> > > > EIZO zeigt 36,4-Zoll-Monitor FDH3601

EIZO zeigt 36,4-Zoll-Monitor FDH3601

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

eizoDer Monitorspezialist EIZO hat mit dem "DuraVision FDH3601" ein neues Display mit der satten Diagonale von 92 cm in sein Sortiment aufgenommen. Der 36,4-Zoll-Monitor bietet eine Auflösung von 4096 x 2160 Bildpunkten und damit eine vierfache Full-HD-Auflösung. Zu den weiteren Eckdaten des Gerätes zählt eine LED-Hintergrundbeleuchtung und über den "Digital Uniformity"-Equalizer ist eine Farbpräzision mit 16-Bit-Look-Up-Table und bis zu 10-Bit-Farbwiedergabe möglich. Durch die verbauten LEDs ist laut Hersteller eine Helligkeitsregelung von 30 cd/m² bis 700 cd/m² möglich und somit sollte jeder Nutzer problemlos die passende Helligkeit für sich finden. Die Blickwinkel liegen laut Datenblatt bei 176 Grad aus horizontaler- und vertikaler-Richtung und der Kontrast wird mit 1000:1 angegeben.

Um die Bilddaten an das Gerät übertragen zu können, werden sowohl zwei DisplayPorts, als auch zwei DVI-Eingänge zur Verfügung stehen. Der FDH3601 verarbeitet intern zwei Bildhälften (rechts und links) separat und verbindet sie automatisch zu einem Bild. Die getrennte Einspeisung von linker und rechter Bildhälfte verhält sich so, als wenn es sich um zwei Monitore ohne einen störenden Rahmen in der Mitte handeln würde. Beim Stromverbrauch gibt EIZO einen maximalen Wert von 350 Watt an und im Off-Modus soll der Monitor maximal 6 Watt benötigen.

EIZO_Duravision_FDH3601

Der DuraVision FDH3601 von EIZO ist ab dem 28.11.2011 im Handel verfügbar und die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 25.000 Euro.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (23)

#14
customavatars/avatar122817_1.gif
Registriert seit: 06.11.2009
Berlin
Matrose
Beiträge: 17
Sicherlich nen nettes Spielzeug ... bin aber mit meinem neuen U3011 bestens versorgt.
#15
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 272
DO WANT

http://alltheragefaces.com/img/faces/large/sweet-jesus-l.png
#16
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
Nun für den Röntgen Sachen sind die RadiForce da, die haben einen super Grauabgleich.
Meine Mum hat 6 Stück, 24" in ihrer Praxis stehen für die Befundung der Gutachten -> Lunge und innere Medizin.

Sind echt geile Teile aber für den Heimgebraucht nicht geeinet.^^.
#17
customavatars/avatar147484_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Scummbar
Leutnant zur See
Beiträge: 1153
EIZO war halt schon immer sehr exklusiv
#18
Registriert seit: 08.05.2010
Hamburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1475
Eure Armut kotz mich an ;-)

Spaß beiseite. Erinnert mich an eine ceBit Ende der 90er. Dort hatte Samsung einen 24" TFT als engineering Sample ausgestellt, unbezahlbar teuer. Zu dem Zeitpunkt hatten nur ganz wenige Early Adaptors 15+18" TFTs. Ich stand sabbernd vor diesem 24"er. Samsung wollte ursprünglich nur eine ganz kleine Auflage dieser 24"er bauen. Bereits am zweiten ceBit Tag hatten sie die Gesamtauflage (vermutlich zu ähnlichen Preisen wie dieser Eizo)verkauft.
#19
Registriert seit: 19.07.2006

Banned
Beiträge: 8427
Zitat Ringkeeper;17942080
Das Teil ist eigentlich ein PACS Monitor für digitale Röntgenbefundung :wink:


erstens fuer Roentgenaufnahmen dank der Eizo ueblichen Farbtiefe, und zweitens fuer Luftraumueberwachung.

Aber insgeheim hoffe ich, dass die anderen Hersteller nun endlich mal nachziehen. Ein Monitor mit 2x 24" Panelen und 3840x1200 kann doch ned so schwer sein? Der waere ideal zum Spielen geeignet. 3 Panele waeren fuer mich schon wieder zuviel.
#20
customavatars/avatar27390_1.gif
Registriert seit: 16.09.2005
Ulm, Germany
Fregattenkapitän
Beiträge: 2955
Naja, in diesem Segment glaube ich kaum das andere Hersteller mitziehen werden...
#21
Registriert seit: 19.07.2006

Banned
Beiträge: 8427
also ich glaube schon, dass genuegend kaeufer fuer ein 2x24" display da waeren.
muss ja ned derart professionell wie ein eizo sein
#22
customavatars/avatar9491_1.gif
Registriert seit: 15.02.2004
Schöningen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4303
2x24" zu einem vernünftigen Preis könnte ich mir gut vorstellen. Samsung hat ja ähnliches im Angebot, aber leider mit Balken in der Mitte.
#23
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
oder man modded sich das was zusammen :).
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]