> > > > Apple veröffentlicht WatchOS 1.0.1 mit zahlreichen Verbesserungen

Apple veröffentlicht WatchOS 1.0.1 mit zahlreichen Verbesserungen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple watch 2015Soeben hat Apple das erste kleinere Update für die Apple Watch veröffentlicht. Die Version 1.0.1 von WatchOS enthält vor allem Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Konkret spricht Apple von einer verbesserten Leistung des Sprachassistentin Siri, Messung der Stehaktivität, Berechnung des Kalorienverbrauchs bei Indoor-Radfahr- und Rudertraining, Berechnung der Entfernung und Pace bei Outdoor-Geh- und Lauftraining, den Bedienungshilfen sowie bei Apps von Drittanbietern.

Hinzugefügt wurden die Unterstützung für die Darstellung von neuen Emoji-Zeichen sowie die Sprachen Brasilianisches Portugiesisch, Dänisch, Niederländisch, Schwedisch, Russisch, Thailändisch und Türkisch. Vermutlich wird Apple noch zahlreiche weitere Verbesserungen und Sicherheitsupdates eingepflegt werden, die im Changelog nicht zu finden sind.

Apple Watch Stainless Steel 42 mm mit Lederarmband
Apple Watch Stainless Steel 42 mm mit Lederarmband

Zur WWDC Anfang Juni werden weitere Details zum Fahrplan der Apple Watch erwartet. Neue Möglichkeiten für Entwickler stehen ebenso auf Wunschliste wie ein größerer Funktionsumfang für die Apple Watch. So wären die Sensoren theoretisch in der Lage auch den Sauerstoffgehalt im Blut zu messen. Vermutlich aufgrund wenig stabiler Messergebnisse hat Apple bisher darauf verzichtet. Ebenfalls sollen Entwickler direktere Zugriffsmöglichkeiten auf die Apple Watch bekommen. Bisher laufen die Apps von Drittanbietern nur also eine Art ferngesteuertes Display auf der Apple Watch. Direkt auf der Uhr selbst führt nur Apple seine Apps aus. Dies dürfte vor allem dem Sparen von Strom geschuldet sein, sorgt aber auch dafür, dass die Apps auf der Uhr teilweise recht lange brauchen, um zu starten oder Informationen anzuzeigen.

Apple Watch Update auf Watch OS 1.0.1
Apple Watch Update auf Watch OS 1.0.1

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 15.09.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 965
Die Apple Watch war perfekt.
Mit dem Update läuft sie noch besser und der Akku hält auch noch länger.
#2
customavatars/avatar214813_1.gif
Registriert seit: 25.12.2014

Hauptgefreiter
Beiträge: 167
das macht keinen Sinn. Lol.
#3
customavatars/avatar83304_1.gif
Registriert seit: 24.01.2008

Banned
Beiträge: 951
Zitat sasparillaX;23497934
das macht keinen Sinn. Lol.


Beachte ihn einfach nicht – der findet auch das neue Macbook dufte und faselt eigentlich nur vor sich hin.
Ein ganz unkritischer Fanboy er ist.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]