicht lautlos" hinaus zu laufen.
Was evtl. helfen würde, um die Lautstärke zu senken (nur Vermutung meinerseits): Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PC-P Preisvergleich | Geizhals Deutschland
#18
customavatars/avatar130423_1.gif
Registriert seit: 28.02.2010
Lummerland
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1453
Danke dir =)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!