> > > > Ivy Bridge-E kommt Anfang September

Ivy Bridge-E kommt Anfang September

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

intel3Für das Mainstream-Segment bietet Intel bereits Haswell-Prozessoren an, die High-End-Plattform um den Sockel LGA 2011 wird aber nach wie vor nur mit Sandy Bridge-E-Prozessoren versorgt. Schon länger ist allerdings klar, dass Intel ein Update in Form von Ivy Bridge-E plant. Der Launchtermin für diese Prozessoren wird in letzter Zeit immer konkreter.

Anfang Mai konnte er immerhin schon auf den Zeitraum vom 1. bis zum 28. September eingegrenzt werden. Ein internes Intel-Dokument konkretisiert den Termin nun noch mehr. Demzufolge soll der Launch zwischen dem 4. und dem 11. September erfolgen. Vom 11.-13. September 2012 findet in San Francisco ein Intel Developer Forum (IDF) statt- es sieht also ganz danach aus, als würde Ivy Bridge-E vor oder zum IDF präsentiert werden.

ivy bridge-e launch

Laut CPU-World ist mit drei Ivy Bridge-E-Modellen zu rechnen. Mit dem Core i7-4820K wird es ein Quad-Core-Modell geben, das in die Fußstapfen des Core i7-3820 tritt. Der Ivy Bridge-E-Prozessor taktet mit 3,7 bis 3,9 GHz und verfügt über 10 MB L3-Cache. Oberhalb des Core i7-4820K siedelt Intel zwei Sechskern-Modelle an. Der Core i7-4930K hat 12 MB L3-Cache und taktet mit 3,4 GHz, der Turbo-Takt liegt bei 3,9 GHz. Noch leistungsfähiger wird der Core i7-4960X. Intels neues Flaggschiff kommt auf einen Basistakt von 3,6 GHz, per Turbo werden runde 4 GHz erreicht. Der L3-Cache ist noch einmal drei MB größer als beim Core i7-4930K. Alle Ivy Bridge-E-Modelle unterstützen DDR3-1866-Speicher, die TDP soll jeweils bei 130 Watt liegen. Anders als bei den Mainstreamprozessoren verzichtet Intel bei Ivy Bridge-E als High-End-Prozessor komplett auf eine integrierte Grafik. Die Prozessoren sollen auf vorhandenen LGA 2011-Mainboards mit X79-Chipsatz nutzbar sein.

Zu den Verkaufspreisen liegen uns noch keine Informationen vor. Es scheint aber wahrscheinlich, dass sich die Preise an denen der bisherigen Sandy Bridge-E-Modelle orientieren.

ModellKerne /
Threads
Takt /
Turbo Takt
L3
Cache
Grafikmaximale
GPU-Frequenz
SpeicherTDP
Core i7-4820K 4 / 8 3.7 GHz / 3.9 GHz 10 MB N/A - DDR3-1866 130 Watt
Core i7-4930K 6 / 12 3.4 GHz / 3.9 GHz 12 MB N/A - DDR3-1866 130 Watt
Core i7-4960X 6 / 12 3.6 GHz / 4 GHz 15 MB N/A - DDR3-1866 130 Watt

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (61)

#52
Registriert seit: 08.12.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1391
Ohne Rücksicht auf Verluste mal so einen IVY-E aufgeschlitzt.
Also da hätte ich doch mehr Vorsicht erwartet... :(
#53
customavatars/avatar100019_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
AT - NÖ
Korvettenkapitän
Beiträge: 2142
Ich frage mich ob das ne echte ivy-e ist, immerhin soll es das Topmodell sein und vermutlich ein ES Sample noch dazu. Wer macht so etwas und zerstört noch zusätzlich die CPU??
#54
Registriert seit: 12.05.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 1595
Zitat Minutourus;20802533
Ich frage mich ob das ne echte ivy-e ist, immerhin soll es das Topmodell sein und vermutlich ein ES Sample noch dazu. Wer macht so etwas und zerstört noch zusätzlich die CPU??


Damit er der erste ist, der ein Foto hat wie ein Ivy-E geköpft ist und Lötzinn verwendet!
Haufenweise Redaktionen weltweit berichten jetzt mit seinen Bildern davon das Ivy-E wieder Lötzinn hat!
Ne Rampensau halt ;D und wer zu viel Geld hat xD
#55
Registriert seit: 10.08.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1275
Wird es 8 Kern CPUs geben?
Wenn die CPUs gelötet sind, wird die Temperatur ja wieder so sein wie bei den Sandy Modellen oder?


Sent from my iPhone using Hardwareluxx app
#56
Registriert seit: 12.05.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 1595
wahrscheinlich... aber 8 Kerne gleichen das dann wieder auf hohe Temperaturen xD

wobei der 4960X soll glaube 5 Kern sein...
#57
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Kapitän zur See
Beiträge: 4052
8 Kerne kommen erst mit Haswell

Gesendet von meinem LG-P880 mit der Hardwareluxx App
#58
customavatars/avatar14763_1.gif
Registriert seit: 29.10.2004
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4108
Zitat CompuChecker;20802700
Wird es 8 Kern CPUs geben?


Ja, aber nicht als i7 sondern nur als Xeon, hier sogar auch mit 10 und 12 Kernen.
#59
customavatars/avatar32531_1.gif
Registriert seit: 01.01.2006
Menden ( Sauerland )
Admiral
Beiträge: 14328
Zitat Minutourus;20802533
Ich frage mich ob das ne echte ivy-e ist, immerhin soll es das Topmodell sein und vermutlich ein ES Sample noch dazu. Wer macht so etwas und zerstört noch zusätzlich die CPU??


Er kann es sich leisten. Ist Intels Chefoverclocker und der wird gut versorgt.
#60
customavatars/avatar100019_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
AT - NÖ
Korvettenkapitän
Beiträge: 2142
Chefoverclocker bei Intel? :fresse:
#61
customavatars/avatar32531_1.gif
Registriert seit: 01.01.2006
Menden ( Sauerland )
Admiral
Beiträge: 14328
Ja, inoffiziell. Er rührt in Overclockingkreisen die Werbetrommel für neue Cpus von Intel.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel Core i7-4790K im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2014/INTEL-CORE-4790K/DEVILS_CANYON

Mitte Mai entließ Intel seine neuen "Haswell Refresh"-Prozessoren in den Handel. Wesentlich mehr zu bieten als ihre Vorgänger haben die neuen Modelle jedoch nicht, bekamen sie doch lediglich ein kleines Taktupgrade von 100 bis 200 MHz spendiert und konnten so in unserem Test bei der Leistung... [mehr]

Haswell-E im Test: Intel Core i7-5960X

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/INTEL-CORE-I7-5960X/INTEL_I7_5960X_TEST_TEASER

Ziemlich genau ein Jahr nach den ersten "Ivy Bridge-E"-Prozessoren lässt Intel den Vorhang für die Nachfolge-Generation fallen. Mit dem heutigen Tag sind der Intel Core i7-5960X, der Core i7-5930K und der Intel Core i7-5820K offiziell. Damit sattelt die Chipschmiede im Enthusiasten-Segment nicht... [mehr]

Intel Core i7-4790 im Nachtest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2014/INTEL-I7-4790/HASWELL_REFRESH

Vor wenigen Tagen entließ Intel seine neuen "Haswell Refresh"-Prozessoren samt eines dazugehörigen Chipsatz-Updates in den Handel. Dabei handelt es sich nicht um einen waschechtes Refresh des Vorgängers, schließlich gab es weder eine neue Architektur, noch machte man den nächsten Schritt... [mehr]

AMD FX-8370e im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AMD_FX_LOGO

Am vergangenen Freitag präsentierte Intel seine neuen "Haswell-E"-Flaggschiffe. In dieser Woche rückt Konkurrent AMD wieder in den Fokus. Neben der neuen Radeon R9 285 schob man heute auch drei neue FX-Prozessoren in den Handel, die allesamt ebenfalls über acht Kerne verfügen. Während der AMD... [mehr]

Intel Core i5-4690K im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2014/INTEL-CORE-4790K/DEVILS_CANYON

Anfang Juni entließ Intel seine neuen "Devils Canyon"-Prozessoren in den Handel. Sie sollten dank zahlreicher Verbesserungen am Heatspreader für neue Overclocking-Rekorde sorgen und die teils mauen Ergebnisse von "Haswell" deutlich übertrumpfen. Doch wie unser Test zum Intel Core i7-4790K wenig... [mehr]

Intel stellt neue "Haswell Refresh"-CPUs und Z97-Plattform vor (mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/INTEL3

Nachdem einige Mainboard-Hersteller in den letzten Tagen vorab ihre Z97-Mainboards präsentierten und Intel die neuen „Haswell Refresh“-Prozessoren schon seit Mitte April in seiner offiziellen Preisliste führt, ist die Vorstellung der neuen Prozessoren eigentlich nur noch Formsache. Am... [mehr]