> > > > ZOTAC GeForce GTX 560 Ti Supreme-Edition mit 1,0 GHz gesichtet

ZOTAC GeForce GTX 560 Ti Supreme-Edition mit 1,0 GHz gesichtet

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

zotacIm Bereich der Grafikkarten gab es auf dem CeBIT-Stand von ZOTAC nichts Weltbewegendes. Bei Expreview.com tauchte vor ein paar Tagen allerdings eine GeForce GTX 560 Ti Supreme-Edition des Herstellers auf. Dank aufgemöbeltem PCB und verbessertem Kühlsystem sollte die ohnehin nicht langsame Grafikkarte einen Kerntakt von satten 1.000 MHz schaffen. Statt den standardmäßigen 822/1644/4000 MHz drehte ZOTAC ordentlich an der Taktschraube und lässt seinen jüngsten Sprössling mit 1000/2000/4400 MHz arbeiten. An den restlichen Leistungsdaten hat sich jedoch nichts weiter getan. So verfügt auch die ZOTAC GeForce GTX 560 Ti Supreme-Edition über 384 Rechenwerke und einen 1024 MB großen GDDR5-Videospeicher, welcher über 256 Datenleitungen kommuniziert.

Um die starke Taktsteigerung auch garantieren zu können, spendierte man ihr ein PCB mit Überbreite, das mit einer 8+3-phasigen, digitalen Spannungsversorgung und hochwertigen Bauteilen ausgestattet ist. Doch auch das Kühlsystem kann Größe beweisen. Hier schnallte man ein Drei-Slot-Modell auf, das nicht nur mit zahlreichen Aluminiumfinnen aufwarten kann, sondern auch mit vier 6 mm dicken Heatpipes und zwei riesigen 120-mm-Lüftern. Auf der Slotblende stehen zwei DVI-Ausgänge und ein HDMI- sowie DisplayPort-Anschlüsse bereit.

Wann und vor allem zu welchem Preis die ZOTAC GeForce GTX 560 Ti Supreme-Edition auf den Markt kommen soll, ist nicht bekannt. Expreview.com will hier in den kommenden Tagen weitere Details verraten. Auf Nachfrage bei ZOTAC teilte man uns allerdings mit, die Karte vorerst nur im asiatischen Raum vertreiben zu wollen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14864
irgendwie sehr sinnlos die karte, 3 slot und warscheinlich teuer wie ne GTX 570 ,dann gleich die kaufen, da ist dann auch noch einiges oc potential drinne..
#9
customavatars/avatar125044_1.gif
Registriert seit: 12.12.2009


Beiträge: 4246
Die Karte rockt bei [email protected] mächtig...
#10
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14864
Zitat Lebedev;16418918
Die Karte rockt bei [email protected] mächtig...


meine auch :shot:
#11
customavatars/avatar45212_1.gif
Registriert seit: 17.08.2006
Wien
Banned
Beiträge: 4193
Hoffentlich bringt Zotac es zu Stande eine vernünftige Lüftersteuerung für die Karte zu basteln, Sparkle hat da versagt.
Und wie kann man den Twin Turbo Pro so verschandeln mit der Kinderabdeckung?!
#12
customavatars/avatar51677_1.gif
Registriert seit: 17.11.2006
Niedersachsen/Lüneburg
Bootsmann
Beiträge: 751
Naja, erst mal muss die Karte dann auch hier verfügbar sein, wenn Sie erst mal nur bei den Japsen auf den Markt kommen soll.
#13
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Ich halte nichts von bis aufs erbrechen übertaktete Karten.
Kann dann schnell instabil werden und regelmäßig abstürzen.
Dann lieber eine GTX570 kaufen und in solideren Taktbreichen arbeiten, wahrscheinlich dann für den gleichen oder änlichen Preis.
#14
customavatars/avatar125093_1.gif
Registriert seit: 13.12.2009
-Berlin-
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 402
Ein sehr gewagtes, aber interessantes Design hat das Teil wie ich finde. Gibts schon Tests bezüglich der Kühlung?
#15
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9277
Zitat Kyraa;16417201
Man hätte mich wenigstens warnen können, dass das Ding potthässlich ist.



war auch mein gedanke. ;)

das ding wird sicherlich so viel kosten wie eine 570.
#16
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14864
Zitat HomerJay;16423494
war auch mein gedanke. ;)

das ding wird sicherlich so viel kosten wie eine 570.


nur wo ist dann der sinn ? die 570 ist noch sehr gut taktbar, diese dann nicht mehr, und die tesselation ist bei der 570 auch deutlich höher..
#17
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9277
so siehts aus. deshalb hab ich ja auch ne 570. ;)

koennt mir nur vorstellen, wenn jemand eine sehr leise karte haben will und dafuer auf leistung verzichtet.
wobei ich die 570 im referenzdesing schon sehr leise finde. aber gibt ja immer leute. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]