> > > > Caseking verkauft Grafikkarten mit montiertem Wasserkühler

Caseking verkauft Grafikkarten mit montiertem Wasserkühler

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

casekingUnser Partner Caseking verkauft ab sofort Grafikarten mit einem montierten Wasserkühler. Dabei hat der Käufer die Auswahl zwischen einer NVIDIA GeForce GTX 460 oder GTX 480 und einer AMD Radeon HD 5770. Alle drei Modelle haben natürlich trotz Wasserkühler die volle Garantie. Die genutzten Grafikarten stammen von den Herstellern EVGA, Gainward und XFX. Diese werden vom King Mod Service mit den jeweiligen Wasserkühlern von EK Water Blocks beziehungsweise Aqua Computer ausgerüstet und ausführlich geprüft. Die Wasserkühler von EK Water Blocks verfügen über ein Gewinde auf der Ober- und Unterseite und können somit auch im Crossfire-Betrieb problemlos genutzt werden. Ein solcher Kühler wird zum Beispiel auf einer XFX Radeon HD 5770 verbaut sein. Auf der Mittelklasse-Karte von EVGA, der GeForce GTX 460, wird entweder der aquagraFX für GTX 460 von Aqua Computer oder der vernickelten Kupferkühler EK-FC460 GTX von EK Water Blocks zur Verfügung stehen. Caseking verspricht, dass beim Umbau eine hochwertige Wärmeleitpaste in Form der Prolimatech PK-1 zum Einsatz kommt.

Die GeForce GTX 480 von Gainward wird ebenfalls in zwei verschiedenen Versionen verfügbar sein. Zum einen steht der EK-FC480 GTX von EK Water Blocks bereit und zum anderen der aquagraFX für GTX 480 von Aqua Computer.

Die wassergekühlten Grafikkarten des King Mod Service sind ab sofort ab einem Preis von rund 230 Euro bei Caseking erhältlich.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (21)

#12
customavatars/avatar108061_1.gif
Registriert seit: 06.02.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 3377
Zitat fdsonne;15607540
Steht wo?
In den Garantiebestimmungen steht eindeutig was anderes...


Das hatte der Asus Support Mensch hier im Forum geschrieben.
http://www.hardwareluxx.de/community/f248/garantie-bei-grafikkarten-705825.html
Wobei sich das bei ihm eher nach dem Motto "Wenn es keiner merkt ist es egal" anhört....

Edit: hmpff sogar nur 3. :fresse:
#13
customavatars/avatar121568_1.gif
Registriert seit: 18.10.2009
Braunschweig
Anlauf Alter, Anlauf!
Beiträge: 4888
Zitat BennyJJO;15607639
Naja vom Prinzip her hab ich nix dagegen aber Caseking bietet die gleichen Sachen oft teurer an als AT also bringts für uns als Kunden wenig weils keinen "Preiskampf" gibt. Außerdem stört mich jedesmal wenn ich was bestellen will das z.B. Teil 1 bei Shop a günstiger ist und Teil 2 bei Shop b dann beginnt das ewige gerechne...

Tz, als ob Aquatuning den Wakü Vertrieb erfunden hätte. Also bitte, vor AT gab es noch ganz andere Händler die Waküs vertrieben haben.

Und was nützt es mir wenn ich Produkt X kaufen möchte, AquaTuning aber aufgrund ihres Geschäftsgebahrens dieses Teil nicht anbietet? Spitze!
#14
Registriert seit: 29.12.2009
Kreutzmannshagen
Gefreiter
Beiträge: 51
Zitat Turbostaat;15607668
Tz, als ob Aquatuning den Wakü Vertrieb erfunden hätte. Also bitte, vor AT gab es noch ganz andere Händler die Waküs vertrieben haben.

Und was nützt es mir wenn ich Produkt X kaufen möchte, AquaTuning aber aufgrund ihres Geschäftsgebahrens dieses Teil nicht anbietet? Spitze!


Sag ich ja garnicht aber ist meines Wissens nach im Moment der größte WaKü Shop.

Ich weis das das so ist, ist andersrum aber genauso, weswegen man oft 2x bestellen muss.
#15
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
Weinböhla (Sachsen)
Moderator
Beiträge: 31960
Und genau das ist der Punkt... Es geht auf Kulanz. Eine Garantie hat nix mit Kulanz zu tun.

Da interessiert nicht was irgendwer irgendwo irgendwann in einem Forum geschrieben hat, wenn es hart auf hart kommt und das ganze unter Umständen bis vors Gericht geht (Rechtsschutz Versicherungen machen sowas Möglich) kann man durchaus auch verlieren...

Wenn es idR auf Kulanz funktioniert ist das um so besser für den Kunden, Garantien gibt es aber keine...
#16
customavatars/avatar121568_1.gif
Registriert seit: 18.10.2009
Braunschweig
Anlauf Alter, Anlauf!
Beiträge: 4888
Die EVGA Garantie greift auch nur wenn der Kühlertausch von EVGA durchgeführt wird wenn ich mich recht entsinne und alles andere läuft bei denen auch nur auf Kulanz.
#17
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
Weinböhla (Sachsen)
Moderator
Beiträge: 31960
Zitat Turbostaat;15607752
Die EVGA Garantie greift auch nur wenn der Kühlertausch von EVGA durchgeführt wird wenn ich mich recht entsinne und alles andere läuft bei denen auch nur auf Kulanz.


Das ändert ja an der Tatsache nix ;)

Will ja hier keine Panik schieben, nur sollte man das im Mindesten erwähnen...
#18
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33768
japps erwähnenswert ist es, aber in der praxis läuft es wie bei evga auch halt so (gut für den Kunden) ab :)
#19
Registriert seit: 04.05.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1440
Also ich habe öfters mal Graka von EVGA gekauft und sie mit WaKü block verbaut.EVGA sagt eindeutig"Wenn es zu einem Kühler wechsel gibt(egal LuKü oder WaKü) sollte bitte es von einem klassefizierten shop oder einem reparatur service vorgenommen werden"So habe ich es persönlich am Tel.eines EVGA mitarbeiter mitbekommen.

Asus teilte mir mit das die Garantieverlust eintritt sobald mann die Graka physisch beschädigt.In diesem fall auch Kühler wechsel.
#20
customavatars/avatar52976_1.gif
Registriert seit: 04.12.2006
Ratzeburg
The Brain
Beiträge: 7778
Zitat Turbostaat;15607752
Die EVGA Garantie greift auch nur wenn der Kühlertausch von EVGA durchgeführt wird wenn ich mich recht entsinne und alles andere läuft bei denen auch nur auf Kulanz.



Dem ist nicht so ! Ein kleines Zitat :D

Im prinzip gibt es keine Einschränkungen, solange
1. keine Beschädigung am Produkt durch Eigenverschulden entsteht
2. Die Elektronik nicht verändert wird
3. Bei der in Anspruchnahme der Garantieleistungen das Produkt zuvor in seinen Originalzustand versetzt wird..
Will heißen:
1. Behalten Sie auf jeden Fall die Originalteile.
2. Beschädigen Sie auf keinen Fall den Seriennummern Aufkleber
3. Behalten Sie die Originalrechnung
4. Gehen Sie beim Umbau sehr behutsam um. Am besten lassen Sie solche Sachen durch einen Fachtechniker machen.
#21
customavatars/avatar39992_1.gif
Registriert seit: 11.05.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 811
Keine GTX 470 mit WaKü?
Und überhaupt keine HD 68x0er im Portfolio?

Das muss man aber nachbessern.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]