> > > > QNAP TS-221 im Test

QNAP TS-221 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: QNAP TS-221 im Test

asustorQNAP hat erst kürzlich die Version 4 seines Betriebssytems QTS vorgestellt. Wir haben uns das neue 2-Bay-Nas TS-221 organisiert und werfen in diesem Test sowohl einen Blick auf die Hardware als auch auf die immer wichtiger werdende Software.

Der letzte Test eines QNAP-Gerätes ist schon wieder ein bisschen her. Da aktuell alle großen Hersteller neue Versionen ihrer NAS-Betriebssysteme anbieten und QNAP gerade das QTS 4-Betriebssystem vorgestellt hat, besorgten wir uns ein aktuelles 2-Bay-NAS von QNAP und testen, wie sich das neue OS gegen die Konkurrenz schlägt.

QNAP TS-221
Technische Daten
Hersteller QNAP
Modell TS-221
Hardware Marvell 88F6282 (Single-Core, 2 GHz), 1 GB DDR3-Ram
Speicher Platz für zwei 2,5" bzw. 3,5"-Festplatten
Anschlüsse Vorne: 1 x USB 2.0, Hinten: 2 x USB 3.0, Gigabit-Ethernet, 2 x eSATA
Maße (HxBxT) 150 mm x 102 mm x 216 mm
Gewicht 1,74 Kg
Preis ca. 280 Euro
Front mit Festplattenkäfigen

Lieferumfang

  • QNAP TS-221
  • Netzteil
  • Ethernet-Kabel
  • Schrauben für Festplattenmontage
  • Quick Installation Guide

Kann sich das TS-221 von QNAP mit dem neuen QTS 4.0 gegen die Konkurrenz durchsetzen? Im Bereich um 300 Euro wildern neben QNAP auch Synology, Thecus und ASUSTOR, welche auf die neuen leistungsfähigen Berryville-Chips von Intel sitzen. Kann QNAP hier leistungstechnisch mithalten? Wir werden es in diesem Test rausfinden.