> > > > Acer kündigt neuen 4K-Monitor an

Acer kündigt neuen 4K-Monitor an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

acer2011Acer hat einen neuen Monitor mit 4K-Auflösung vorgestellt. Das Panel setzt mit seinen 23,8 Zol auf 3.840 x 2.160 Bildpunkte bei 60 Hz und nutzt dabei die IPS-Technik. Somit sind stabile Blickwinkel von 178 Grad aus horizontaler- und vertikaler-Richtung garantiert. Ebenfalls sollte auch die Farbwiedergabe gegenüber anderen Panelarten verbessert sein. An dieser Stelle macht Acer jedoch noch keine genauen Angaben. Der Monitor wird unter der ungewöhnlichen Bezeichnung  „CB240HYKbmjdpr“ im Handel zu finden sein und soll eine Reaktionszeit von 6 Millisekunden besitzen. Um das Bildsignal einspeisen zu können, wird neben einem DVI-Port auch HDMI 2.0 sowie ein DisplayPort 1.2 zur Verfügung stehen. Ebenfalls zur Ausstattung gehören eine Pivot-Funktion sowie eine Höhenverstellung. Darüber hinaus kann das Display natürlich auch geneigt werden.

acer 4k 54876

Der Monitor soll laut ersten Informationen ab Ende Mai oder Anfang Juni bei den Händlern in den Regale zu finden sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt dabei bei rund 400 Euro. In unserem Preisvergleich ist der Monitor bereits zu finden, jedoch aktuell nicht lieferbar. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar41037_1.gif
Registriert seit: 02.06.2006
Franken
Korvettenkapitän
Beiträge: 2191
Kann ich mir fast nicht vorstellen, einen 55" TV gibts ab 2150€.
Jetzt könnte natürlich das Argument kommen, dass bei 24" die Pixeldichte höher ist und es evtl. schwerer zu fertigen wäre.
Aber schaut euch die Preise von Smartphones/Tables mit OLED Displays an und da steckt weit mehr drin, als nur das Panel.

Ich finde, es wird allerhöchste Zeit :)
Zwar möchte ich einen oder besser zwei neue Monitore, aber irgendwie widerstrebt es mir, noch auf LCD zu setzen :D
#10
Registriert seit: 20.12.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 511
Leider reagiert der Monitor-Markt sehr lahm... gibt ja auch wenig Gründe, jetzt neue Panel-Technologie zu bewerben, wenn man mit der bisherigen ja noch genug Kohle macht. Wir sind ja schon "aus den Socken" weil es endlich 4k Bildschirme gibt :-)
#11
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Kapitänleutnant
Beiträge: 2009
ich denke bevor es nicht möglich ist spiele in 4k flüssig mit einer einzelnen midrange Grafikkarte zu stemmen - wird sich auch bei den 4K Monitoren nichts tun - denn solange fehlt eben die Masse and Käufern (die ist nun mal midrange) die die Kohle bringt.

und bis es bei Grakas soweit ist werden wohl noch einige Jahre vergehen, wenn man sich die Mini Schritte von Nvidia und Amd anschaut und wie lange wir jetzt schon in 28nm rumdümpeln.

nicht mal absolutes highend ala titan x oder amd 295X2 (obwohl dual Karte) kann zb Gta maxxed out in 4K mit 60 Fps darstellen.
#12
Registriert seit: 14.08.2013

Bootsmann
Beiträge: 541
Ich möchte auch einen OLED Monitor!

LCD ist einfach mit so vielen Nachteilen behaftet, deshalb wird der nächste Monitor definitiv ein OLED.

Mein Favorit: 5120x2160, 21:9, 120 HZ, OLED, 29", leicht gebogen.

Wenn der kommt ist er mir sogar 600-700 Euro wert.
#13
Registriert seit: 02.04.2015

Stabsgefreiter
Beiträge: 324
Zitat Padagon;23391946
Ich möchte auch einen OLED Monitor!

LCD ist einfach mit so vielen Nachteilen behaftet, deshalb wird der nächste Monitor definitiv ein OLED.

Mein Favorit: 5120x2160, 21:9, 120 HZ, OLED, 29", leicht gebogen.

Wenn der kommt ist er mir sogar 600-700 Euro wert.



für 6-7000 bekommst du sowas bestimmt mal ;D
#14
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat ilovebytes;23391805
ich denke bevor es nicht möglich ist spiele in 4k flüssig mit einer einzelnen midrange Grafikkarte zu stemmen - wird sich auch bei den 4K Monitoren nichts tun - denn solange fehlt eben die Masse and Käufern (die ist nun mal midrange) die die Kohle bringt.

und bis es bei Grakas soweit ist werden wohl noch einige Jahre vergehen, wenn man sich die Mini Schritte von Nvidia und Amd anschaut und wie lange wir jetzt schon in 28nm rumdümpeln.

nicht mal absolutes highend ala titan x oder amd 295X2 (obwohl dual Karte) kann zb Gta maxxed out in 4K mit 60 Fps darstellen.


Warte mal ab auf 2016. Andererseits schafft es bereits meine 980 BF4 auf Ultra ohne MSAA auf 4K zu rendern, mit ca. 50-60 FPS. Die nächste Generation wird extreme Bandbreiten und VRAM ohne Ende haben, dann reicht auch eine 1070 für 4K.
#15
Registriert seit: 18.01.2014

Gefreiter
Beiträge: 40
ohne G-Sync - schade
#16
customavatars/avatar176691_1.gif
Registriert seit: 03.07.2012
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1765
Zitat Padagon;23391946
Ich möchte auch einen OLED Monitor!

LCD ist einfach mit so vielen Nachteilen behaftet, deshalb wird der nächste Monitor definitiv ein OLED.

Mein Favorit: 5120x2160, 21:9, 120 HZ, OLED, 29", leicht gebogen.

Wenn der kommt ist er mir sogar 600-700 Euro wert.


Genau, weil OLED so gar keine Nachteile hat! OMG
#17
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23730
600 euro lol. das ding würde mal um die 2k kosten
#18
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3413
Zitat cisto1999;23390478
Da geb ich Dir recht... warum ist das eigentlich so, dass OLED-Panels im Monitormarkt nicht Fuss gefaßt hat?


offiziell: Man hat bei der Produktion und dem Betrieb Probleme.

Inoffiziell meine Meinung: Man möchte noch etwas Geld verdienen.



Zitat Scrush;23441981
600 euro lol. das ding würde mal um die 2k kosten


4k.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]