> > > > Gigabyte startet Registrierung für den Umtausch seiner Sandy-Bridge-Mainboards

Gigabyte startet Registrierung für den Umtausch seiner Sandy-Bridge-Mainboards

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

gigabyte2Der Mainboardhersteller Gigabyte hat nun ein Registrierungsformular für Kunden veröffentlicht, die bereits ein Mainboard mit den Chipsätzen P67/H67/P65/PH67 oder B65 erworben haben. Alle Kunden können sich dort für einen Austausch der Platine registrieren und werden vom Hersteller direkt über die weiteren Schritte informiert. Sobald die Abläufe zum Austausch der Mainboards intern geregelt sind, wird laut Gigabyte die Aktion beginnen. Das Unternehmen rechnet damit, dass im April die ersten Mainboards der 6er-Serie mit B3 Stepping hergestellt werden. Das Ausliefern der Austauschmainboards beginnt dann, sobald diese im europäischen Zentrallager eingetroffen sind.

Für Fragen zu Sandy-Bridge-Mainboards steht weiterhin die Gigabyte-Hotline zur Verfügung. Diese ist unter der Rufnummer 01803-428468 erreichbar. Alternativ kann das Gigabyte Online-Supportsystem GGTS (http://ggts.gigabyte.com) genutzt werden. Zusätzlich hat Gigabyte eine Sonder-E-Mail-Adresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) eingerichtet, auf der Anfragen mit Priorität beantwortet werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar85397_1.gif
Registriert seit: 19.02.2008
Bayern und Thüringen
Oberbootsmann
Beiträge: 976
Ich hoffe Asus macht das auch so
#2
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3108
Alter, ich bin so angepisst...

Hatte ja den kaputten Sockel von meinem UD5 und es zu Gigabyte geschickt. Laut denen muss ich erst warten, bis die intern alles geregelt haben wegen diesem Mist. ICH WILL DOCH NUR MEIN BOARD ZURÜCK EY!

Für eine Austauschaktion bin ich ja auch, aber deswegen mir mein Board nicht zu reparieren (ich trage die Kosten dafür eh selbst) find ich dämlich.
#3
customavatars/avatar22277_1.gif
Registriert seit: 26.04.2005
SinCity
Oberbootsmann
Beiträge: 923
Hmm mit meinem Gigabyte ga-p67a-ud4 sind mir auch schon S-ATA Probleme untergekommen und das "GIGABYTE 6 Series SATA Check" sagt auch ich soll meine Platten umstecken aber wenn man mehr als 2 S-Ata steckplätze benutzt wie ich hilft das auch nicht viel -.-
So wars echt so, dass Games beim Laden von der Platte sich aufgehangen oder gar deutlich länger zum laden gebraucht hatten ... registrieren und abwarten.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASRock X99 Professional Gaming i7 im Test - Ein schneller Gaming-Unterbau ohne...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASROCK_X99_GAMING_I7/ASROCK_X99_GAMING_I7_4_LOGO

Pünktlich zur Veröffentlichung von Intels Broadwell-E-Prozessoren haben vor allem die vier renommierten Mainboard-Hersteller neue Platinen entwickelt und auf dem Markt platziert. Sei es das MSI X99A Gaming Pro Carbon, das ASUS X99-Deluxe II, das ASUS X99-A II oder auch das Gigabyte GA-X99-Ultra... [mehr]

MSI Z170A Gaming M6 im Test - Mit dem Killer E2500 und ASM2142 in die neue...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/MSI_Z170A_GAMING_M6/ARTIKEL_MSI_Z170A_GAMING_M6_4_LOGO

Am 15. September hat MSI mit dem Z170A Gaming M6 ein neues LGA1151-Mainboard für die Enthusiast-Gaming-Mainboardserie vorgestellt. Auf diesem Skylake-Unterbau feiert nicht nur der Killer-E2500-Netzwerkcontroller von Rivet Networks seine Premiere, sondern im gleichen Atemzug auch der brandneue... [mehr]

Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7 im Test - Effizient im Idle inklusive Thunderbolt 3.0

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING_7/ARTIKEL_GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING7_004_LOGO

Nachdem wir uns vor zwei Monaten mit dem GA-X99-Ultra Gaming zuletzt ein Mainboard von Gigabyte angeschaut haben, wird es Zeit, dass wir uns auch noch ein einmal mit einer LGA1151-Platine aus dem Hause Gigabyte befassen. Bei der großen Anzahl von Modellvariationen haben wir uns das GA-Z170X-Gaming... [mehr]

Zwei Mainboards mit AM4-Sockel von Gigabyte gesichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/GIGABYTE

AMD wird im kommenden Jahr erstmals Prozessoren auf Basis des Sockels AM4 in den Handel bringen. Um die neuen CPUs zu nutzen, werden natürlich auch die entsprechenden Mainboards benötigt. Im Hintergrund entwickeln die Hersteller schon kräftig ihre Modelle und zwei Mainboards sind nun von... [mehr]

Vier Supermicro-Mainboards mit Intels Z270- und H270-Chipsatz zeigen sich

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/NEWS_2016/SUPERO-C7Z270-CG-L_LOGO

Auf der koreanischen SuperO-Webseite sind vier Bilder von kommenden LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie von Supermicro aus der SuperO-Serie aufgetaucht. Damit macht das Unternehmen deutlich, dass sie auch weiterhin im Desktop-Segment mitmischen möchten. Mit den Modellen "C7Z270-CG",... [mehr]

ASRocks Z270 Gaming K6 für Intel Kaby Lake abgelichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Bezogen auf die LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie kommt der Stein so langsam ins Rollen. Für die anstehenden Kaby-Lake-Prozessoren werden von den zahlreichen Mainboardherstellern wieder viele Mainboards erwartet. Vor über einer Woche wurden einige Modelle von Supermicro gezeigt.... [mehr]