> > > > Vodafone startet als erster deutscher Mobilfunkanbieter Voice-over-LTE

Vodafone startet als erster deutscher Mobilfunkanbieter Voice-over-LTE

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

vodafonePünktlich zur Cebit 2015 startet der britische Mobilfunkprovider Vodafone als erster Mobilfunkanbieter in Deutschland die Telefonie im Mobilfunknetz der vierten Generation. Die Voice-over-LTE genannte Technologie, kurz VoLTE, soll vor allem eine sehr gute Sprachqualität bieten und den CSFB (Circuit-Switched-Fallback) überflüssig machen. Dieser war bisher notwendig, wenn man telefonieren will und sich das Smartphone noch im LTE-Netz befindet. Dann nämlich muss sich das Handy in das UMTS- oder GSM-Netz umbuchen um den Anruf zu starten, was je nach Netzbetreiber unterschiedlich viel Zeit kostet. Zudem erlaubt VoLTE die gleichzeitige Nutzung von Telefonie und einer Datenverbindung.

Also Codec kommt für die Telefonie der mittlerweile Branchenübliche AMR-WB-Codec zum Einsatz (kommerziell als HD-Voice bezeichnet). HD-Voice ist bereits in den UMTS-Netzen der drei großen Netzbetreiber sowie im GSM-Netz der Deutschen Telekom verfügbar und sorgen für eine sehr klare Sprachqualität.

Allerdings können Gespräche per VoLTE bei Vodafone zum Start lediglich netzintern geführt werden. Für Gespräche in andere Mobilfunknetze oder in das Festnetz wird immer noch zum CSFB gegriffen.

Prinzipbedingt können die meisten Smartphones mit LTE-Unterstützung auch VoLTE verwenden, welche Geräte das Netz Vodafones zum Start allerdings zulassen wird, wird erst noch bekannt gegeben. Fest steht allerdings bereits, dass das iPhone 6 sowie iPhone 6 Plus VoLTE zum Start unterstützen werden. Zusätzliche Kosten werden für VoLTE genauso wie für HD-Voice nicht anfallen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Und wie sicher ist dieses Voice-over-LTE?
#2
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1556
wenn man sicher Telefonieren will nimmt man RedPhone
#3
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1398
Zitat Fried_Knight;23284323
Und wie sicher ist dieses Voice-over-LTE?


Sicherheit? Ist das noch relevant?
#4
customavatars/avatar160614_1.gif
Registriert seit: 22.08.2011
Oelsnitz, Sachsen
Stabsgefreiter
Beiträge: 271
So langsam fühle ich mich wie der einzige Mensch, der kein LTE hat/braucht.
#5
customavatars/avatar211875_1.gif
Registriert seit: 03.11.2014
Viersen
Matrose
Beiträge: 14
Zitat HerrBockwurst;23286270
So langsam fühle ich mich wie der einzige Mensch, der kein LTE hat/braucht.


Keine Sorge, ich habe auch kein LTE und bin Glücklich damit^^ Wobei ich das schon gern mal testen würde.
#6
customavatars/avatar63403_1.gif
Registriert seit: 06.05.2007
Da wo das Rheinland aufhört und der Ruhrpott beginnt
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1360
Zitat HerrBockwurst;23286270
So langsam fühle ich mich wie der einzige Mensch, der kein LTE hat/braucht.


Wurde bei UMTS doch auch gesagt..."Waaaas 384kbps über Mobilfunk? Braucht doch kein Mensch! Ich hab grade mal 56k zuhause!"

LTE ist ein Traum und man möchte es auch gar nicht mehr missen wenn man es einmal hatte.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Wer die Werbeblockersperre von Bild.de umgeht soll abgemahnt werden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SPRINGER

Über den journalistischen und informellen Anspruch der Verfasser und Leser von Bild.de lässt sich sicherlich streiten. In der vergangenen Woche sorgte der Online-Auftritt aber für Aufsehen, denn wer seitdem die Seite mit eingeschaltetem Adblocker besucht, bekommt einen Hinweis darauf und kann... [mehr]

Vodafone Kabel drosselt ab 10 GB am Tag (Update: Vodafone rudert zurück)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/VODAFONE

Für alle Kunden von Vodafone Kabel könnte es nun eng werden. Ab sofort will das Unternehmen Internetzugänge ab einem genutzten Datenvolumen von 10 GByte pro Tag zu drosseln. Zunächst berichtete www.werdrosselt.de darüber, in der Folge hat Thorsten Höpken, Sprecher von Vodafone, das... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Ford baut Googles selbstfahrende Autos (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_ROBOCAR

Google ist auf der Suche nach einem Partner für seine selbstfahrenden Autos fündig geworden. Dabei soll es sich um den US-Hersteller Ford handeln. Dies zumindest berichtet das Portal Automotiv News und verweist auf gut informierte Kreise. Zwar wollten beide Unternehmen keinen Kommentar abgeben,... [mehr]

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]