> > > > Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF mit eigenem PCB aufgetaucht (2. Update)

Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF mit eigenem PCB aufgetaucht (2. Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

galaxyNach dem gestrigen Launch der GeForce GTX 780 Ti tauchten auch recht bald die ersten Modelle mit alternativen Kühler auf. Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung wurde uns zugetragen, das es bis Ende November oder Anfang Dezember dauern könnte, bis wir erste Karten mit eigenem PCB-Design sehen werden. Noch unklar war die Situation bezüglich des Speicherausbaus.

Nun wurde uns aus anonymer Quelle ein Foto des PCBs und der darauf platzierten GPU der Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF zugespielt. Offiziell vorgestellt werden soll diese Karte in etwa vier Wochen. Bis zur Verfügbarkeit sollen dann noch einmal ein bis zwei Wochen vergehen, so dass wir die Karte erst Mitte Dezember im Handel sehen werden. Das PCB soll von Galaxy komplett überarbeitet worden sein. Die Strom- und Spannungsversorgung findet über zwei 8-Pin-Anschlüsse statt, was auf eine mehrphasige Versorgung von GPU und Speicher schließen lässt, als dies bei der Referenzversion der Fall ist.

PCB der Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF

Zu den Taktraten wollte die Quelle keinerlei Angaben machen. Bei der Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF bleibt es aber weiterhin beim Speicherausbau von 3 GB. Man hat uns gegenüber allerdings offen gelassen, ob nicht auch ein Modell mit doppeltem Speicher erscheinen wird. Wir sind also gespannt was Galaxy uns hier in einigen Wochen zeigen wird und man wird sicherlich nicht der einzige Hersteller sein, der an einer solchen Karte mit eigenem PCB arbeitet.

1. Update:

Am 14. und 15. Dezember wird Galaxy in Shanghai einen OC-Event veranstalten, auf dem die Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF die Hauptrolle spielen soll. Im Rahmen der Einladung und Informationen zur Veranstaltung hat man auch ein weiteres Foto der Karte veröffentlicht.

Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF

2. Update:

Es sind weitere Fotos aufgetaucht, welche die Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF zeigen. Die Fotos konzentrierten sich dieses mal auf die Rückseite der Karten und zeigen eine Backplate aus Aluminium. Noch immer unbekannt sind die voreingestellten Taktraten sowie die technische Auslegung in Sachen Stromversorgung. Am kommenden Wochenende veranstaltet Galaxy in China einen Overclocking-Event, auf dem auch die Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF eine entscheidende Rolle spielen soll.

Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF
Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar82971_1.gif
Registriert seit: 20.01.2008
Kraichgau
HWLUXX OC-Team
Extrem-OC Anfänger
Beiträge: 19574
Benchmarks...boost usw...
und wegen Deiner Frage...Du willst nicht wissen, was ich hier alles habe :D:D:D
Darf gar nciht über alles reden ;)
#12
customavatars/avatar180392_1.gif
Registriert seit: 03.10.2012
Schleswig in Schleswig Holstein!
Leutnant zur See
Beiträge: 1110
Zitat Chasaai;21395101
niemand wird dir je sagen können ob die da wirklich was selektieren. in dem großen stil ist das einfach nicht möglich zumindest bei nem normalen preis.

was die im besten fall machen können ist mit nvidia absprechen dass sie gpu s aus der mitte des silizium einkristalls bekommen , weil die idr besser sind. aber da ist auch keine garantie


Dir ist aber schon klar das die eh selektieren müssen, um taugliche Chips für die TI herauszufiltern?
Sprich Chips bei denen der Vollausbau des GK110 überhaupt möglich ist.
Bei Inno3D geht es sogar soweit das die DHS (sprich selektiert!) Karten streng limitiert sind!
Das sich sowas nicht unbedingt auszahlt sieht man an Point of View, imho ist TGT, die Chips für POVs Beast Editionen usw. selektiert haben, pleite.
Aber das ändert nichts daran das es durchaus möglich, manchmal sogar nötig ist Chips zu selektieren = siehe erster Satz!
Natürlich werden dabei nicht alle Chips einzeln auf OC Tauglichkeit getestet, aber die Chipgüte kann man beurteilen.
Die vorselektierten Chips werden dann nochmal getestet, darum gab es von TGT auch verschiedene Versionen mit unterschiedlichen garantierten Chiptaktraten!
Irgendwo gab es dazu auch mal ein Interview mit einem Mitarbeiter von TGT!
#13
customavatars/avatar136398_1.gif
Registriert seit: 22.06.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1617
Gibt's noch andere Karten, bei denen üblicherweise selektiert wird? Die Galaxy mit ihrem weißen PCB ist nicht so mein Fall und bei Classified und Lightning wird ja soweit ich weiß nicht selektiert, oder?
#14
customavatars/avatar111645_1.gif
Registriert seit: 05.04.2009
Odenwald
Leutnant zur See
Beiträge: 1255
Ich wüsste jetzt bei keiner anderen Karte bescheid. Überall haste dann die "Gefahr" das du eine Karte erwischt die sich dann nicht so übertakten lassen und nur dann so gut sind wie ne normale. Naja ein bisschen besser ist es dann schon aber Streuung ist einfach brutal bei den "Custom OC" 780er.

@ Dancop :fresse:
#15
customavatars/avatar5771_1.gif
Registriert seit: 13.05.2003
Schönster Fleck Deutschlands
Admiral
Beiträge: 8534
Bisher nur die HOF Karten die tatsächlich selektiert sind! Weder Lighnings noch die Classifieds sind richtig selektiert! Anfangs gabs bei der original galaxy HOF sogar nen Powerboard mit dazu;)....
@dancop: - bei welcher Spannung läuft sie die 1340? Und hast du ne 780er oder ne 780er ti da?;)
#16
customavatars/avatar82971_1.gif
Registriert seit: 20.01.2008
Kraichgau
HWLUXX OC-Team
Extrem-OC Anfänger
Beiträge: 19574
Naja...habe noch nicht nachgemessen...aber soweit ich weiß ist die spannung standard bei 1.200v

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Hardwareluxx App
#17
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 28963
Ein kleines Update mit Foto der kompletten Karte.
#18
customavatars/avatar82971_1.gif
Registriert seit: 20.01.2008
Kraichgau
HWLUXX OC-Team
Extrem-OC Anfänger
Beiträge: 19574
Zitat Don;21427308
Ein kleines Update mit Foto der kompletten Karte.


Hübsch hübsch
#19
customavatars/avatar192680_1.gif
Registriert seit: 29.05.2013
Im Ländle
Kapitän zur See
Beiträge: 3888
Nettes Teil,leider keine Fullcovers :( Muss ja mind. unter Wasser
#20
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 28963
EKWB präsentiert weißen Wasserkühler für die Galaxy GeForce GTX 780 Ti HOF
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Kleinster Pascal: NVIDIA GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/GTX1060-FOUNDERS-EDITION/NVIDIA-GEFORCE-GTX1060FE-LOGO

NVIDIA bietet die neue Pascal-Architektur samt neuer Fertigung in 16 nm bis heute nur im High-End-Segment an, will die lukrative Mittelklasse nun aber auch bedienen und kündigte daher bereits vor zwei Wochen die GeForce GTX 1060 an. Diese schauen wir uns heute in Form der Founders Edition, dies es... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]