> > > > Spiele von Sony künftig nur noch mit Online-Pass

Spiele von Sony künftig nur noch mit Online-Pass

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonyBereits im Juli sorgte Sony mit der Ankündigung Resistance 3 nur mit dem "PSN Pass" zu verbinden für Aufsehen. Heute gab der japanische Konzern gegenüber Destructoid bekannt, dass in Zukunft alle Spieletitel mit dem Online-Pass versehen werden sollen, um einen Weiterverkauf zu verhindern. Der Name wurde allerdings von "PSN Pass" auf "Online Pass" geändert. Dies könnte eine Ausweitung des Online-Passes auf den Computer andeuten. Nach der Eingabe der Seriennummer ist das Spiel an den jeweiligen Account gebunden und kann nach einem Verkauf auf einem anderen Account nur noch im Offline-Mode verwendet werden. Doch es gibt eine Möglichkeit das Spiel auf einem anderen Account freizuschalten, hierfür verlangt Sony allerdings knapp 10 US-Dollar. Nach dieser Freischaltung ist das Spiel wieder voll nutzbar. Mit dieser Funktion versucht Sony nun auch am Gebrauchthandel noch Geld zu verdienen. Ab wann der Online Pass genau zum Einsatz kommen soll, ist noch unklar.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1599
die reiten sich immer weiter in die scheiße wenn die so weitermachen ist die sparte noch vor der ps4 dicht bei sony
#2
customavatars/avatar46831_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 429
Das ist einfach nur reine Geldmacherei. Die versuchen überall Geld rauszuholen um die Verluste die sie insgesamt mit der PS3 eingefahren haben einigermaßen in Grenzen zu halten anders kann ich mir das nicht erklären. Außerdem sind die PS3 Spiele ohnehin die teuersten von allen Plattformen.

Toll Sony vermasselt und wir dürfen es ausbaden..... Vielen Dank auch
#3
customavatars/avatar28685_1.gif
Registriert seit: 18.10.2005
27356 Rotenburg OT Unterstedt
You can keep your Magic,
I have Laser-Beams!
Beiträge: 1911
Toll Toll...jetzt hab ich mir gerad gestern ein Sony Game gekauft (via Steam). Der Release wurde von Heute 4.10.11 auf "Oktober" verschoben. Ich bin, nachdem ich die News jetzt gelesen hab, seeeehr gespannt was da bei raus kommt.
#4
customavatars/avatar52861_1.gif
Registriert seit: 03.12.2006
Mars
Leutnant zur See
Beiträge: 1190
@1up: Wo ist dein Problem, du hast doch ein neues Spiel gekauft, hast du die News überhaupt gelesen und nicht nur die Überschrift? Es geht doch nur um den Weiterverkauf eines Online Spiels.
#5
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Und was ist wenn der Account gehackt wurde, und man einen Neuen braucht?

Ich sehe da Rechtliche bedenken.
#6
customavatars/avatar53249_1.gif
Registriert seit: 08.12.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1550
Man kann es mit der Schwarzmalerei auch übertreiben. Wer das Spiel neu kauft, hat den Onlinepass gleich dabei. Wer das Spiel gebraucht kauft, hat die Wahl, ob er den Onlinepass braucht oder nicht. Und diejenigen, die etwas Geduld haben, können im benachbarten Ausland dann die Spiele neu zum Schnäppchenpreis erstehen und sind ebenfalls fein raus. So ganz versteh ich die Problematik dahinter nicht.
#7
customavatars/avatar28685_1.gif
Registriert seit: 18.10.2005
27356 Rotenburg OT Unterstedt
You can keep your Magic,
I have Laser-Beams!
Beiträge: 1911
@jogi
Dann hab ich die News wohl ganz falsch verstanden. Wenn das NUR 2nd Hand Games betrifft bin ich ja fein raus :D

- 1up :wink:
#8
customavatars/avatar38520_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006
Frankfurt am Main
∆2OX☐
Beiträge: 17488
Komisch. Wenn's EA, Ubisoft, Codemasters und THQ machen ist es ok. Aber bei Sony wird rumgeheult ;)


Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
#9
customavatars/avatar46831_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 429
@amtrax

hier geht es ums Prinzip. Ausland hin oder her. Mag ja sein das man die Spiele im Ausland günstiger bekommt, aber wenn ich mir in Deutschland ein gebrauchtes Spiel kaufe, dann möchte ich es voll nutzen für den Preis, egal ob ich damit online gehen möchte oder nicht. Es gibt auch Menschen die erstmal gucken möchten wie ihnen das Spiel im Online-Modus gefällt. Wenn man den Online-Modus nicht mag lässt man es einfach. Ich denke das machen viele so ( mich eingeschlossen ). Dann habe ich 10$ für einen Test zum Fenster rausgeworfen. Das was Sony da macht ist einfach nur Geldmacherei und dient auch keinem anderen Zweck.
#10
Registriert seit: 05.04.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2868
Gebrauchtmarkt ist ein also Problem, das ist einfach nur lächerlich
aber wer immermehr DRM und Serversided Müll anbietet, dabei noch den Preis anhebt, wird halt boykotiert.
Kauf ich halt paar Snes/n64/gba/gc/Wii Spiele, die laufen immer.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]