> > > > CES 2013: GPU-Performance - Tegra 4 langsamer als A6X des iPad

CES 2013: GPU-Performance - Tegra 4 langsamer als A6X des iPad

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoVorgestern präsentierte NVIDIA den Tegra-4-Prozessor und verspricht eine Performance-Verbesserung durch Cortex-A15-CPUs sowie 72 GeForce-GPU-Kerne. Besonderen Wert will man auch auf die 3D-Performance gelegt haben. Nun sind erste Benchmarks aufgetaucht, die allerdings schon wieder gelöscht wurden. Eingetragen wurden sie von einem Benutzer namens "Buildbrain", der Name eines automatisierten Testsystems für NVIDIA-Entwickler. Zugegeben, die Ergebnisse repräsentieren nur eine bestimmte Software und es ist zu bezweifeln, dass NVIDIA die Gelegenheit hatte die Software bzw. Treiber darauf anzupassen, dennoch könnten sie eine grobe Richtung vorgeben. Im Benchmark Egypt-HD erreichte Tegra 4 demnach 32,6 FPS, während das iPad 4 hier auf 52 FPS kommt. Das Nexus 10 schafft in diesem Test 36 FPS.

Gegenüber Heise wollte sich NVIDIA nicht zu den Ergebnissen äußern. Man verweist auf die noch nicht vorhandene Optimierung von Hard- und Software. Zudem sei der GPU-Part im A6X des iPad 4 deutlich größer und verbrauche mehr Strom.

GLBenchmark mit Tegra 4 (Bild: Heise.de)

Zumindest ein technisches Detail konnten die Kollegen NVIDIA noch entlocken. So setzen sich die 72 GPU-Kerne des Tegra 4 aus 48 Pixel-Shader und 24 Vertex-Shader zusammen. Das Verhältnis zwischen Pixel- und Vertex-Shader bleibt allerdings zum Tegra 3 gleich. Größere Caches und eine Optimierung der Render-Pipeline sollen aber zu weiteren Performance-Verbesserungen beigetragen.

Alle News zur CES 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (36)

#27
customavatars/avatar31785_1.gif
Registriert seit: 20.12.2005
Großenhain/Jena
Admiral
Beiträge: 8867
Wie schneidet eigentlich ein Tegra 3 in dem Benchmark ab, welcher eigentlich Thema des Threads ist? Der müsste ja wegen der wenigen Ausführungseinheiten total untergehen.
#28
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Zitat Mondrial;20010911
Wie schneidet eigentlich ein Tegra 3 in dem Benchmark ab, welcher eigentlich Thema des Threads ist? Der müsste ja wegen der wenigen Ausführungseinheiten total untergehen.


Ein knappes drittel der FPS von Tegra 4: AnandTech - GLBenchmark 2.5 Performance on Modern Android Smartphones & Tablets
#29
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat Mick_Foley;20010900
Und nicht das große G vergessen, die Treiben die Android Entwicklung aggressiv voran. ...


Stimmt den Hahn/Gockel hatte ich noch vergessen aufzuführen bei der ARM Bande:)
#30
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Man sollte noch etwas warten bis Nvidia die Software optimiert hat.

Bestimmt kommen Tests die etwas mehr hergeben als diese paar Benchmarks.
#31
customavatars/avatar31785_1.gif
Registriert seit: 20.12.2005
Großenhain/Jena
Admiral
Beiträge: 8867
3-fache Leistung bei 6-mal mehr Ausführungseinheiten. Da dürfte noch etwas Spielraum für Optimierungen sein.

Aber es klingt irgendwie "oldschool" wenn man liest, das da Vertex- und Pixelshader und keine Unified-Varianten verbaut sind.
#32
customavatars/avatar38507_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5834
Zitat Esgaron;20007058
Wenigstens lässt NVidia den nicht bei seiner Konkurrenz herstellen

Nvidia ist neuerdings Auftragsfertiger? :fresse:
#33
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Naja TSMC ist wohl weniger Nvidias Konkurrent, als Samsungs Apples. Darauf zielte das wohl ab, wenn du dir mal den Benutzer-Namen des Benutzer anguckst auf den er reagierte...
#34
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
[video=youtube;DPhImlhEVX8]http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=DPhImlhEVX8#![/video]
#35
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
[video=youtube;Mxr3dE3sAZk]http://www.youtube.com/watch?v=Mxr3dE3sAZk[/video]
#36
customavatars/avatar38507_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5834
Zitat Mick_Foley;20020024
Naja TSMC ist wohl weniger Nvidias Konkurrent, als Samsungs Apples. Darauf zielte das wohl ab, wenn du dir mal den Benutzer-Namen des Benutzer anguckst auf den er reagierte...

Trotzdem wüsste ich nicht, dass irgendein Nvidia Konkurrent Auftragsfertiger wäre, bei dem sie herstellen könnten. Daher die Frage. ;) Und nein, AMD und GloFo sind zwei verschiedene Unternehmen, falls du darauf anspielen solltest. Vermutlich hat das noch nicht jeder mitbekommen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Core i7-6950X im Test: Dicker Motor, alte Karosse

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/6950X/6950X-LOGO

Intels letzter CPU-Launch ist schon eine Weile her - Ende Oktober 2015 testeten wir den Xeon E5-1230v5 auf Skylake-Basis, seitdem war zumindest im Desktop-Bereich nichts neues mehr vom Marktführer zu hören. Am heutigen Tag aktualisiert Intel endlich die High-End-Plattform und bringt mit dem Core... [mehr]

So schnell ist Kaby Lake: Erste eigene Benchmarks zum i7-7500U

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/INTEL_KABY_LAKE

Offiziell vorgestellt hat Intel die 7. Generation der Core-Prozessoren bereits Ende August, doch erst jetzt ist Kaby Lake in Form des ersten Notebooks verfüg- und damit testbar. Dabei handelt es sich um das Medion Akoya S3409 MD60226, in dem ein Core i7-7500U verbaut wird. Während das Notebook... [mehr]

Intel 'Kaby Lake': Die siebte Core-Generation im Detail vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/INTEL_7TH_CORE_GEN

Im Zuge der kommenden "Kaby Lake"-Plattform, deren breite Verfügbarkeit für das erste Quartal 2017 erwartet wird, nutzt Intel heute die Gelegenheit, die siebte Core-Generation offiziell im Detail vorzustellen und bereits ein paar Prozessoren auf den Markt zu bringen. Wir konnten uns bereits vor... [mehr]

Delid Die Mate im Test

Logo von IMAGES/STORIES/IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/DDM/DDM

Seit der Ivy-Bridge-Generation verlötet Intel Die und Heatspreader nicht mehr miteinander, was leider in deutlich schlechteren Kern-Temperaturen resultiert. Abhilfe dagegen schafft nur das Delidding (das sogenannte „Köpfen“) der CPU sowie der anschließende Austausch der Wärmeleitpaste durch... [mehr]

Intel Core i7-7700K (Kaby Lake) nun ebenfalls in Benchmark gesichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Mittlerweile sind die ersten Benchmarks zum kommenden Intel Core i7-7700K (Kaby Lake) aufgetaucht und ergänzen damit die Werte zum Core i7-7500U. Die Ergebnisse wirken durchaus sehr glaubhaft, denn sie sind in der offiziellen Datenbank von Geekbench 4 zu finden. Getestet wurde der neue Prozessor... [mehr]

AMD nennt architektonische Details zu Zen - Summit Ridge mit Broadwell-E...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-ZEN

Alle Journalisten, die von Intel auf das IDF eingeladen wurden, bekamen von AMD eine Einladung für ein eigenes Event im Hotel gegenüber. Also machte sich der Tross auf den Weg, um in einer Pressekonferenz neue Details über AMDs kommende Zen-Architektur und die Prozessoren zu erfahren. Erstmals... [mehr]