> > > > Micron RealSSD C400 SSD bald lieferbar

Micron RealSSD C400 SSD bald lieferbar

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

micronDie neue SSD-Baureihe von Micron, mit der Bezeichnung "RealSSD C400", soll bald im Handel erhältlich sein. Das Laufwerk verfügt über eine SATA-Schnittstelle mit 6 GBit/s und setzt auf den Formfaktor 2,5 Zoll. Die NAND-Speicherbausteine werden in der 25-nm-Technologie gefertigt und sollen eine durchschnittliche MTBF (Mean Time Before Failure) von 1.200.000 Stunden erreichen können. Der Käufer hat dabei die Auswahl zwischen drei verschiedenen Kapazitäten. So werden zum Marktstart Modelle mit 64, 128 und 512 GB angeboten. Die Lesegeschwindigkeit beziffert der Hersteller für alle drei Modelle auf 415 MB/s. Die Schreibgeschwindigkeit hingegen variiert je nach Größe der SSD. So wird die kleinste Variante mit 95 MB/s scheiben können, die 128-GB-Version mit 175 MB/s und das Flaggschiff mit 260 MB/s arbeiten. Des Weiteren werden vom Hersteller bei zufälligen 4K Lese- und Schreibzugriffen eine Performance von bis zu 50.000 IOPS angegeben.

Die Micron RealSSD C400 ist bereits in Amerika verfügbar. Dort wechselt die 64-GB-Version für etwa 130 US-Dollar ihren Besitzer. Das Modell mit 128 GB Speichervolumen wird für etwa 245 US-Dollar und die 512-GB-Variante wird für rund 920 US-Dollar verkauft. Die SSD sollte auch in den nächsten Wochen auf dem deutschen Markt verfügbar und lieferbar sein.

micronrealssdc400

micronrealssdc400_2

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar51767_1.gif
Registriert seit: 18.11.2006
Zagreb, HR
Kapitänleutnant
Beiträge: 1769
Schade das in der News nicht ewaehnt wird welcher Controller verbaut ist.
#2
customavatars/avatar124127_1.gif
Registriert seit: 27.11.2009
München
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1443
Ist wieder ein Marvell soll aber in einer neuen Revision vorliegen.
#3
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 272
Bilder sagen mehr als tausend Worte :p
#4
customavatars/avatar54739_1.gif
Registriert seit: 31.12.2006

Moderator
Beiträge: 3162
Steht soweit alles hier drin: http://www.hardwareluxx.de/community/f227/crucial-real-ssd-c400-64-128-256gb-sata-6gbit-s-774985.html
#5
customavatars/avatar132702_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
Die c400 wird langsamer sein als eine Vertex 3. Vielleicht wird ja der Preis interessant, ansonsten sehe ich keinen Kaufgrund.
#6
customavatars/avatar92716_1.gif
Registriert seit: 04.06.2008

Moderator
Beiträge: 4465
Da würde ich aber erstmal unabhängige Tests abwarten bevor ich meine Meinung derart festmeißele.
#7
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 40024
vor allem langsamer in was?
#8
Registriert seit: 16.07.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1898
Es gibt doch "nur" 2 Werte, weißt Du doch :)

Edit: Im Artikel von CB wurden die Werte nochmal detaillierter dargestellt:
Micron C400 lieferbar, kaum teurer als C300 - 19.03.2011 - ComputerBase
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung SSD 750 EVO im Test - die neue Einsteiger-Klasse?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-750-EVO/TEASER

Samsung gehört zu den Standardempfehlungen, wenn es um SSDs geht, sowohl im Highend-Bereich mit der Samsung SSD 950 PRO als auch im Mainstream-Bereich mit der 850 EVO. Letztere hat vor kurzem ein Upgrade erfahren, dabei wurde der 3D-Speicher durch eine neue Version mit nunmehr 48 statt 32... [mehr]

Crucial MX300 SSD mit 750 GB und 3D-NAND im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CRUCIAL-MX300-750GB/TEASER

Crucial meldet sich zurück und packt mit der MX300 aktuelle Speichertechnologie in ein 2,5-Zoll-Laufwerk. Den Anfang macht dabei ein einziges Modell mit einer ungewöhnlichen Speicherkapazität von 750 GB, das gegen die Samsung SSD 850 EVO und andere Mainstream-Laufwerke bestehen soll. Die... [mehr]

Samsung SSD 850 EVO mit neuem 48 Layer 3D-NAND im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-850EVO-48/TEASER

Bereits vor einiger Zeit hat Samsung den nächsten Schritt in der Fertigung von NAND-Speicher angekündigt, nämlich die Produktion von 3D-NAND mit 48 Layern. Dieser soll jetzt in der Samsung SSD 850 EVO zum Einsatz kommen, wobei sich der Produktname nicht ändert, die Bestände werden also nach... [mehr]

OCZ Trion 150 SSD mit 240 GB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/OCZ-TRION-150/TEASER

Letztes Jahr hat OCZ mit der Trion 100 eine SSD auf TLC-Basis für preisbewusste Käufer auf den Markt gebracht. Nach etwas über einem halben Jahr erfährt die Trion nun ein Update in Form der OCZ Trion 150, bei der weiterhin TLC-Speicher von Toshiba zum Einsatz kommt, der jetzt allerdings in 15... [mehr]

NVMe-SSD Samsung 960 PRO mit 512 GB und 2 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-960-PRO/TEASER

Die Samsung SSD 950 PRO hat bis heute unsere Benchmark-Tabelle als schnellste SSD angeführt. Konkurrenz bekommt sie jetzt aus eigenem Haus in Form des Nachfolgers 960 PRO. Dabei handelt es sich um mehr als ein kosmetisches Update, denn Samsungs neuste M.2-SSD mit NVMe-Interface ist insbesondere... [mehr]

Toshiba OCZ RD400 SSD mit NVMe im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TOSHIBA-OCZ-RD400/TEASER

Auch Toshiba steigt jetzt mit der OCZ RD400 SSD in die Königsklasse der schnellen Halbleiter-Laufwerke mit NVMe-Interface ein. Mit einem PCI-Express-Interface der dritten Generation und vier Lanes verspricht Toshiba eine Performance von bis zu 2.600 MB/s beim Lesen und 1.600 MB/s beim Schreiben,... [mehr]