> > > > Apple gibt iOS 5.1 für Entwickler frei - Hinweise auf iPhone 5

Apple gibt iOS 5.1 für Entwickler frei - Hinweise auf iPhone 5

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iOS5iOS 5.0.1 hat nicht bei allen Nutzern die Probleme der schnell schwindenden Akkulaufzeit beseitigt, doch anstatt einer Version 5.0.2 hat Apple nun iOS 5.1 für seine Entwickler freigegeben. Die Version 5.1 trägt die Build-Nummer 9B5117b und ist ab sofort aus dem Dev-Center downloadbar. Große neue Features, die mit einem Dot-Release zu erwarten gewesen wären, scheinen laut ersten Berichten allerdings zu fehlen. Neu ist beispielsweise ein weiterer Indikator in der Statusleiste, der auf die Nutzung der Ortungsdienste bzw. des "Geofence" hinweist. Der "Geofence" ist eine virtueller Bereich um einen bestimmten Ortspunkt herum. Wird zum Beispiel die eigene Adresse als das Zuhause markiert, wird um diese ein "Geofence" gespannt. Die App "Erinnerungen" kann auf diese Markierung zurückgreifen und den Nutzer an bestimmte Aufgaben oder ähnliches erinnern, die an diesen Ort gebunden sind. Bei vielen Nutzern ist dieser Zugriff auf die Ortungsdienste vermutlich der Hauptgrund für die schwindende Akkukaufzeit.

ios51-beta1-2

Weiterhin in den Tiefen der ersten Beta von iOS 5.1 entdeckt wurde der Abgleich von iTunes Match über die Mobilfunkverbindung, ein weiteres iPad-2-Modell (iPad 2,4), eine neue AppleTV-Generation mit dem Codenamen J33 und auf ein iPhone 5,1, bei dem es sich um das iPhone der nächsten Generation handeln könnte.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar163479_1.gif
Registriert seit: 18.10.2011
Golf von Oman
Banned
Beiträge: 1057
naja, mal gucken ob ich Update
#7
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5023
@Don

Wie ist die Beta von iOS 5.1 ?

Fürn alltäglichen gebrauch zu empfehlen oder finger davon lassen ?
#8
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29105
Dazu kann ich noch nichts sagen.
#9
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29105
Zitat Berlinrider;17976951
Meine übliche, fast schon flehende Frage: Wie siehts mit Safari aus?


Also diesen Hängen und nicht Weiterladen von Safari habe ich auch unter iOS 5.1.
#10
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005
Berlin
Rīgarider
Beiträge: 28633
Wie unfähig kann Apple eigentlich sein.
#11
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29105
Da hilft nur der Bug Report, den Developer einreichen können.
#12
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005
Berlin
Rīgarider
Beiträge: 28633
Dann sei mal fleißig. :D
#13
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29105
Ich hab den Bug bereits mit der 5.0 reported.

Wieso man die 5.1 NICHT auf einem Produktivsystem einsetzen will sieht man im Anhang. So sieht das an vielen Stellen noch aus.
#14
customavatars/avatar7403_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Lübeck
Flottillenadmiral
Beiträge: 5456
Ja man muss die Beta momentan auf Englisch benutzen, hab das auch gerade festgestellt, als ich mein 4S aktualisiert habe.
#15
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5023
Die deutsche Beta kann man getrost vergessen


Sent from my iPhone using Hardwareluxx app
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]