> > > > Catalyst 12.3 steht zum Download bereit

Catalyst 12.3 steht zum Download bereit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

amd radeon_neuJeden Monat veröffentlicht AMD eine neue Version seiner Treiber für Desktop-Grafikkarten. Wie immer gehen damit allerlei Verbesserungen und Neuerungen einher. Neu ist unter anderem die Unterstützung der Radeon-HD-7970-, -HD-7950-, -HD-7870-, -HD-7850-, -HD-7770- und -HD-7750-Grafikkarten. Die Unterstützung der AMD-Radeon-HD-7900- und -HD-7800-Serien für Windows XP wird mit dem Catalys 12.4 erfolgen.

Außerdem besserte die US-amerikanische Grafikschmiede an einigen Stellen nach und behob Fehler in einigen Spielen. So wurde die Startzeit des Kontrollcenters verringert und bei The Elder Scrolls V: Skyrim wurde u. a. das Texturflackern behoben, das bei der Nutzung von Anti-Aliasing auftrat. Außerdem soll Alan Wake nicht mehr aufgrund von Treiberproblemen abstürzen, wenn DirectX 9 aktiviert und Crossfire genutzt werden. Weitere Fixes sind:

  • Far Cry 2: kein Aufhängen des Systems bei hohen Einstellungen mehr
  • Tom Clancy HAWX: stürzt nicht mehr ab, wenn bei aktiviertem MLAA und Anti-Aliasing ins Spiel gewechselt wurde
  • Furmark Benchmark: stürzt nicht mehr ab, wenn er im High Performance Modus gestartet wird
  • Quake 4: Keine Bildfehler mehr, wenn bei eingestelltem High Performance Modus ins Spiel gewechselt wird
  • XPlane: Keine kaputten oder flackernden Texturen mehr

Wie immer steht der Catalyst in unserem Archiv zum Download bereit, sowohl für Windows 7 und Vista als auch für Windows XP in der 32- und 64-Bit-Version. Letztere ist 164 Megabyte schwer, erste kommt auf 118 Megabyte.

Download: