> > > > Elitegroup kündigt Mini-ITX-Mainboard H67H2-I an

Elitegroup kündigt Mini-ITX-Mainboard H67H2-I an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

elitegrouplogoElitegroup hat mit dem H67H2-I ein neues Mini-ITX-Mainboard auf Basis von Intels H67-Chipsatz vorgestellt. Laut Hersteller ist dieses Modell vor allem für HTPCs geeignet und soll sich durch eine gute Energie-Effizienz und genügend Leistung für 3D-Inahlte auszeichnen. Als Anschlüsse stehen dem Nutzer neben der üblichen Ausstattung auch zwei SATA-6-Gb/s-Ports und zwei USB-3.0-Anschlüsse zur Verfügung. Zur Übertragung der Bilddaten steht ein HDMI-1.4-Port bereit. Als besondere Funktion bewirbt der Hersteller das Board damit, dass die GPU übertaktet werden kann. Weitere Details dazu nannte der Hersteller leider noch nicht. Des Weiteren steht eine On-Board-Bluetooth-Schnittstelle bereitet, welche eine drahtlose Verbindung zu mobilen Geräten innerhalb von zehn Metern Distanz ermöglicht. Das eingesetzte UEFI-BIOS wird in zehn verschiedenen Sprachen verfügbar sein und sollte dadurch einfach zu bedienen sein.

 

elitegourp_h67_4q3123

Leider ist bisher noch nicht bekannt zu welchem Preis oder Termin das Elitegroup H67H2-I in den Handel kommen wird.

Weiterführende Links: