> > > > EA Origin: Need for Speed Most Wanted geht aufs Haus

EA Origin: Need for Speed Most Wanted geht aufs Haus

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

origin eaWährend im neusten Humble Bundle seit dieser Woche Spiele wie „Call of Juarez: Gunslinger“, „Rayman Origins“, „Far Cry 3“, „Assassin’s Creed Chronicles: China“ oder „Tom Clany’s Splinter Cell Blacklist“ angeboten werden, verschenkt Electronics Arts auf seiner eigenen Plattform „Need for Speed Most Wanted“. Einzige Voraussetzung ist dabei wie bei jeder „Aufs Haus“-Aktion ein Account auf Origin. Dann lässt sich das Rennspiel aus dem Jahr 2012 kostenlos der eigenen Bibliothek hinzufügen und kann jeder Zeit heruntergeladen und installiert werden – jedoch gilt dies nur für das Hauptspiel, die DLCs müssen separat erworben werden.

Das Open-World-Rennspiel erfordert mindestens einen Dual-Core-Prozessor mit 2,0 GHz, 2 GB Arbeitsspeicher und eine DirectX-10-kompatiible Grafikkarte mit 512 MB Videospeicher. Empfohlen wird allerdings ein Prozessor mit vier Rechenkernen, die doppelte RAM-Kapazität und ein DirectX-11-fähiger 3D-Beschleuniger mit 1 GB Videospeicher. Genannt werden hier die GeForce GTX 560 und die AMD Radeon HD 6950. Auf der Festplatte belegt der Titel rund 20 GB Speicher.

origin aufs haus nfs mostwanted k
"Need for Speed Most Wanted" lässt sich derzeit gratis auf Origin laden

Zuletzt wurde „C&C Alarmstufe Rot 2“, „Syndicate“ oder „Dragon Age: Origins“ und „Theme Hospital“ verschenkt.

Social Links

Kommentare (32)

#23
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Korvettenkapitän
Beiträge: 2417
Zitat
Du pflegst einen sehr arroganten Umgangston.

Finde ich auch.

Zitat Ak1504;24393898
Leider haben scheinbar viele den hang zur Realität verloren ^^

Andreas hat mir gefallen :D

Ist doch die Kurzform von Andy, oder nicht, Herr Kettler aus Berlin? Hehe, ich mach nur Spaß. ;)

Zum Thema: Dieses Re-Release eines "modernen" Most Wanted ist wirklich ein Griff ins Klo. Für mich hat NFS schon sehr lange seinen Reiz verloren. Schade eigentlich.
#24
customavatars/avatar195068_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 1596
Andy steht im Perso, nicht Andi und auch nicht Andreas ;)
#25
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 942
Hab das Game gestern mal angezockt und finde es bisher nicht so gut...
Die Steuerung gefällt mir bisher weder mit Tastatur noch mit Controller wirklich, muss mich aber möglicherweise nur daran gewöhnen.
Die Autos kann man scheinbar nicht wirklich selbst kaufen sondern nur an den gewissen Orten wechseln (wenn man sie freigeschaltet hat?).
Die Wagen selbst kann man wohl auch nur verbessern indem man in den Rennen Tuningteile gewinnt oder?
Optisches Tuning habe ich bisher noch überhaupt nicht gesehen...
Also bisher ist es für mich deutlich schlechter als das originale MW...
#26
customavatars/avatar127403_1.gif
Registriert seit: 18.01.2010
Trier
Oberbootsmann
Beiträge: 1012
Hmm hört sich ja nicht so toll an das ganze..schade :rolleyes:
#27
customavatars/avatar195068_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 1596
Der nächste :lol:

Wenn dir das Fahrverhalten zu anspruchsvoll ist dann bleib bei den alten NFS ab 3 Jahren ^^
#28
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 942
@AK1504 du hast wohl nicht alles gelesen...
Hab ja geschrieben, dass ich mich möglicherweise noch daran gewöhnen muss.
Ich habe seit langem keine Rennspiele mehr gezockt und bin da halt anderes gewohnt, eben von den alten NfS-Teilen...

Aber wenn es wirklich kein optisches Tuning gibt und das Leistungstuning nur das ist was ich bisher gesehen habe, dann werde ich das Game vermutlich auch nicht weiter spielen...
#29
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Korvettenkapitän
Beiträge: 2417
Zitat Ak1504;24399551
Der nächste :lol:

Wenn dir das Fahrverhalten zu anspruchsvoll ist dann bleib bei den alten NFS ab 3 Jahren ^^

Was stimmt eigentlich nicht mit dir? Fast 33 Jahre alt und so ein kindisches Niveau. Zumal du genau weißt, was damit gemeint ist: Anspruchsvoll ist die Steuerung überhaupt nicht, sondern einfach nur schwammig und weit von jeglicher Glaubwürdigkeit entfernt.
#30
customavatars/avatar195068_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 1596
Niemand zwingt dich es zu zocken.
#31
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Korvettenkapitän
Beiträge: 2417
Nein, zum Glück nicht. Aber lasst uns doch sachlich darüber diskutieren können, ohne solche Anspielungen. ;)

Anspruchsvoll ist NFS ohnehin nie gewesen und solche Games waren nie wirklich meins. Je weniger Setup und Tuning vorhanden waren, desto uninteressanter war es für mich. Eine anspruchsvolle/s Steuerung/Fahrverhalten ist, wenn ich das Auto spüre und das Feedback 1:1 für die Setupentwicklung nutzen und davon profitieren kann.

Dann sind wir aber auch schon bei entsprechenden Simulationen. Damals hat mir rFactor sehr gut gefallen, wobei das ohne Lenkrad schon kaum spielbar ist. Mit AssCor und ProCars wollte ich mich bald mal auseinandersetzen. Oder hast du da andere Empfehlungen für jmd, der nach Jahren wieder einen Fuß in Racing-Sims setzen will, mittlerweile aber nur noch Gamepad statt Lenkrad verwendet? :confused:
#32
customavatars/avatar195068_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 1596
Ich denke auch das viele einfach zuviel verlangen für einen Arcade Racer für mich is das nur mal für zwischendurch und ich seh das nich so verbissen.

Versuch dein Glück in RaceRoom. Kostet erstmal nix und mit Gamepad gehts auch ganz gut.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]